Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Jesus und die Macht

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Randbeschäftigung, 20. Oktober 2019.

  1. rahseve

    rahseve Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2019
    Beiträge:
    462
    Werbung:
    ja ganz genAU!
    also klar muss die Kirche Jesus/Unsere unsterblichkeit verschleiern bzw geheimgehalten werdn, weil sonst keine Ablässe für Sünden gezahlt worden wären...u Steuern wohl auch nicht.ha.
     
  2. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    25.234
    Ort:
    in den weiten des Universums
    :lachen::lachen::lachen::lachen::lachen:Geil......
     
    Nifrediel und rahseve gefällt das.
  3. Desperado

    Desperado Guest

    Ebenso verhält es sich mit anderen Begriffen, Sätzen und Formulierungen, die die Kirche zwar verwendet, aber auch diese müssen in ihrem Grunde nach nicht falsch sein, denn auch hier kann es sein, dass die Kirche falsche Mittel zum rechten Verstehen anwendet. Wenn es heißt, nicht töten zu sollen, und Kirche dazu zur Bekräftigung auf ein biblisches Gebot verweist, dann ist das nichts anderes als ein autoritäres Bestimmen und zudem ja ein unmöglich einzuhaltendes Gesetz, denn es wird ja schon durch bloßes Gehen Kleingetier durch unabsichtliches Zertreten getötet und kann nicht vermieden werden. Trotzdem kann an dieser biblischen Aussage etwas stimmig sein, wozu unser kulturelles Verständnis des Tötens aber nicht reicht, dafür aber ein Verständnis, wie es biblisch gemeint sein mag, sich erst erarbeitet werden muss. Kirche steht in diesem Konflikt zwischen kulturellem und dem (noch unbekannten) biblischen Verständnis und kann es mit ihrem Allwissenheitsanspruch nicht zugeben.

    Eine Unkenntnis sich und anderen gegenüber eingestehen zu können, ob Einzelperson, Vereinigung oder Institution, ist eine Voraussetzung zum wahrhaftigen Erforschen.
     
    NuzuBesuch und rahseve gefällt das.
  4. rahseve

    rahseve Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2019
    Beiträge:
    462
    besser noch wäre is wennst rausfindest was D31n größeres Mysterium IST!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2019
    Desperado und David Cohen gefällt das.
  5. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.517
    Ort:
    Berlin
    mein problem ist
    naja ist kein Problem, aber ich kann diese hetztour nicht fahren,
    weil ...
    >Jesus nicht kommt um hier den dicken verurteiler raushängen zu lassen,
    > sondern mittels schafqualitäten das heilige Opfer erbringt, um die angelegenheit hier angemessen zuende zu bringen.
    a und o und so
    kreis schließen.... ewigkeit....hier gehts in keinsterweise ums verurteilen, sondern um Leben und Tod, das ist auch nicht das hohe Gericht....da bekommt niemand was von mit, das machen die Eltern unter sich aus

    das heisst Mutter Maria ist das Lamm aus der Apokalypse

    so long und ein schönen Tag
     
    rahseve gefällt das.
  6. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.517
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    worum gehts es eigentlich wirklich?
    Einst gab es mal ein Königreich, das Reich der Könige, aber jeder einzelne ist ein König, da er ebenbild des Königs ist.

    dann haben sich die Eltern getrennt was Tod im eigentlichen sinn meint, heisst wir sind gestorben...damit war die Ordnung = Friede empfindlich gestört und so kam es zu Chaos = Krieg

    nun ist es aber so, das Vatern sagt> eine Ehe geht durch dick und dünn, in guten wie in schlechten Zeiten und lässt nicht locker, seine Frau wieder zurück zu gewinnen, die ihn wie wir alle vergessen hatte...ehe beziet sich einzig und allein aus heiraten der eigenen Seele, die chymische hochzeit
    das bedeutet dann wiederauferstehung

    das heisst diese Liebe zwischen den beiden ist tatsächlich so stark, das sie den Tod überwindet, denn Vatern hat erfolg gehabt....Godot wird also doch kommen
     
  7. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.517
    Ort:
    Berlin
    auch diese Schafgeschichte ist komplett verdreht dargestellt komplett.
    tatsächlich ist hier eher der Hirte im Blickpunkt, es geht um den Hirten, was macht ein Hirte?
    er behütet und wo ist dieser Hüter? ja irgendwas scheint mit dem zu sein?! klappte wohl bisher nicht ganz mit dem behüten, or what?

    Ihr zieht euch alle immer am Schaf auf....es geht viel mehr um den Hirten
    ja, eine Frage die zurecht gestellt wird, hat der sein Job bisher nicht gemacht oder wie ist das hier zu verstehen auf der Erde?

    stell mal vor bist Captain....und verlierst das Bewußtsein, dann wachst Du wieder auf und alle auf dem Schiff sind tot, samt Captain, was nun? soviel zum Leid Christi, er rennt im wahrsten Sinne des Wortes durch die Hölle/Totenreich, solange bis alles wieder an seinem rechtmäßigen Platz ist

    ja...das ist das Thema von jesus, nicht was hier so sonst reinprojeziert wird, hat alles nichts mit Jesus zu tun
     
  8. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    25.234
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Da wirst du vergeblich warten GODOT wird nicht kommen.
     
    flimm, starman und David Cohen gefällt das.
  9. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.826
    Wer?o_O
     
  10. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.517
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    @Hatari
    witzig hab gerade an Dich gedacht, weil ich mich so fragte, wie Du wohl reagieren würdest, wenn Lucifer direkt vor dir steht, Dir erklärt....Mist gebaut zu haben...und aufgrund dessen sind alle gestorben

    ich wollte das spiel mal nicht zu persönlich werden lassen

    aber was würdest Du tun? wenn Dir jemand erklärt, seiner Sorgfaltpflicht nicht nach gekommen zu sein und aufgrund dessen, sind wir nicht nur aus dem Paradies sondern ist dein Bild von Gott in wirklichkeit nicht das von Gott, sondern von ihm...von Lucifer....stell Dir vor er steht vor Dir und beichtet Dir das

    nehmen wir mal an, Du würdest ihn nicht gleich abholen lassen in die Psychatrie, nehmen wir an

    Dir steigt zu bewußtsein er hat recht

    ^^ könntest Du ihm verzeihen...oder würdest Du ihn ans Kreuz nageln wollen

    nur mal so rethorisch gefragt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden