Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gg. Egoismus abgrenzen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Mrs. Jones, 30. September 2019.

  1. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Guest

    Werbung:
    Irwie habe ich immer noch Schwierigkeiten mich abzugrenzen, und zwar bei o.g. Thema.
    Wenn ich etwas Gutes für jemanden tun kann, dann bin ich geneigt, das auch zu tun. Das ist ja auch ok, so lange es beiden gut tut.
    Wenn ich nun aber meine, es würde mir nicht gut tun, komme ich manchen Personen gegenüber in Schwierigkeiten. Bei meinen Eltern bspw.
    Mich plagt dann das schlechte Gewissen. Eine Seite in mir sagt hartnäckig, ich könne ja nicht so sein. Wie werde ich das los?
     
    Philomena007, Bibo, flimm und 2 anderen gefällt das.
  2. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.935
    Ort:
    Tirol
    Diese Seite in dir hat recht.

    Gutes tun ist richtig.
    Und es bringt auch dem Geber Freude.

    Aber wenn Gutes Tun dir selbst NICHT gut tut, dann lass es!!
    Du musst vor allem einmal dich selbst lieben.
    Da sollst du nicht gegen dich selbst handeln!
     
    *Eva*, Loop, LalDed und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Guest

    Jetzt merke ich, wo der Widerspruch ist. Es gibt da nämlich etwas, was für meine Eltern gut wäre - aber es fühlt sich für mich nicht gut an.
     
    LalDed gefällt das.
  4. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Man braucht sich gar nicht abgrenzen wenn man aus sich heraus handelt. Egoistisch bist Du und Dein Gegenüber so oder so, auch wenn man „Gutes“ tut dient das letztlich dem eigenen Überleben im weitesten Sinn.
     
    flimm, *Eva*, Loop und 2 anderen gefällt das.
  5. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Guest

    Wenn ich aus mir selbst heraus handle, was ich durchaus beabsichtige, dann will ich diese eine Sache für sie nicht tun. Und joa, ist wohl so, dann bin ich eben auch mal egoistisch.
     
    Loop und LalDed gefällt das.
  6. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Guest

    Werbung:
    ...dient dem eigenen Überleben.
    Genau ^^
     
    LalDed gefällt das.
  7. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Ich schau dann immer, ob es meiner Anerkennung dient oder der Sache, ob es was anerzogenes ist oder nützlich.
    Am Schlimmsten ist in der Regel das Anerzogene.
     
    flimm, Loop und LalDed gefällt das.
  8. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Guest

    Ja, klebt wie Kleister.
     
    LalDed gefällt das.
  9. Montauk

    Montauk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.685
    Ort:
    Insel
    In dem Du Dich selbst wichtiger nimmst.
    Gerade das Problem mit den Eltern kenne ich gut. Bei mir war es die Mutter.
    Sie tat mir einfach nicht gut, verletzte mich ständig und alle Wünsche mussten sofort erfüllt werden.
    Viel zu lange habe ich mir eingeredet, ich wäre verantwortlich für ihre letzten Jahre. Immer wieder dachte ich, ich müsste mich um sie kümmern, egal wie schlecht sie mich behandelt hat, so dass ich am Ende sogar selbst krank wurde.
    Auch wenn es jetzt fies klingt, die Erlösung kam mit ihrem Tod. Sie war eine böse, kranke Frau, die alle gut im Griff hatte.
    Ich konnte alles loslassen und wurde wieder gesund.
    Heute weiß ich, dass ich niemals verantwortlich war, denn schließlich war sie die Mutter und ich das "Kind". Nicht umgekehrt.
     
    Yogurette, valli, flimm und 7 anderen gefällt das.
  10. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Werbung:
    Kommt drauf an, wem man Autorität zugesteht. Nur Kompetenz gelten lassen (y)
     
    NuzuBesuch und Mrs. Jones gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden