1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wo kommen die gedanken her bzw.wie entstehen sie?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sternenatemzug, 18. September 2011.

  1. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    dieses thema mag ich eigentlich gar nicht eröffnen #denn es überfordert mich schon jetzt:D
    doch ich habe ein gute absicht damit und von daher will ich es riskieren
    in den letzten tagen mach ich immer mal denkpausen zwischendurch #was ich sehr erholsam finde
    ist aber nicht so ganz einfach
    oder eben so einfach
    dass man es nicht fassen kann
    was ?die denkpause
    schwupp ist sie schon wieder weg
    also wo kommen die gedanken her #was sind sie ?
    wie entstehen sie?
    kann man das überhaupt beantworten?
    sind wir unsere gedanken?
    bin ich tatsächlich was ich denke oder bin ich mehr ne denkpause:lachen:
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    nehme ich mal das wort kabala
    da gehts um das empfangen #was empfangen ?...sinnvolle gedanken was weiss ich
    gefühle
    licht
    heilung
    woher?
    aus meinem innersten
    aus dem lichtfeld ensoph
    so ka...das unendlich kleine
    ba
    das unendlich grosse
    die treffen sich im nix...la
    in einem punkt kether...der auf die erde gefallen ist in malkuth
    das iod
    das ganze nennt sich für mich absolutes gewahrsein
    ein 4. bewusstseinszustand
    neben wach- traum- und tiefschlaf
    was soll das
    keinen ahnung es gibt sie aber diese kabala
    und ich hab mich gefragt warum
    und auch warum war sie früher verboten und ist jetzt erlaubt
    na weill die menscheit vor dem nix steht:D
    also ist das nix die absolute herausforderung momentan
    also setze man sich mal mit dem nix oder ain..soph auseinander
    denn das kann man lernen #sich mit dem nix auseinanderzusetzen
    wie ?
    wo ist für den menschen das nix beheimatet?
    irgendwas ist doch immer
    besteht doch alles aus dingen
    was sind die kleinsten für den menschen noch wahrnehmbaren dinge?
    seine gdanken...
    das was ich nicht denken kann #
    existiert für mich nicht
    also die mathematik der quantenmechanik existiert für mich irgendwie nicht #denn die kann ich nicht denken
    jedenfalls nicht momentan:lachen:
    ich sags mal für mich anschaulich #das nix befindet sich zwischen den gedanken #also in den denkpausen:D
     
  3. Sadivila

    Sadivila Guest

  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    das paradoxe ist
    wenn ich mich bewusst mit dem nix auseinandersetze #werde ich erfahren
    dass ich bereits alles habe
    also ist es mehr die angst die vom ego kommt
    sich zu verlieren
    sich aufzulösen
    doch wenn ich weiss #dass ich nicht nur alles habe was ich brauche sondern auch
    wie ich frieden finden kann
    dann fühl ich mich sicher und kann den augenblick geniessen ohne sorge und ängste
    was muss ich da noch haben
    ich bin
    jetzt weiss ich auch
    was wirklich mit diesem ich bin
    gemeint ist
    volles sein
    unschuld
    gedanken als wirkliches (ge) danken des schöpfers an mich und umgekehrt
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    die denkpausen sind die schönsten orte und zeiten in diesen welten hier:umarmen:
    und auch die intensivsten
    jetzt...hier
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    bin auch ein ganz heisser fan von herrn könig #er trägt seinen namen zurecht:D
     
  7. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Das ist etwas, das du für dich selbst herausfinden solltest.
    Worte darüber zu verlieren kann nicht der richtige Weg sein,
    denn die Antwort ist in dir, in der Frage selbst begründet.
    :)
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    wie komm ich jetzt aber zu den denkpausen?
    gibt es da ne möglichkeit ?

    ja 30 jahre meditation:D
    osho wusste das damals schon #nur ich habs übersehen #
    man solle auf die pausen zwischen den gedanken achten #diese technik ist mir leider nie gelungen hab sie auch nur halbherzig ausprobiert
    doch durch herrn kinslow
    einem seriösem arzt aus den usa:)
    da gings dann plötzlich und seitdem explodiert mein hirn #ich liebe so ein wenig die kraftausdrücke wenns um spiritualität geht sorry:)
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    hat was wie ich finde
    was du sagst
    hab mich auch sehr damit gequält
    tu ichs
    oder nicht
     
  10. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Werbung:
    Wenn du wunschlos glücklich wärst.
    Was wäre dein erster Gedanke? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen