Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Soll das Leben abgeschafft werden?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Wortdoktor, 20. März 2021.

  1. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.303
    Werbung:
    Warum ist das eigentlich wichtig? Das sind Fragen mit denen man sich das Leben schwer und sich selbst ziemlich unglücklich machen kann. Weil, egal wie die Antwort ausfällt, es ändert ja nichts. Man ist und bleibt der oder die, die man nun mal ist.
     
  2. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.377
    Dann ist Esoterik nicht wichtig in einem Esoforum. Und für das Überleben in einem Dschungel braucht es keine Esoterik sondern handfeste weltliche Methoden damit man morgens sagen kann : Ich lebe , bin vital, fit und die Machete ist scharf.
    Und wehe die Gene fangen an zu gähnen, dann mach ich ihnen Beine wie keine von all den Säuen.
     
  3. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.377
    Wenn es kein richtig oder falsch gibt, dann darf alles sein und das kann man wohl gut erkennen in dieser Alles darf sein Welt.
    Esoterik macht den bequemen Schaukelstuhl noch bequemer, wahrlich ein Genuss.
     
  4. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.377
    Welche Form von Leben soll abgeschafft werden ?
     
  5. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Im Osten daheim in der Welt zu hause
    Was die Zeit vor der Geburt oder nach dem Ableben betrifft, habe ich mit gemeint.

    Im Hier und Jetzt da gibt's richtig und falsch... Da kann es auch esoterisch wenden und drehen wie man viel, uralte Weisheiten von und nah fern, sprechen im Grunde die selbe Sprache.
     
  6. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.377
    Werbung:
    Findest du die Welt so wie sie ist richtig so für dich ?
     
  7. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Im Osten daheim in der Welt zu hause
    Meine Persönliche kleine Welt, ja ich finde es geht in richtige Richtung, aber sie ist noch nicht komplett, da gibt's viel zu tun... Die gesamte Welt, nein da läuft einiges schief, oder ich gehe davon aus das auch hier alles in die Richtige Richtung geht, wird schon nach dem Chaos, der immer zuerst kommt und Trümmer Haufen hinterlässt, entsteht stets neues, schönes auch wenn der Wiederaufbau ein weilchen dauern wird...
     
  8. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.377
    Findest du daß @Wortdoktor die richtige Einstellung hat zum Leben und diese Welt ?
     
    Filomena gefällt das.
  9. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.215
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    Shalom Romulus,

    ich finde die Welt, so wie sie ist ganz und gar nicht in Ordnung, es gibt unzählige "Baustellen"!

    Shimon
     
  10. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.377
    Werbung:
    Soll das Leben in dieser Welt eine Baustelle sein , ist das so gewollt ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden