Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Indigo

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Shibaru, 12. Juni 2004.

  1. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.932
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Nein...du bist überaus menschlich.

    Ich habe meine Körpertemperatur auf 40° erhöht um nicht in den Kindergarten/ Schule zu gehen. 5 Min. später, als ich es erreicht hatte, betrug sie 36,8.
    Meine Erfahrungen decken sich mit denen der Blauen...und ich kann dir versichern, ich bin keineswegs blau.
    Wir Menschen sind alle was Anderes, Höheres Besseres:D

    Alles Liebe :)
    Caya
     
  2. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.932
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    thinkabelle :)

    Hier die Liste aus dem INet:

    eine im Vergleich zu Vorgenerationen oft sehr schnelle Entwicklung
    -starke Sensitivität und Intuition, bisweilen sogar direkte
    Hellsichtigkeit oder parapsychologische Fähigkeiten
    -gutes Gefühl bzw. Intuition dafür, wenn man sie belügt
    -hypersensibel auf chemische Zusätze im Essen
    -sind schwer dazu zu bringen, Dinge zu tun, die ihnen überflüssig oder unsinnig erscheinen
    -insofern oft Schwierigkeiten mit absoluten Autoritäten
    -sie wissen, "wer sie sind", starkes Selbstwertgefühl, wasauch ausgedrückt wird
    -schon früh scheint eine gewisse Lebensweisheit aus diesen Kindern zu sprechen, später starkes
    philosophisches und spirituelles Interesse
    -selbstverständlicher Umgang mit Technik und Computern
    -hoher Intelligenzquotient (IQ z.B. um 130, 100 ist Durchschnitt)
    -schnelle Auffassungsgabe, "sehr aufmerksam" aber auch...
    -...häufige Krankheitssyndrome: ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom), Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren bzw. die Konzentration zu halten,
    -häufige Krankheitssyndrome: Hyperaktivität, Unruhe, Ruhelosigkeit
    -Frustration über festgefahrene, ritualorientierte Systeme ohne Kreativität
    -anti-soziales Verhalten, rebellisch, aggressiv
    -Wendung nach innen, wenn sie sich unverstanden fühlen


    und???
    Frage:
    Was bitte ist daran so aussergewöhnlich?


    Viele Kinder sind schon vor der Schule so in ihrer eigenen Identität gebrochen, dass diese Punkte zwar schon auch, aber nicht so gravierend auf sie zutreffen.
    Die Eltern brechen ihre Kinder nicht mehr so sehr wie sie es früher getan haben. Sie haben/nehmen sich auch nicht die Zeit dazu.

    Wenn ein Kind nicht abgerichtet wird, behält es alle angeborenen (medialen, empatischen...u.s.w) Fähigkeiten, stösst mit Autorität zusammen, hasst langweilige Dinge und wird krank, wenn es sich nicht anders zu wehren weiss.
    Lässt du einem Kind wenigstens ein wenig EigenWillen, kann es sich entwickeln.
    Alle Kinder sind von Natur aus genial. Die meisten werden einfach gebrochen, kaputt gemacht.

    Alles Liebe:)
    Caya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden