Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer hat die Pyramiden wirklich gebaut?

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von okidoki, 19. Oktober 2006.

  1. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Werbung:
    Also das mit den Batterien geht nur in einem sehr beschränkten Ausmaß. Die Ladung ist so geringfügig, das es praktisch keinen nutzen bringt.
    Aber Rasierklingen lassen sich damit schärfen, das geht wirklich.
     
  2. ahkamelie

    ahkamelie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    1.100
    Ort:
    *
    hai,

    kraft orte
    kos misch e nergie

    karamba welch einige mixung.

    .hm,wieso die erde also eine kugel ige(l)run(d)e angelegenheit wurde,hm.


    .|.
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.461
    hai Vairocana,

    ich wohne in Belgien, da sind die Strassen schlecht. :clown:

    Je schlechter die Strasse, desto besser bemerkt man, was man wirklich tut: Auto fahren.

    Wenn man dann ab und zu mal Autobahn fährt, dann hebt man dafür so wahnsinnig ab, dass man quasi gebeamt wird. Man ist ja gewohnt: die Trixi Maus versteh ich nie und wenn man es nicht schon aufgegeben hat, dann sitzt man immer stirnrunzelnd da beim Lesen. Und dann auf einmal: WOW, ich hab was verstanden. Und siehe da: WOW, auch noch etwas, das ganz geheuerlich für mich werden könnte, wenn ich es mal weiterdenke, über die Schranken von Bewusstsein, Energie und Materie hinweg.

    Weisst Du, ich gehe von folgender These aus: Streit existiert, weil jeder eine eigene Bedeutung für das Wort des anderen in sich entwickelt, weil ein bestimmter Mechanismus im Leseprozess einsetzt. Und dem bin ich in mir auf der Spur und dieses Forum hier ist meine intergalaktische Schnellstrasse. Hier gibt es leider viele Raumspalten-Schlaglöcher, entschuldige die ruckelige Fahrt.

    :liebe1:

    Bis zum nächsten Mal,
    Trixi Maus

    (P.s.: der Zweck von Texten ist ja auch sehr unterschiedlich, finde ich. Mal geht es um Wissen, mal um Freude-Teilen, mal will jemand Hilfe. Und: man lernt ja die Leute hier mit der Weile kennen und kennt bei einigen die Art, wie sie lernen. Von daher ist es auch schon einmal anders, weil man dann eben das "Spiel" des anderen mitspielen kann. Es gibt viele Leute hier im Forum, die aus dem Selbst plaudern und mir ist es schlicht zu langweilig, aus einem Ich heraus Worte zu formulieren. Manchmal tue ich das, aber meist meine ich Archetypus Ego.)

    :liebe1:
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.461
    Es ist doch so wunderschön, sich vorzustellen, dass ein Sandkorn-Mandala die Weltscheibe ist, auf welcher der dreidimensionale Raum entsteht, und dass wir alle nur wie in einer Schneekugel auf den Mandalas unserer Fussreflexzonen unter dem Sternenhimmel erscheinen.

    Und bei dieser Schönheit machen wir uns nen Kopp über Pyramiden. Und die Kraft, die das macht, die kommt aus G aia, ah ja. Aus Verständnis für G(lot_tis) ;-)

    :escape:
     
  5. ahkamelie

    ahkamelie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    1.100
    Ort:
    *
    hai,

    ah sieh mal da!
    ein mensch.
    wunderschön und so voll perfect.
    hm,es war einmal,...

    @christian und konntest du es nachvollziehen?wo her stammen jene worte?von wo mit man oder man ohne wo?


    .|.
     
  6. Saskiaa

    Saskiaa Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Krefeld NRW
    Werbung:
    1.unzählige abbildungen entspringen vielleicht aus der Phantasie der Erbauer oder aus den Sternenbildern ;) wie es auch im Buch steht ...

    2.Agypten hat sehrwohl ein interesse herauszufinden wer die Pyramiden gebaut hat ;)

    3.Mitgenommen,teilweise verwittert oder selbst verbaut

    4.Habe ich bin auf nichts gestossen was ich nicht wusste oder nicht erklärt wurde im Buch

    5.Danke bin gern Naiv :stickout2
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.461
    hai ahkamelie,

    diese Worte sind von

    gott allein

    gl(l)ottae in

    aber das hat nichts mit Pyramiden zu tun, ahkamelie, wir sind Off-Topic. Heilung steht hier woanders,ahkamelie.

    Liebe Grüsse,
    Christian
     
  8. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Warum verbietet Die Regierung dann Untersuchungen durchzuführen ?
    Hast du die Links durchgelesen wie schwer es ist Genehmigungen zu bekommen?
    Und warum werden Vereinbarungen getroffen Stillschweigen zu wahren über Entdeckungen?
    Warum die Geheimniskrämerei?

    Denkst du
    das Sie Interesse daran haben wenn festgestellt wird das nicht ihre Vorfahren die Pyramiden erbaut haben...
    Und die Geschichte umgeschrieben werden müsste...


    Deine Frage klärt sich von selbst

    Und ich halte es für unwahrscheinlich das die Abbildungen der reinen Phantasie entspringen....
    Astronauten mit Helmen ,Fluggeräte und Flugplätze...
    Woher sollten sie wissen das sie einen Raumanzug brauchen und Helm?
    Und sich dann so eine Mühe machen das zu verewigen an solchen heiligen Orten...
    Das wäre damals undenkbar gewesen solche Orte mit Bildern zu schmücken die nur der reinen Phantasie eines Einzelnen entspringen...

    Werkzeuge aus Metall verwittern nicht so einfach...
    es wurden Funde gemacht von Schmuck und Tongefässen und vieles mehr...

    Dann verrate mir mal wo die Pyramidenenergie herkommt...
    Nachweisen kann man sie ,aber nicht messen...
    Warum werden biologischen Materialien das Wasser 6 mal schneller entzogen als in anderen Behältern?
    Wo gibts die Erklärung dazu?
    Du sagtest ja es steht in Büchern...
    welche Bücher denn?


    Du darfsr ruhig naiv sein....

    Bei deinem süssen Alter

    Wär ich auch gerne nochmal...

    :weihna1
     
  9. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Hi

    Ja,die Ägypter waren nicht die einzigen die Kontakt mit "Ausserirdischen" hatten.

    Die Mayas wurden auch gewarnt und konnten das Weite suchen bevor die spanischen Eroberer kamen....
    Daher das mysteriöse Verschwinden dieser Kultur welches man bis heute nicht erklären kann
    An den Bauwerken der Mayas kann man genaudiesselben Wölbungen erkennen wie an der Pyramide in Ägypten.....
    Spuren von Energiewerkzeugen....
    Es gibt noch andere Bauwerke die nicht von Menschenhand erschaffen wurden.
    Die Pyramiden dienten damals den Raumfahren als eine Art Leuchtfeuer zur Orientierung..
    Auch in China sind pyramidenähnliche Bauten die allerdings von Raumfahrern von einem anderen Sonnensystem gebaut wurden....
    Daher die gelbe Hautfarbe und das alte Wissen um Heilkunst und deren Symbolsprache
    Die Pyramiden wurden auch zum Aufladen mit Energie für die Raumschiffe genutzt...
    LG Oki
     
  10. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.461
    Werbung:
    jaja, aber die Essenz aller Schwingungen, die Symbole verursachen, die ist frei von "Symbol". Weil das Symbol vollständig durchdrungen ist, es verschwindet ja dann als Beschäftigungsinhalt, ist "transformiert", wie man so schön sagt.
    Die Essenz aller Dinge ist gleich, aller Gedanken, aller Sachen, die es gibt. Man nennt diesen Aspekt auch gerne Universelle Matrix, Universale Energie oder Gott. Gerne wird es auch mit Licht verwechselt.

    :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden