1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wirtschaft - Japan

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silvermedi, 15. März 2011.

  1. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    Danke
     
  2. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Ich habe nur die Wirtschaftslage gemeint, aber vor allem die weltweiten Auswirkungen dieser Katastrophe
    Was das Menschliche betrifft, möchte ich gar nicht besprechen, denn es ist meiner Meinung für niemandem hier in diesem Forum wirklich erfassbar, realisierbar
     
  3. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Hat also anscheinend niemand eine Idee wie sich das auf die weltweite Wirtschaftslage auswirken kann....
    Strom?
    Benzin?
    Exporte?
    Habe etwas von deutschen Exporten in der Autoindustrie gelesen????
     
  4. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Das erste GM Werk in Detroit steht bereits, wegen mangels an Ersatzteilen....
     
  5. Yggdrasil

    Yggdrasil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    406
    ich bin ein wenig erschüttert über Deine Frage, kann es sein dass da Kaufmann auf Wissenschaftler trifft?

    Natürlich steht vermutlich z.B. ein Werk in Detroit lahm, aufgrund fehlender Ersatzteile. Das ist aber auch nicht verwunderlich. Wirtschaft = Detroit / Volkswirtschaft = Fukushima / kopierte Wissenschaft = SuperGau

    Wie kannst Du Dir Gedanken machen, wie die Börse (oder Wirtschaft) reagiert (leidet)? Vermutlich unwissend weil niemand den Grips hat etwas über den Horizont zu denken. Gilt für Beides :D

    Gruß
    Y.
     
  6. Werbung:
    Ich weiss nicht wie Du das genau meinst, das Problem sind die Arbeitskosten in jeder Produktion deshalb wird auch ausgelagert, ebenfalls ein wichtiger Faktor für Produktionkosten sind Umweltauflagen.
    lg
    Cyrill
     
  7. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Tja ich meine wie sich die Katastrophe in Japan auf die Weltwirtschaft unter anderem auch in unseren Laendern auswirkt.
    z.B. hoehere Stromkosten, hoehere Treibstoffkosten, Autopreise,....
    da unsere Laender nach wie vor angeschlagen sind, kommt da noch mehr auf uns zu!!!
    verlieren noch mehr Menschen ihre Arbeitsplaetze - z.B. in der Autobranche wenn geschlossen wird da keine Teile usw...
     
  8. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Na ja trotz deiner Erschuetterung muss ich leider gestehen ich bin ein Mensch aus Fleisch und Blut, der Nahrung braucht. Da sich vielleicht einige von Lichtnahrung ernaehren werden sie mit solch niedrigen Beweggruenden wie Geld verdienen muessen in der noch immer herrschenden Weltwirtschaftskrise Gott sei Dank nicht behelligt.....
    Auch wenn sich die Erdachse verschoben hat, sie dreht sich noch immer......
     
  9. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.984
    Ort:
    ich glaub china übernimmt den japan-ausfall mit einem fingerschnippen - die arbeiten sicher schon dran(an den ersatzteilen) ...haben ja seit jahrzehnten und in den letzen jahren immer intensiver enorm an technologie erhalten - zb toyota war den amys so und so ein dorn im auge wegen dem hybridmarktanteil - darum die rückrufe da gibts üble stories...

    aber weltwirtschaft war nie so mein thema... :rolleyes:
    ist mehr nur senf den ich hier abgeb
     
  10. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Nordwestlich von Weißnichtwo
    Werbung:
    Beim Thema China gebe ich dir recht, früher war Japan drittgrößte Wirtschaftsmacht, heute ist es China und in wenigen Jahren überholen sie die Amis, allerdings nur, wenn die Wirtschaft so weiter boomt und wir uns mit allem möglichen Schrott überschwemmen lassen.

    Eines Tages allerdings wird sich die ganze Lage zuspitzen, denn irgendwann werden die Chinesen auch auf den Trichter kommen, dass sie nicht für Hungerlöhne arbeiten können, weil sie sich dadurch nicht an den westlichen Maßstäben messen können.
    Schon heute sind sie Luxusorientiert, jedenfalls soweit, wie es die Regierung zulässt, trotzdem werden sie mit Niedriglöhnen nichts werden, also wird ein Umdenken stattfinden.

    Die japanische Wirtschaft wird in ein paar Jahren wieder wie ein Phönix aus der Asche steigen, denn die sind in etwa so wie die Deutschen....die lassen sich nicht unterkriegen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden