Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

chaosmagier gesucht.....

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von DIDIMOS, 10. Oktober 2004.

  1. DIDIMOS

    DIDIMOS Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    66
    Ort:
    ....
    Werbung:
    der unterscchied liegt darin das man die magie verstehen kann oder jedenfalls wie sie bertrieben wird...
    Das Chaos selbst ist doch was ganz anderes...
    oder glaubst du nicht,,

    Didimos
     
  2. vielleicht sollte man erstma herausfinden was man genau als chaos versteht...
     
  3. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.932
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    wie kann man versuchen etwas verstehen zu wollen was allgegenwärtig in den bäumen weht, im blut pulsiert, durch unseren lungen weht einfach alles umfast?


    -------------

    du kannst zum beispiel checken, dass es nix zu checken gibt.

    bücher sind ein guter weg dazu.


    edit:

    und über chaos reden bringt auch nix, dadurch reduzierst du es schon.
    oder doch nicht? das ist das schöne daran :)
     

  4. reduzieren? etwas allumfassendes reduzieren? und das durch reden..höö *nicht verstehen tu* wenn also alle darüber reden wird es bald so sehr reduziert sein das es nicht mehr "existent" is oder was meinst du?

    checken, dass es nix zu checken gibt^^ dieser satz gefällt mir^^ dir is aber so ernüchternd.. nach dem motto soo ich seh kein licht am horizont jetzt bleib ich lieber stehen und gut is... so kommt es für mich jedenfalls rüber... :schaukel:

    das thema mit den bücher ma wieda... bücher können ein gutes fundament sein... sind aber nicht wirklich wichtig... denn so wie ich finde is chaozmagie ein noch nie gegangener weg der für jedem anders ist (wobei der weg natürlich das ziel ist, und das ziel ein mittel zum zweck). bücher hingegen sind schon platt gelaufene straßen die schon jmd gegangen ist... deswegen sollte man bücher nicht als absoluten kompass benutzen (was eh niemand hier tut denk ich^^ was die letzen sätze sinnlos machen *lach*) :zauberer1


    chaoz rulez = keine dogmen (sehr paradox) *lol* :maus:


    selbstkritik:

    1. zu viele "coole" sprichwörter....der weg is das ziel blabla... *auf seal brutal einschlagen*
     
  5. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.932
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    du kannst den satz auch umändern in erinnern an das, was du schon verstanden hast.
    die ganze zeit suchen wir nach wahrheiten, die wir schon längst verstanden haben.

    ich nehme jetzt mal einen satz aus diesem buch liber kaos, da steht z.b. etwas über die tautologie der zeit. das bedeutet jeder weiss, was zeit ist, bis man anfängt über die zeit nachzudenken. so ist das auch mit chaos.

    chaos kann nicht in ein paradigma gepresst werden, und die sprache ist nun mal eine sprache der paradigmen.. deshalb kann der eine sagen, dass chaos nicht verstanden werden will und der andere lies mal ein paar bücher, um die magie des chaos zu verstehen... ist doch lustig :)

    dies ist mein momentanes paradigma :rolleyes:



    edit:

    und das mit den büchern war ein blöder satz, ich finde aber bücher cool, da ist es leichter mit input umzugehen, seine eigene schale zu lehren.. ich könnte mal wieder mehr lesen lol.
     
  6. Werbung:
    das die sprache eine sprache der paradigmen ist find ich witzig^^ in echt jetzt.. diesen satz muss ich mir merken löl... :banane:

    :maus:

    wenn man bedenkt das jeder bestimmte wörter anders diffiniert, find ich es nicht schlimm über chaoz zu reden... denn wenn es mit dem motto weiter geht, kann man ja über nichts mehr eine ordentliche konversation führen oder? ohh gott eine welt ohne gelabber *schreck* *hysterisch kreisch* scherz^^


    und sich an etwas erinnern was man schon weiß: das is auch n guter satz überdem man meditieren sollte...


    ps: bücher kannst du mir n paar gute bücher empfehlen? so romane meine ich....
     
  7. DIDIMOS

    DIDIMOS Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    66
    Ort:
    ....
    haben wir jetzt alle fragen geklärt??lol

    ^^ das ist muss ich sagen ein interessantes gespräch geworden....
    es bringt mich dazu über einiges nachzudenken.....

    ich fand das Buch "Illuminati" und "Sakrileg" sehr interessant..
    halls du solche Romane meinst :)

    Didimos
     
  8. Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Offline
    Hi hab mir das Buch "Handbuch der Chaosmagie" gekauft und hab mal rumgelesen, mein Geschmack ist es überhaupt nicht. Zum Glück betreibe ich eine andere Art der Magie (die Werke von Bardon) und wollte mich nur über Chaosmagie Informieren. Ich möchte hier nichts schlechtes über Chaosmagier sagen, nur für mich persönlich finde ich das Chaosmagie langfristig gesehen eher schaden kann als einen weiterzubringen (ist aber auch schneller zu lernen). Hoffe das sich keiner beleidigt fühlt aber das ist meine Meinung.

    Gruß Phoenix
     
  9. DIDIMOS

    DIDIMOS Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    66
    Ort:
    ....
    @Phoenix
    ich finde es kommt auf den menschen an...nicht alle kommen mit dieser magie klar...und ich fühle mich nicht angegriffen^^
    ich weiss jetzt auch nicht was im buch "Handbuch der Chaosmagie" steht aber ich war von dieser magie ziemlich angetan als ich Liber Kaos gelesen habe...

    Gruß Didimos
     
  10. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden