1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wirtschaft - Japan

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silvermedi, 15. März 2011.

  1. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    Abgesehen von den Erdbebenzerstörungen,
    Abgesehen von der Atomkatastrophe,
    würde mich interessieren welche Auswirkungen das auf die Weltwirtschaftslage hat.
    Ich bin kein Wirtschaftsexperte, aber ich bin mir sicher dass diesem Land gegenüber anderen Ländern nicht so schnell oder im grossen Aussmass Hilfe zur Verfügung gestellt werden wird.
    Erstens durch die globale Wirtschaftslage, zweitens durch die Angst einer Verstrahlung (Einsatzteams,..).
    Somit vermute ich mal werden die Aussmasse auch der wirtschaftlichen Lage in Japan ins Uferlose stürzen.....
    Was glaubt ihr sind die Folgen in der Weltwirtschaft?
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    abwarten und Tee trinken noch bebt die Erde!;)
     
  3. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Also ich kann mir gut vorstellen dass es bereits jetzt wirtschaftliche Auswirkungen bei uns deshalb geben wird...
    Zum ersten - Strompreise
    zum zweiten Spritpreise
     
  4. Sepia

    Sepia Guest

    Japan ist ja hoch verschuldet, also besser kanns nicht werden, ist nur abzuwarten was es für andere Länder für Konsequenzen hat.
     
  5. Sepia

    Sepia Guest

    naja, das wäre genua am richtigen Ort, denn dann muss sich jeder einzelne endlich näher damit auseinander setzen in wiefern er mithilft die Welt kaputt zu machen.......auf beides, Strom vom AKW und Benzin kann man verzichten, wenn einem die Natur mehr am Herzen liegt.....aber dieses Erwachen werde ich wohl nicht mehr erleben.
     
  6. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    also zum einen - Japan hat eine der höchsten Staatsverschuldungen der Welt - das heisst es wird nach dieser Katastrophe nichts mehr zurück bezahlt
    das Geld geht somit ab...

    zweitens export - import??

    drittens - deutschland hat ja laut medien schon reagiert was AKWs betrifft
    usw........
    ich glaube auch nicht dass der rest der welt da finanziell wirklich helfen kann - durch die weltweite krise....
     
  7. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Nun, Japan hat eine Besonderheit bei der Staatsverschuldung. Es ist zu 95% bei den eigenen Bürgern verschuldet. Und nur 5% sind im Ausland.
    Bleibt also ein japanisches Problem.

    Export - Import:
    Japan gehört zu den kleinsten Importeuren weltweit. Z.B. gehen gerade mal drei Prozent der deutschen Exporte noch Japan.
    Der Export von Japan wird in der nächsten Zeit (halbes oder ganzes Jahr?) einbrechen.
    Aber da stehen auch schon genügend Andere bereit,. um die Lücken zu füllen.
    Ist also nicht wirklich weltweit kritisch.

    AKWs?

    Im Moment ist da gar nichts dazu sagen. Außer mit einer Kristallkugel. Und die sind bekanntermaßen unzuverlässig.

    :)

    crossfire
     
  8. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Das heißt: Es bleibt alles ein japanische Problem? und hat wenig Auswirkung auf die Weltwirtschaft??
     
  9. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Bisher sieht es so aus.

    Ist zumindest die Aussage aller Wirtschaftsleute, die ich in den letzten zwei Tagen gehört habe.

    :)

    crossfire
     
  10. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    glaub ich nicht, weil ich denke, man kann die Wirtschaftslage nicht trennen vom menschlichen.....es hängt zusammen und wird früher oder später auf alles und alle Auswirkungen haben..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen