Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Lebensziele

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Evatima, 8. August 2020.

  1. Evatima

    Evatima Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    3.299
    Werbung:
    Ja, ich überprüfe mein Leben regelmäßig, um alles, was mich an der Realisierung meiner Lebensziele hindert, loszulassen, wenn sinnvoll und möglich, um mich flexibel auf die Weichensetzung und Umsetzung meiner Ziele umzustellen.
     
    Schnefra und FelsenAmazone gefällt das.
  2. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.767
    Ort:
    Phönixland
    Das ist richtig und gut und ich merke, dass es mir das größte Hindernis ist; dass es mir manchmal gar nicht leicht fällt, die Hindernisse loszulassen, die mich aufhalten auf dem Weg.

    Daher bin ich voller Respekt für jeden dem es gelingt.

    lg
    eva
     
    Schnefra und Evatima gefällt das.
  3. Evatima

    Evatima Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    3.299
    Das äußere Leben zu vereinfachen, gelingt relativ leicht im Vergleich zum Loslassen der Angst. Gerade wenn ich glaube, darin auf gutem Weg zu sein, guckt sie wieder hervor, die Angst.
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  4. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.767
    Ort:
    Phönixland
    Oh, das ist mir so vertraut.
    Dann rufe ich alle meine Schutzengel und Erinnerungen und alle Inkarnationen von mir um Hilfe an.
    Irgendwie finden die ihren Weg zu mir und der Angst.
    Dann halte ich der Angst die Hand, leg ihr die Hand auf den Mund, damit sie nicht destruktiv rumplappert und sage, nun hör mal zu, was die Schutzengel singen, die suchen sich ihre Wege, durch das Leben, durch mich und Dich, durch andere, und dann tut sich ein Weg auf ....

     
    Evatima gefällt das.
  5. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Scheinbarkeit: Gutwirkendes kann sich als ungut, Ungutwirkendes kann sich als gut herausstellen, trotz vieler Bedenken.
    Du hast richtig erkannt, dass du bei mir eine rote Linie vergeblich suchen müsstest, da keine vorhanden ist.

    Entweder einer bedenkt oder er überblickt, niemals jedoch beides zugleich.
     
  6. Samana Johann

    Samana Johann Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    1.752
    Ort:
    Kampuchea, Aural
    Werbung:
    Geschicktes ist nie Ursache für Unangenehmes, Ungeschichtes nie für Angenehmes, und die Wurzel ist Willen. Ein Geist mit Unwissenheit vestrickt, verwirrt, produziert nur Nachteiliges und so ist Bedenken vor Tun inZeichen oder Körperlich, hilfreich. Ohne Ziel , einfach den Gärungen nachgehen und glauben, daß einem das alles nicht zurückkommt, Ursache Wirkung negieten, solch fatal falsche Sicht tut hier und danach nichts gutes. Da kommen Wellen, die man nicht durchsteht.
     
  7. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Ist da aber nicht auch der Fall von einem in Unwissenheit verstrickten Geist, dessen scheinbar nicht endendes Bedenken Inhalt seiner Verstrickung bleibt?
     
  8. Chaosmagie1820

    Chaosmagie1820 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    1.641
    es ist scheißegal welches Ziel man hat, irgendwann holt die Realität einen ein
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  9. Samana Johann

    Samana Johann Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    1.752
    Ort:
    Kampuchea, Aural
    ...und so leert der "Schlaue" das Kind mit dem Badewasser weg... da ist kein Weg einen korrupten Geist zu zähmen, einer der bedacht, wahrheitsliebend und gewissenhaft, solch einer würde es vermögen, dem gesegneten Leben einen langfristig befreienden Nutzen zu geben.

    Leicht zu prüfen: einfach sehen wo man ist und wie unabhängig man wirklich am Kühlschrankfuß gefesselt...
     
  10. Evatima

    Evatima Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    3.299
    Werbung:
    Ich öffne mich auch bewusst für die spirituelle Ebene, wobei ich eher auf Wahrträume, Hellwahrnehmungen und biblische Kraftszenen zurückgreife.
     
    sikrit68 und FelsenAmazone gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden