Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kann man eine energetische Verbindung magisch trennen ?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Nordic Bursche 911 119, 16. Januar 2019.

  1. ApercuCure

    ApercuCure Guest

    Werbung:
    Was macht ihr da für´n Theater? Hää?

    Die Frage war: "ob es möglich ist eine energetische Verbindung zu trennen".

    Ich lese zwar einige qualitativ gute Informationen und Erklärungen, aber in den Antworten weder eine Behandlung, noch sonst irwelche weittragenden sensiblen Informationen, geschweige denn außergewöhnliche Perlen, die man besser verschweigt.

    @Clipsi , mach aus einer Mücke keinen Elefanten.

    Ist hier eh kaum möglich irgendeine Unterhaltung zu führen, ohne dass nicht Irwelche Moralisten auftauchen wegen jedem Schaß und solche User wie @Garfield, die Null mit Magie am Hut haben, hier aufschlagen.
     
    Wanadis, Andúril und Abraxas gefällt das.
  2. ApercuCure

    ApercuCure Guest

    1. Weder alltägliche Zeit noch Raum haben bei energetischer, magischer, schamanischer Arbeit Bedeutung. Zeit/Raum ist nur eine Qualität im Sinne: falscher/richtiger ZeitpunktRaum. Bzw.: auch den gibbet es im Prinzip nicht. Es gibt nur ein "es wirkt" oder "es wirkt nicht". Die Möglichkeiten oder Gründe, warum was wirkt oder nicht wirkt, sind vielfältig.

    2. Wenn PraktikerIn den Klienten bei sich haben muss, dann ist das sein/ihr Ding. Es gibt Praktiker, die können sehr gut fernbehandeln, und noch besser, wenn sie den Klienten vor Ort haben. Es gibt ebenso Welche, die besser fernbehandeln, als den Klienten vor Ort zu haben. Dasselbe gilt für Aktionen. Manche kann man besser allein machen und manche fallen leichter, wenn Klient da ist.

    Wenn sich Jemand zb. an mich mit ireinem Problem wendet, dann bespreche ich mich auch vorab mit den Geistern, bevor ich überhaupt was annehme und da kann es auch passieren, dass man schon so Einiges erfährt. Manchmal kommt auf Anfrage ein sofortiger Aufruf aktiv zu werden, obwohl das sehr sehr selten ist und eher nicht die Norm ist oder nicht für normale Bürger zutrifft.

    3. Ja, man kann verschiedenste energetische Verbindungen mit anderen Menschen trennen. Speziell Jene, die ungewollt, missbräuchlich oder ungesund sind.
     
    Andúril, Nica1 und upgrade gefällt das.
  3. ApercuCure

    ApercuCure Guest

    Wenn du dich wirklich trennen willst, dann musst du das auch Räumlich tun, sprich nicht mit der Frau zusammen wohnen und sich wirklich trennen (da sie sich ja nicht trennen will).

    Und ja, es gibt Trennungszauber, die sehr gut wirken. (Was bedeutet, dass dieser Zauber auch zur Trennung führt, egal ob man räumlich getrennt ist oder nicht).
     
  4. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    6.164
    Hi Mädchen, :kiss3:
    Ich mach das absichtlich so komisch. Über Bänderleins könnte ja mit der 20 jährigen Historie fein aus dem Nähkästchen plaudern.
    Von Bänder, Siegel, schmerzhaften Lichtstress und was noch alles. Tu es aber nicht, tut ja auch kein Anderer. Streu auch in den anderen Threads nur soviel bei das der aktuelle Stand ausgewogener behandelt wird. Wem helfen denn Clipsi-Monologe?
    Waldkraut und King of Lions sollten mich eigentlich schon kennen das das auch Spaß ist was ich hier tu, und mit Moral nichts am Hut hab.

    Vom ein paarmaligen Achtermalen, dem Vorschlag von Waldkraut, der war genau der richtige für den Burschen und auch Mitlesende.
    Es hat noch nie funktioniert hier Punkt für Punkt sein Wissen aufzumalen und dabei hoffen weiterzukommen, sowas steht mir nicht.
    Lieber sollen die Anderen die Tore schießen, da helf ich gern mit. :reden:

    Gemmas an. :clown2:
     
  5. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    6.164
    Regel Nummer 1.
    Versuche ein netter Mensch zu bleiben, und halte dich an diesen Vorsatz.
     
  6. ApercuCure

    ApercuCure Guest

    Werbung:
    Sorry, werd in Zukunft darauf achten......dass/wenn du nur Späßchen machst. :cool::D:)
     
    Abraxas gefällt das.
  7. ApercuCure

    ApercuCure Guest

    Was ist schon nett und für wen?
     
    Abraxas gefällt das.
  8. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    6.164
    Ja, aber wenn du so schön schimpfst hat diese Massenbrieffreundschaft auch seinen Sinn. Es soll ja leben.

    Regel Nummer 2:
    Beobachte das Leben wärend du Abspaltunsmagie betreibst, ob es irgendwo stagniert. Dann kannst du einen langwierigen Ablösungsstress
    vermeiden.
     
    ApercuCure gefällt das.
  9. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    6.164
    Na du zBsp. Ein bisschen nettlich bist du schon.
    ok Regelabänderung

    Text edditiert da die Userin nicht mehr antwortet.
    Du bist ursüß und urnett. :kiss3:
    Weiterplaudern:liebe1:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2019
  10. Oberon LeFae

    Oberon LeFae Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    2.311
    Werbung:
    Regel Nummer sonstwas: halt in Zukunft bei ner Sache, die live innerhalb von 5 Minuten bei nem Bierchen geklärt gewesen wäre, die Fresse. Geht an mich. Echt, ich bin so deppad und Pack mich da noch rein.
     
    Nica1, ApercuCure und Abraxas gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden