1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wichtige Mitteilung zu NESARA und White Knights! *bitte lesen*

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Karsten, 31. März 2004.

  1. Karsten

    Karsten Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    71
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo an alle.

    Bitte lest und verbreitet folgende Nachricht:


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    NESARA - ein unscheinbares Wort für eine große Hoffnung
    Von Jo Conrad


    Ohne daß die Massen etwas davon mitbekommen, läuft derzeit eine der wichtigsten
    Entwicklungen der westlichen Welt hinter den Kulissen ab. Es gibt innerhalb der
    amerikanischen Regierung eine Bewegung, die plant, die geheimen Interessengruppen, die die
    Macht an sich reißen wollen, zu entmachten. Das Kurzwort NESARA klingt zunächst
    nichtssagend, aber es könnte alle Kriegspläne der USA, die mächtige Hochfinanz und die
    Beschneidung der Freiheit im Zuge des Kampfes gegen den Terror entscheidend verändern.
    NESARA steht für National Economic Security And Reformation Act, was übersetzt
    Nationales Wirtschafts- Sicherheits- und Reform-Gesetz bedeutet. Die Vorgeschichte beginnt
    mit einer Klage von Amerikanischen Farmern gegen die Regierung und Banken, weil immer
    wieder Farmer durch Kreditkündigungen der Banken zum ungünstigsten Zeitpunkt in den Ruin
    getrieben wurden. Die Klage ging bis zum obersten Gerichtshof, dem Supreme Court. Dort
    wurde 1993 zugunsten der Farmer entschieden. Das Gesetz, das darauf begründet wurde, hat
    Auswirkungen bis in die Folgen der Terroranschläge vom 11. September und könnte sogar
    George Bush hinter Gitter bringen. Ebenso könnte ein neues Geldsystem eingeführt werden.
    Im Laufe der Gerichtsverfahren wurde jedenfalls die Macht der Banken und deren absichtlich
    schädliches Verhalten gegenüber den Farmern aufgedeckt. Ja, das ganze Geldsystem wurde
    in Frage gestellt. Das, was Verschwörungstheoretiker schon lange wissen, wurde nun vor dem
    Obersten Gerichtshof der USA verhandelt: daß der Dollar nicht von der Regierung
    herausgegeben wird, sondern von der Fed, der Federal Reserve Bank, die eine Vereinigung
    PRIVATER Banken ist, die den USA das Geld zur Verfügung stellt, aber auch Zinsen und
    Steuern erhebt und somit das ganze Land in die Verschuldung treibt. Die Steuern, die die IRS
    erhebt, sind nach Meinung vieler Staatsrechtler verfassungswidrig. Denn die Steuern werden
    nicht vom Staat erhoben, sondern gehen an die Fed, also an die privaten Bankiers.
    Der Gerichtshof befand jedenfalls, daß die Banken in betrügerischer Absicht gehandelt und
    sich gegen die Interessen des amerikanischen Volkes gewandt hatten. Da auch
    Regierungsstellen davon betroffen waren, wurde das NESARA-Gesetz verkündet. Die
    Öffentlichkeit bekam von den wahren Hintergründen kaum etwas mit. Die Massenmedien
    berichteten zwar darüber, daß etliche Banken schließen mußten, aber es sah eher nach
    Schließungen wegen Zahlungsunfähigkeit aus. Der oberste Gerichtshof plante jedoch die
    Einführung eines völlig neuen Geldsystems, das die Federal Reserve-Bank entmachten sollte.
    Die Golddeckung für das neue Geld sollte wieder eingeführt werden. Denn seit Roosevelt in
    den 30ern die Golddeckung, hat es einen massiven Wertverfall des Geldes gegeben. Die
    neuen, leicht bunten Doll*****eine, die dann eingeführt werden sollen, sind bereits gedruckt.
    Die Richter des Obersten Gerichtshofes haben sich auf die Tugenden der Gründerväter der
    USA berufen und beschlossen, mit den ganzen Hintergrundmächten, die die USA als ihre
    private Melkkuh zu betrachten, aufzuräumen. Sie wurden jedoch mehrfach mit dem Tode
    bedroht worden, sowie dem Tod ihrer Angehörigen, für den Fall, daß sie NESARA
    proklamieren würden.
    Das NESARA-Gesetz ist bis jetzt noch nicht in Kraft getreten, da der Wandel umfassend und
    damit sehr gefährlich ist. Natürlich haben die Hintergrundmächte ihre Agenten in sämtlichen
    Regierungsstellen, und so tobt ein interner Machtkampf. Die NESARA-Gesetze würde sogar
    den Präsidenten absetzen und einen Übergangspräsidenten einsetzen, der als aller erstes auf
    Frieden und die Verfassung in ihrer ursprünglichen Form vereidigt werden. Präsident Bush ist
    nach den Erkenntnissen der Obersten Richter direkt für die Anschläge vom 11.September
    verantwortlich und geriete somit direkt in Haft, würde die NESARA-Resolution durchgesetzt.
    Das Problem ist, daß die Bevölkerung von all dem kaum etwas mitbekommt, bzw. nur durch
    die Massenmedien verzerrt wiedergegebene Einzelaspekte dieses Machtkampfes erfahren.
    Neben den Mächten innerhalb der Regierungen, (Nicht nur der Amerikanischen) die eigene
    Macht- und Profitinteressen verfolgen, gibt es ebenso Menschen, die guten Willens sind, das
    Beste für ihr Land, die Menschen und die Welt zu tun. Jedoch haben sich die Dunklen Mächte
    im Laufe der Jahrzehnte große Macht angeeignet und sind nicht so ohne Weiteres zu
    entmachten. Zunächst braucht man dafür viel Geld. In den reichsten Familien der Welt gärt es
    jedoch: der Nachwuchs ist mit den Bestimmung zur Ausbeutung der Menschen, die ihnen in
    die Wiege gelegt wurde, keineswegs immer einverstanden. So gibt es dort Erben der größten
    Geldvermögen des Planeten, die bereit sind, ihr Geld für bessere Zustände in der Welt
    einzusetzen.
    Da die bisherigen Machthaber sich natürlich auch militärische Macht angeeignet haben, haben
    sich die obersten Richter der USA auch in der Richtung bemüht. Angeblich sind Angehörige
    der Navy Seals und Delta Forces, die zu den bestqualifizierten und härtesten Kampftruppen
    der Welt zählen, über die NESARA-Resolution informiert und bereit, dafür zu kämpfen, daß
    die verfassungsmäßigen Rechte in Amerika wieder eingesetzt werden.
    Die Kämpfer dieser Bewegung nennen sich White Knights, weiße Ritter. Wie nichts auf der
    Welt nur physische Ursachen hat, wird auch diese Bewegung offenbar aus der Geistigen Welt
    unterstützt. Nach verschiedenen Angaben ist der Aufgestiegene Meister St. Germain einer der
    Vorarbeiter dieser Bewegung, und auch positiv gesinnte Außerirdische sollen ihre Mittel zur
    Verfügung stellen, um die White Knights zu schützen. Denn es ist klar, daß es für die
    negativen Kräfte um alles oder nichts geht. Und die Kämpfer für die Einführung von
    NESARA befinden sich in Lebensgefahr. Die Geheimregierung, die maßgeblich von Prescott
    Bush und David Rockefeller senior gegründet wurde, hat mit Wahlbetrug George Bush junior
    ins Präsidentenamt gehievt. Die Anschläge vom 11. September sollen angeblich sogar
    Anschläge dieser Geheimregierung gegen Aktivitäten der White Knights gewesen sein. So soll
    im World-Trade Center an der Logistik für die Umwandlung des amerikanischen Geldes von
    den privaten Fed-Dollars zu staatseigenen Schatzamts-Dollars gearbeitet worden sein.
    Angeblich sind für den 11. September 2001 entscheidende Schritte zur Proklamation von
    NESARA geplant gewesen. Im WTC liefen die Computeraktivitäten zusammen. Es sollten in
    den gesamten USA zeitgleich Radio- und Fernsehverlautbarungen geschaltet werden, sowie
    die Geldumwandlung abgeglichen werden. Die Zentrale für die Koordination der
    Massenmedien ist angeblich in dem von den Anschlägen zerstörten Pentagon-Büros gewesen.
    Das vierte Ziel der Anschläge vom 11. September war eine unterirdische Anlage, die zu dem
    Projekt der White Knights gehörte. Von dem Flugzeugabsturz in Pennsylvania sah man immer
    nur wenige Aufnahmen, ein Waldrand mit etwas Rauch und Feuerwehr. Nie sah man, wie
    sonst bei Flugzeugabstürzen, Luftaufnahmen des Gebietes, nicht mal Wrackteile konnte man
    erkennen. Möglicherweise weil viel mehr zu sehen gewesen wäre, wenn man die Stelle aus
    der Luft gezeigt hätte.
    Für die Anschläge vom 11.September hat die Geheimregierung offenbar Mindcontrol-
    Techniken angewandt, mit der besonders der CIA lange Erfahrungen hatte und in der Lage
    war, einzelne Personen so zu manipulieren, daß sie quasi jede gewünschte Handlung begingen,
    ohne eigenen Willen.
    Daß die geheime Regierung durch die Behauptung, arabische Terroristen hätten Amerika
    angegriffen, nebenbei noch ihre weltpolitischen Ziele verfolgen konnte, zeigt, daß es ein
    durchaus intelligenter Plan war, mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: daß die Kriege
    gegen Afghanistan und Irak hauptsächlich mit Öl zu tun haben (und in Bezug auf Afghanistan
    auch auf Drogen, die der CIA in die USA schafft) pfeifen inzwischen die Spatzen von den
    Dächern.
    Die NESARA-Proklamation hat im Geheimen am 3.9.2000 den Kongress passiert und wurde
    vom damaligen Präsidenten CLINTON am 10.10.2000 unterzeichnet. Geplant sind folgende
    Schritte: Als Wiedergutmachung für Bank-Betrügereien gibt es eine Schuldenvergebung für
    Kreditkarten- und Hypotheken-Schulden.
    Es wird ein neues US-Schatzamts-Banken-System eingesetzt, welches die bisherige US-
    Noten-Bank in sich aufnimmt, sowie eine neue Treasury-Währung, die durch Edelmetalle
    gedeckt ist.
    Die Zusätze zur Verfassung, die diese nach und nach aushebeln, werden rückgängig gemacht
    und die Verfassung wieder vollumfänglich eingesetzt.
    Die bisherigen Präsidenten und Vize werden ersetzt durch einen verfassungsmässig
    akzeptablen Präsidenten und Vize-Präsidenten, bis es Neuwahlen gibt.
    Der designierte Präsident wird den Frieden ausrufen und alle aggressiven US-Militär-Aktionen
    sofort beenden.
    Die IRS-Steuer wird aufgelöst und durch eine niedrig gehaltene Verbrauchssteuer auf
    Neuwaren ersetzt.
    Die Bush/Chaney/Rumsfeld-Bande, wie man sie wohl bezeichnen muß, hat durch die
    sogenannten Terroranschläge, die sie selber geplant haben, eine Situation geschaffen, in der
    der Kongreß bereitwillig Gesetzen zustimmte, die dem Präsidenten mehr Macht gaben. Die
    NESARA-Pläne wurden so massiv zurückgeworfen. Dennoch ist nach der anfänglichen
    „Begeisterung" für den Kampf der Bush-Regierung gegen den „Terror" ein Wandel
    eingetreten. Zu plump ist der Versuch, den Irak anzugreifen, ohne auch nur der Geringsten
    Versuch zu machen, die Situation auf diplomatischem Wege zu lösen. Immer mehr Menschen
    in der gesamten Welt fragen sich, welches Spiel da gespielt wird und Widerstand außerhalb
    der USA aber auch innerhalb, formiert sich.
    Die Bush-Regierung wird nicht müde, die Gefahr des Terrors zu betonen. Trotz aller
    Warnungen vor neuen Terroranschlägen ist nichts dergleichen geschehen. Die positiven
    Kräfte verhindern weitere Versuche der geheimen Regierung, Angst mit Anschlägen zu
    schüren. Die Anthrax-Anschläge, vor denen man Angst machen wollte, waren lächerlich und
    konnten sogar auf eine Quelle in Amerika zurückgeführt werden, womit sie nicht mehr zu
    gebrauchen waren. Ganz abgesehen davon sollte man wissen, daß biologische Waffen wie
    Milzbranderreger in der Praxis kaum sehr wirkungsvoll sind, da die Erreger sich schnell
    verteilen und längst nicht die schrecklichen Auswirkungen haben, die man ihnen zuspricht.
    Dennoch sind natürlich diverse Anschläge weltweit wahrscheinlich auf die CIA, die mit den
    Mächten hinter Bush und Konsorten zusammenarbeiten, und andere Geheimdienste der
    „dunklen Seite" zurückzuführen. Teilweise waren es Ablenkungen von Aktivitäten, die mit
    NESARA zu tun hatten, aber so in den Massenmedien untergingen. So soll der Washingtoner
    Heckenschütze, der Anschlag in Bali und viele andere pure Ablenkungsmanöver der Bush-
    Regierung gewesen sein.
    Die Anschläge vom 11. September dürften nur ein vorübergehender Rückschlag für
    NESARA gewesen sein.
    Um so wichtiger ist es nun, das Wissen um die „White Knights", die sich für die Freiheit und
    den Frieden mit ihrem Leben einsetzen, zu verbreiten, so daß das Bewußtsein der Menschen
    diese Bewegung geistig stützen kann.
    Denn es ist offensichtlich, daß die meisten Menschen der Welt nur in Frieden leben wollen und
    die Mächte, die jetzt mit aller Macht versuchen, ihre Pläne weiterzuführen, niemals von irgend
    jemandem dazu gewählt worden sind, die demokratischen Verfassungen, den Frieden und den
    Wohlstand der Völker zu zerstören.
    Die Massenmedien berichten noch nicht von dieser Bewegung, aber das Internet verbreitet
    diese Informationen in Windeseile. Natürlich schläft auch die Gegenseite nicht. Die Webseite
    www.Nesara.org ist eine reine Desinformationsseite.
    Bush, Chaney und Rumsfeld und deren reiche Hintermänner wollen den Irak-Krieg mit aller
    Macht, da das von allen anderen Problemen ablenken würde und ihre Macht sich festigen
    könnte. Es könnte aber auch das Gegenteil geschehen: Wenn sich die positiven Bemühungen
    der Nesara-Bewegung rumsprechen, könnten die amerikanischen Kriegstreiber international
    sehr schnell völlig isoliert dastehen. Auch wenn es so aussieht, als würde der Krieg
    unabwendbar sein, bröckelt doch die Allianz des „Kampfes gegen den Terror", da die
    vorgeschobenen Gründe für den Kampf gegen den Irak viel zu fadenscheinig sind. Die UN-Resolution,
    erst Waffeninspektionen im Irak durchzuführen, hat den Bush-Männern zeitweise
    den Wind aus den Segeln genommen.
    Die Anschläge vom 11.9. waren ein teuflisch genialer Plan, wenn es stimmt, wenn es neben
    der Festigung der Macht auch ein entscheidender Schlag gegen die NESARA-Aktivisten war.
    Je länger die Anschläge jedoch zurückliegen, desto mehr verblaßt der Schrecken und wird
    über die Hintergründe reflektiert. Die geheimen Hintergrundmächte versuchen natürlich auch,
    die Freiheiten einzuschränken und alle Kommunikationswege zu überwachen, um Widerstand
    gegen sie bekämpfen zu können. Aber gegen den Willen von Milliarden von Menschen, die
    derzeit innere Entscheidungen über Sinn und Unsinn von Kriegen durchmachen, über Freiheit
    und Überwachung, über Macht und Machtmißbrauch, können sie nicht obsiegen.
    Ein Geldsystem, das wieder von den Staaten selber ausgegeben wird und eine Deckung durch
    Gold aufweist, würde sehr schnell Wohlstand für alle bringen. Und natürlich plant NESARA
    nicht nur die Einführung einer eigenen Währung in den USA, sondern wird auch andere
    Länder von den Vorzügen, die privaten Zentralbanken durch staatliche Banken abzulösen,
    informieren und die Umwandlung unterstützen.
    Wie ich schon zu Anfang schrieb, glaube ich, daß dies die spannendste Entwicklung ist, die
    derzeit auf dem Planeten vor sich geht. Die Massenmedien berichten noch nicht von den
    wahren Hintergründen, aber letztlich ist es ein Kampf der Mächte. Und wir alle können die
    positive Seite unterstützen, indem wir einfach die Informationen darüber weitergeben, bis die
    Massenmedien gezwungen sind, darüber zu berichten, was sich nicht mehr decken läßt.
    Wünschen wir den White Knights und allen, die sich für die Umwandlung der Regierungen
    einsetzen, Schutz und Kraft.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mehr Informationen dazu gibt es auf folgender Homepage: http://www.nesara.us/pages/dovereports.html

    schöne Grüße
    Karsten
     
  2. Paolo

    Paolo Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Stuttgart
    Die deutsche Übersetzung des aktuellen Verlaufs von Nesara findet ihr unter:
    www.nesaraeurope.info

    Grüße Paolo.
     
  3. Karsten

    Karsten Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    71
    Ort:
    München
    Hallo an alle.

    Hier habe ich eine interessante Nachricht, die auch etwas mit dem Thema NESARA zu tun hat:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation / 1 Muluc, 2 Kank'in, 12 Manik (13. April 2004)



    Selamat Jarin! Wir kommen erneut, liebe Herzen, und haben Weiteres mit euch zu besprechen. In den letzten paar Botschaften haben wir euch einige zusätzliche Einblicke in die vielen geheimen Geschehnisse gegeben, die dabei sind, sich vor euch zu manifestieren. Unsere Verbündeten auf der Erde sind eine Koalition aus verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen überall auf dem Planeten. Es bedurfte in der Tat einiger Zeit, bis das große Ausmaß an Arbeit sie zur gewaltigen Einheit zusammenschweißen konnte. Ein weiterer Zeit-absorbierender Faktor war die Herausforderung der mächtigen, trägen und ächzenden Maschinerie der internationalen Finanzwelt. In diesem Bereich mußte eine enorme Menge an Hindernissen überwunden werden. Das größte darunter war die Tatsache, daß die Anunnaki und ihre irdischen Lakaien internationale Geldtransfers zur vorrangigen Quelle ihrer Einkünfte machten. Sie richteten Hauptquartiere ein in großen Finanzzentren wie London, New York und Hongkong, um zu überwachen und sicherzustellen, daß ein Maximum an Einkommen aus diesen Operationen herauszuschlagen war. Sie beabsichtigten, dieses System zu gegebener Zeit dazu zu nutzen, das Funktionieren ihrer 'Eine-Welt-Ordnung' zu kontrollieren und zu dirigieren.



    Die multinationale globale Wirtschaft, die in den späten 1950er Jahren etabliert wurde, wurde von den Günstlingen der Anunnaki manipuliert, um eine Reihe von Unternehmen in Schlüsselstellungen zu unterstützen. Hauptzweck dieser Firmen war es, einige sorgfältig ausgewählte bzw. 'bevorzugte' technologische Entdeckungen miteinander zu verzahnen und auf diese Weise zu unterstützen und zu fördern. Jede Technologie, ob sie nun in der Landwirtschaft, im Transportwesen, in der Elektronik oder in der Petroleumindustrie verwendet wurde, hatte sich unerbittlich dem Willen einiger weniger Beherrscher, den irdischen Günstlingen der Anunnaki, zu beugen. Jene nun ineinandergreifenden Korporationen mußten schließlich von der umorganisierten globalen Finanz- und Banken-Industrie kontrolliert werden. Dieser finanzielle Bereich war daher für die Pläne der Anunnaki hinsichtlich der Errichtung einer diktatorischen 'Eine-Welt-Ordnung' vor der Jahrtausendwende von zentraler Bedeutung. Urplötzlich jedoch gaben die Anunnaki ihre finsteren Projekte im Jahre 1995 auf und entschieden, sich den Wegen des Lichts anzuschließen. Auf diese Weise verpaßten sie den Plänen ihrer irdischen Günstlinge, ihren Teil dieses Vorgangs bis Ende 1996 zu komplettieren, einen 'Kurzschluß'. Statt dessen erhob sich nun ein massiver Machtkampf, der noch immer seine Auswirkungen auf dem Globus hat.



    Das entscheidende Element in diesem heimlichen Kampf wurde die globale Banken- und Finanz-Industrie. Ironischerweise war dies dieselbe Gruppe, die vor langer Zeit von Saint Germain mit der Ausführung der letzten Edikte seines Welttrusts betraut war. Hier mußte klar und eindeutig etwas oder jemand nachgeben. Drei große Parteiungen wetteiferten um die Kontrolle dieser Industrie während der letzten Jahre des 20. Jahrhunderts: die beiden dominanten Restgruppen der Anunnaki-Günstlinge sowie ein drittes Element, bestehend aus Gruppen, die dem Licht verpflichtet waren sowie die Verbindungsteams, die ihnen von unserem Erste-Kontakt-Team zugewiesen waren. Unsere göttlichen Aufseher waren die Aufgestiegenen Meister. Durch ihre Zusammenarbeit war diese Lichtgruppe in der Lage, genügend 'Konvertiten' um sich zu versammeln, um den finsteren Plänen der beiden irdischen Günstlings-Kabalengruppen einen lähmenden Stoß zu verpassen. So wurde plötzlich die dritte Gruppe zu einer Kraft, mit der man rechnen mußte. Als Folge dessen, und nach Unterzeichnung der Abkommen von 1998, begann eine Serie intensiver Verhandlungen zwischen diesen drei Gruppen. Mitte des Jahres 2000 stimmten alle Seiten größtenteils einem generellen Aktionsplan zu. Es schien, als ob der in den letzten beiden Jahren insgeheim herbeigesehnte Sieg endlich nahe bevorstand.



    Dieses Abkommen sollte im Frühjahr 2001 wirksam werden. Es bewilligte, daß die Wohlstandsprogramme verteilt werden konnten und signalisierte damit zugleich das Ende der Schaffung der 'Eine-Welt-Ordnung'. Die neue globale Vision spezifizierte, wie Kooperation, Frieden, Vielfalt, und vor allem Souveränität und die unveräußerlichen Rechte eines jeden Bürgers auszusehen hatten. Unglücklicherweise sah eine der irdischen Günstlings-Kabalengruppen, die in Nord Amerika zentriert ist, dies als eine Gelegenheit, die sie für sich auszunutzen trachtete. Entgegen allen mündlichen und schriftlichen Bekräftigungen dieser Abkommen beschlossen sie insgeheim, mit ihren Intrigen in Richtung Welt-Dominierung weiterzumachen. Der Schlüssel dazu war für sie, die Macht über die Wahlen im Jahr 2000 an sich zu reißen und diesen Deckmantel dazu zu nutzen, ihre Pläne für die 'Eine-Welt-Ordnung' zu konsolidieren. Und zunächst war diese Kabalengruppe erfolgreich, doch die wachsende Zahl der Anhänger der Abkommen von 1998 begann, die Kabalen von ihren früheren Verbündeten zu isolieren. Im Spätsommer 2001 stand diese wachsende Gruppe bereit, diese Kabalen aus der Macht zu vertreiben. – Was diese Kabalen nun brauchten, war ein 'Zwischenfall', der so schockierend sein würde, daß er die benötigten Bedingungen für die Wiedergewinnung ihrer früheren Vormachtstellung schaffen könnte.



    Die furchtbaren Ereignisse des 11. September 2001 wirkten wie ein 'Zauber'. Damit waren die Ziele der Kabalen zunächst verwirklicht. Unsere irdischen Verbündeten waren fassungslos, daß diese Gruppe tatsächlich eine derart beunruhigende Attacke auf ihre eigenen Bürger wahr machte. Spezielle Teams der Galaktischen Föderation wurden angewiesen, dieses Geschehen zu beobachten und zu garantieren, daß das Ausmaß dieser Tragödie irgendwie begrenzt werden konnte. Die Aufgestiegenen Meister machten Gebrauch von ihren großartigen Fähigkeiten, ein mächtiges Reservoir an Liebe zu schaffen. Diese Energie wurde von euch aufgefangen und ganz enorm verstärkt. Diese globale Welle der Liebe verblüffte die finsteren Kabalen und gab unseren irdischen Verbündeten den Mut, sich wieder zu gruppieren und ihren Weg zum Sieg weiterzuverfolgen. Diese Liebesenergie erlaubte uns, den Versuchen dieser Kabalen einen Dämpfer zu verpassen, weitere Akte unbegreiflichen Terrorismus' an ihren eigenen Leuten zu begehen. Die aggressive Außenpolitik dieser Kabalen mit dem Ziel einer Welt-Herrschaft ging weiter. Sie schlug fehl, als eine lange Liste früherer Mitläufer die Seiten wechselte und sich den Wegen des Lichts anschloß. Und nun begann endlich die Suche nach 'Maulwürfen' und 'Quislingen' (Kollaborateuren) in der Welt-Finanz-Gemeinschaft.



    Diese Ermittlungen dauern noch an. Die Finanz-Gemeinschaft ist aber nun weitgehend frei von Gefolgsleuten dieser letzten Kabalen. Nichtsdestoweniger gibt es da wahrscheinlich noch eine Anzahl unentdeckter 'Maulwürfe'. Unsere irdischen Verbündeten wünschen sich zutiefst, volle Verantwortung in diesem Verfahren zu übernehmen, weshalb sie in einigen Fällen um unsere Hilfe gebeten haben. Des ungeachtet befinden sich die Wohlstands-Programme in einem guten Zustand. Viele Jahre scheinbar endloser Papierarbeit sind abgeschlossen. Während dieses Zeitraums sind die reichen Fonds noch weiter gewachsen, und Saint Germain ist zuversichtlich, daß nun alles bereit ist. Ein paar 'lose Enden', die einige notwendige militärische und alliierte regierungsseitige Operationen betreffen, werden zurzeit zusammengeknüpft. Bald wird sich das alles plötzlich vor euch manifestieren, und wir erwarten gespannt die große Freude, die diese Aktionen auslösen werden.



    Die letzte Kabalengruppe, die jetzt die Nord-Amerikanische Regierung anführt, gerät in wachsende Verzweiflung. Ihre Anführer erkennen, daß ihre Fähigkeit, ihre Operationen zu begründen, täglich schwindet. Eine Anzahl wichtiger Gruppen innerhalb des Kerns dieser Kabalen gibt in dieser Sache jetzt auf. Die große Zahl unmoralischer Akte, die diese Kabalen begangen hat, fordert jetzt ihren Tribut. Viele ihrer früheren Befürworter haben ihren Eifer verloren angesichts dessen, was es kostet, an der Macht zu sein. Enthüllungen darüber, was in Übersee wirklich geschieht, sickern langsam durch und hinterlassen einen 'schlechten Nachgeschmack im Munde' vieler früherer einflußreicher Befürworter. Sie helfen jetzt lieber bei unserer Sache mit und beschleunigen so die Entfernung dieser Kabalen aus der Macht. Dieses Geschehen ist ein erstaunliches Beispiel dafür, wie kraftvoll die positiven Energien des Lichts sein können.



    Während wir die letzten Anstöße erwarten, die zu unserem Sieg führen, ist es notwendig, geduldig und unserem gemeinsamen Erfolg verpflichtet zu bleiben. Viele Gruppen sind jetzt mit der Planung und Ausführung der abschließenden Aktionen befaßt. Während dieses zentralen Zeitraums ist es wichtig, daß ihr im Fokus bleibt! Steht bereit, das Notwendige zu tun, um sicherzustellen, daß dieser Sieg all seine noblen Ziele erreicht. Diese Zeit jetzt ist ein höchst interessanter und ganz entscheidender Moment der Geschichte. Tapfere Männer und Frauen machen sich bereit, eine 'stille Revolution' zum Abschluß zu bringen. Doch diese Revolution wird nur von geringer Bedeutung sein, wenn ihr nicht eurer entschiedenen Bestimmung folgt, eure Stimme zu erheben und es gewiß werden zu lassen, daß die ersten Aspekte dieses enormen Wandels in eurer globalen Gesellschaft in der Tat erfolgreich sind! Dieser Erfolg beinhaltet mehr als nur einen Regierungswechsel. Er erfordert die Ausbreitung von Freiheit, reichem Wohlstand und vor allem von globalem Frieden und Zusammenarbeit. Denkt daran: "Gemeinsam Sind Wir Siegreich!"



    Heute haben wir einen weiteren Blick auf die Geschichte hinter all dem geworfen, was sich da entfaltet. Dieser Vorgang ist der erste große Schritt eines Übergangs aus der Welt, die ihr zurzeit noch bewohnt, in eine neue Welt, die jetzt beginnt, sich vor euch zu manifestieren. Wir bitten euch, diese Wahrheiten zu erkennen und diese Enthüllungen zu nutzen, euer Teil beizutragen, eure großartige Bestimmung zu gestalten! – Wir gehen nun wieder. Seid gesegnet, ihr Lieben! Wißt im Herzen eures Herzens, daß der ewige Vorrat und unendliche Reichtum des Himmels in der Tat euch gehört! Selamat Gajun! Selamat Kasijaram! (Sirianisch: Seid Eins! Seid gesegnet in Liebe und Freude!)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mehr Infos dazu gibt es auf folgenden Seiten:
    http://www.paoweb.org/
    http://www.paoweb.com/ (Englisch)

    Weitere NESARA - Seiten:
    http://www.treeofthegoldenlight.com/Main Frames.htm (Englisch)
    http://www.fourwinds10.com/index.html (Englisch)
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wer NESARA noch mehr unterstützen will, kann an folgende 4 Adressen eine Postkarte senden und darum bitten, daß NESARA so schnell wie möglich angekündigt wird:

    General Richard B. Myers
    Chairman of the Joint Chiefs of Staff
    The Pentagon
    Washington, DC 20318-9999
    USA

    General Peter Pace
    Vice Chairman of the Joint Chiefs of Staff
    The Pentagon
    Washington, DC 20318-9999
    USA

    Admiral Vern Clark
    Chief of Naval Operations
    The Pentagon
    Washington, DC 20350-2000
    USA

    General Michael W. Hagee
    Commandant of the Marine Corps
    The Pentagon
    Washington, DC 20380-1775
    USA


    Der Text könnte folgendermaßen lauten:

    Dear General x.

    According to the informations on the website " http://www.nesara.us", I urge you to announce NESARA as soon as possible. Don't wait, but take actions. Thank you.

    Sincerely
    xxx
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    schöne Grüße
    Karsten
     
  4. Paolo

    Paolo Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Stuttgart
    Danke dass du das hier reingestellt hast.

    Herzliche Grüße Paolo.
     
  5. Karsten

    Karsten Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    71
    Ort:
    München
    Hallo an alle.

    Hier ist eine weitere wichtige Nachricht zum aktuellen Weltgeschehen:

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation / 2 Akbal, 16 Kank'in, 12 Manik (27. April 2004)


    Selamat Jarin! Wir kehren zurück mit weiteren Dingen, über die wir sprechen wollen. In den letzten Botschaften haben wir die Ereignisse behandelt, die bereitgemachtwerden, vor euch in Erscheinung zu treten. Unsere Verbündeten auf der Erde kommen rasch voran damit, diese großartigen Lösungen zu manifestieren. Unsere Aufgabe dabei war es, mitzuhelfen, jene auf ihre Aufgabe vorzubereiten, die die Übergangsregierungen bilden werden für das, vor uns liegt. Unsere Botschafter- und Verbindungs-Teams haben eure Beamten in Militär, Legislative, Finanzwesen und in Schlüsselstellungen der Regierung darin eingewiesen, was seitens der Aufgestiegenen Meister von ihnen erwartet wird. Wir haben zudem eine Reihe möglicher Szenarien skizziert hinsichtlich der offiziellen Bekanntmachung unserer Existenz. Und jene in eurer Regierung, die bisher nicht in das riesige Inventar 'exotischer' Gerätschaften und Technologien eingeweiht waren, die von euren geheimen Herrschern entwickelt worden sind, waren sichtlich erstaunt über das, was dieses Inventar enthielt. Und wir gaben ihnen einen Überblick über all jene Entdeckungen, insbesondere die des letzten Jahrhunderts, die entweder seitens der Regierungen, unter dem Deckmantel einer 'Deklaration nationaler Sicherheit', oder seitens multi-nationaler Unternehmen unterdrückt wurden. All diese Technologien werden die Grundlage bilden für das, was wir mit euch gemeinsam nutzen wollen, wenn der 'Erste Kontakt' geschehen ist.



    Der 'Erste Kontakt' hat allerdings bereits begonnen: in Form täglicher Einweisungen unserer Verbündeten auf der Erde und deren mutiger Unterstützer. Diese Treffen führen zu gegenseitigem Respekt und zu Anerkennung, was für den Erfolg unserer vereinten Mission wesentlich ist. Wir haben außerdem einige eurer hochrangigen Militärs auf Führungen durch unsere Mutterschiffe mitgenommen und ihnen sehr detailliert unsere Rolle und unsere Absichten erklärt. Sie verhielten sich sehr unterstützend! Während dieser Visiten wurden sie in die vielen Technologien eingeführt, mit denen wir sie zu versorgen beabsichtigen, damit sie ihre bevorstehenden Bemühungen erfolgreich vollenden können. Es läuft alles gut, und wir befinden uns jetzt in den letzten Stadien dieser Vor-Phase unseres Einsatzes. Wir sind voller Vorfreude auf bedeutsame bevorstehende Geschehnisse. Unsere Raumflotte tauscht jetzt die letzten Bedienungs-Codes aus, und wir erwarten den Moment, da unsere Verbündeten auf der Erde die Durchführung ihres Plans starten! Unsere Raumflotte steht wie immer bereit, zu assistieren, wenn sie gerufen wird. In diesem Kontext haben wir zudem die Überwachung entscheidender Untergrundbasen und anderer verwandter Einrichtungen ausgedehnt, die mit eurer geheimen Regierung in Verbindung stehen.



    Und wir betreiben weiterhin vom 'tiefen Weltraum' aus unsere Überwachung der militärischen und kommerziellen Kommunikationssysteme, die für die Bekanntmachungen der Regierungswechsel genutzt werden sollen. Unter strenger Überwachung stehen ebenso die Auslieferungssysteme für eure Wohlstandsprogramme, um jede mögliche Störung auszuschließen. Für den Erfolg der Mission ist es wichtig, diese Wege funktionsfähig zu halten! Ein weiteres wesentliches Element ist die Beschaffenheit von Mutter Erde. Unsere Geologenteams beobachten die verschiedenen kritischen 'heißen Punkte' rund um euren Globus. Eure geheime Regierung hat im letzten Jahr versucht, eine geologische Katastrophe herbeizuführen, um Zeit zu gewinnen, ihre eigenen Pläne durchzusetzen. Wir sind vollkommen darauf eingestellt, daß diese verzweifelten Versuche noch weitergehen und haben daher entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen, um einen Erfolg solcher Versuche zu verhindern. Dieses 'Katz- und Maus-Spiel' mit eurer geheimen Regierung nimmt täglich an Ausmaß und Umfang zu. Und wenn auch ihre ruchlosen Pläne sich nicht manifestieren können, entmutigt dies eure letzten arroganten Kabalen immer noch nicht; sie empfinden es als ihre Pflicht, bis zum Ende Widerstand zu leisten.



    Diese Furcht vor ihrer endgültigen Niederlage hat diese Kabalen motiviert, ihren künstlichen 'Krieg gegen den Terrorismus' in vollem Gange zu halten. Ihre daraus resultierenden globalen Überfälle haben eure Welt in einen Schraubstock-artigen Griff gefangen, der die Weitergabe von Geldern, Schuldverschreibungen und vielen weiteren wichtigen finanziellen Instrumenten verlangsamt hat. Diese ständig wechselnden Unruhestiftungen haben viele Regierungen dazu gezwungen, eine Reihe harter Maßnahmen zu ergreifen, die die illegalen und kriminellen Aktivitäten dieser letzten Kabalen scheinbar unterstützen, meistenteils jedoch nur plakative Gesten sind, um diese letzte Kabalen in dem Glauben zu lassen, sie hätten immer noch einflußreiche Anhänger. In Wahrheit ist da im Geheimen bereits Vieles bereitgestellt, das es eurer Welt ermöglicht, rasch auf ein neues finanzielles und monetäres System umzusteigen. Auf der ganzen Welt ist bereits Geld gedruckt worden, das Währungen repräsentiert, die durch Edelmetalle gedeckt sind. Schuldenerlaß auf nationaler Ebene ist bereits festgelegt, da das gegenwärtige Joch nationaler Schuldenunterdrückung notwendig ist auf dem Weg zu globalem Wohlstand, der von Meister Saint Germain eingefordert wird.



    Ihr befindet euch mitten in weitreichenden Veränderungen hinsichtlich der Art, wie eure Welt auf allen Ebenen funktioniert, und die zentralen Grundlagen dafür sind bereits gelegt worden: ein neues Finanzsystem befindet sich insgeheim bereits vor Ort; einem massiven globalen Schuldenerlaß wurde bereits zugestimmt; es wurde eine umfassende finanzielle Abfindung für eure sogenannten 'Zweite- und Dritte-Welt-Nationen' bewilligt. Einige medizinische Gremien wurden gebildet, um eine Anzahl fataler Krankheiten zu bekämpfen. Bei diesem Bemühen freuen wir uns darauf, vollen Gebrauch von unseren Medizinischen Teams und ihren Technologien zu machen. Die Krankheiten, die in vielen Teilen eures Globus wüten, sind Bestandteil der üblen Pläne, die vor Jahrzehnten von diesen letzten Kabalen und ihren früheren Verbündeten geschmiedet worden waren. Die Gebrechen, die diese Krankheiten mit sich gebracht haben, können gemindert werden. Die Ausbreitung dieser infamen 'Instrumente des Todes' kann in der Tat gestoppt werden! Die globalen Planer beabsichtigen, euch in Kürze eine erstaunliche neue Welt zu bringen.



    Diese neue Welt bewegt sich jetzt aus den Stadien der Planung in die Manifestation. Das letzte, entscheidende Element ist, diese letzten Kabalen ihrer gegenwärtigen Position großer Machtfülle zu entheben. Die Taten eurer althergebrachten geheimen Beherrscher und ihrer Gefolgsleute auf der Erde können mit einer gigantischen Krake verglichen werden, die eine große Muschel aufbricht, um ihre Beute zu verschlingen. Diese vielen Tyrannen, die lange über euch geherrscht haben, wenden sich jedoch jetzt zum Teil dem Licht zu, oder die restlichen versuchen weiterhin auf arrogante Weise, ihre früheren Machtpositionen zurück zu gewinnen. Jene letzten Kabalen sind ein Beispiel für die letztgenannte Gruppe. Verzweifelt versuchen sie alles zu tun, um so weiterzumachen zu können wie bisher, doch all ihre Anstrengungen schlagen fehl. Dies ist ihnen wohlbekannt, und dennoch versuchen sie weiterzumachen. Kräfte, die entschlossen sind, diese böswillige Herrschaft zu beenden, schließen sich in immer größerem Umfang zusammen.



    Soweit haben wir nun die Geschehnisse abgehandelt, die 'hinter der Szene' in Vorbereitung sind, um eure Welt umzuwandeln, und wir haben euch einen Einblick vermittelt in das, was wir tun, um diese Geschehnisse zu beschleunigen. Das letzte Stadium dieser Operation schließt jedoch auch euch mit ein! Ein jeder von euch muß bereit sein, unseren irdischen Verbündeten bei der großen Aufgabe zu assistieren, die sie auf sich genommen haben. Wir bitten euch, sie zu unterstützen bei der Vorbereitung dessen, was vor uns liegt! Seid bereit, alles zu tun, was notwendig ist! Entscheidet, auf welche Weise ihr euren Beitrag leisten möchtet, und entwerft einen schrittweisen Aktionsplan. Instruiert eure unmittelbaren Gemeinschaften über mögliche Wege, zu informieren, zu beruhigen und Beistand zu leisten, wo es notwendig ist, wenn diese verblüffenden Bekanntmachungen weltweit ausgesendet werden. Und steht danach bereit, uns zu begrüßen und eurer Gemeinschaft zu helfen, zu begreifen, daß da ihre wohlwollende Weltraum-Familie gekommen ist, um allen bei einem göttlich bereitgestellten Vorgang der Transformation, zurück in voll bewußte Wesen des Lichts, zu helfen.



    Diese Botschaft soll euch die Großartigkeit dessen verstehen helfen, was da geschieht. Diese 'stille Revolution' nahm ein paar Jahrzehnte in Anspruch, um 'gekocht' zu werden, bis sie 'servierfertig' war. Unsere ursprüngliche Absicht war, diesen 'Ersten Kontakt' mit euch in nur wenigen Jahren zu vollenden. Statt dessen wurden wir zum Bestandteil einer komplexen Prozedur, die bereits vor Jahrtausenden von euren Aufgestiegenen Meisten begonnen worden war. Sie kamen viele Male in Verkörperungen auf diesen Planeten, um zu garantieren, daß ihre Pläne in angemessener Weise in Gang kommen. In dieser Hinsicht waren sie offensichtlich erfolgreich, wie die weitreichenden Veränderungen beweisen, die sich um euch herum entfalten. Dies schloß, vor fast einem Jahrzehnt, sogar die Wende – hin zum Licht – eurer früheren außerirdischen Beherrscher ein, den Anunnaki (jetzt: ' Annanuki'). Dieser Vorgang und die weise Beratung durch eure Aufgestiegenen Meister waren es, die die Dauer dieser 'Erste Kontakt'-Mission weitgehend in die Länge gezogen haben. Nichtsdestoweniger sind wir unseren himmlischen Beratern dankbar und erwarten unsere unumgänglichen Feierlichkeiten!



    Wir haben heute wieder besprochen, was auf eurer Welt geschieht. Wir bitten euch, zielgerichtet und dem Handeln und dem Erfolg verpflichtet zu bleiben. Vergeßt nie, ihr Lieben: "Gemeinsam Sind Wir Siegreich!" – Wir verabschieden uns nun wieder! Seid gesegnet! Seid immer dessen gewahr, daß die Welt, in der ihr lebt, sich einer Reihe höchst günstiger Veränderungen nähert! Wißt im Herzen eures Herzens, daß der ewige Vorrat und unendliche Reichtum des Himmels in der Tat euch gehört! Selamat Gajun! Selamat Kasijaram! (Sirianisch: Seid Eins! Seid gesegnet in Liebe und Freude!)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    schöne Grüße
    Karsten
     
  6. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Ui, nein wirklich? Dann darf ich ab jetzt also nicht mehr bügeln :buegeln:, oder waschen :waesche1:?
    Naja, die :alien: sind heute ja schon überall... Ich sehe überhaupt für unsere Zukunft :kugel: ziemlich schwarz. Zum Glück hast du uns diese geheimen Informationen zur Verfügung gestellt :tuscheln:!

    So, und jetzt dürft ihr Tomaten nach mir werfen :tomate:...
     
  7. spiraltribe

    spiraltribe Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    334
    Wolltest die Smilies ausprobieren?
     
  8. Dead@now

    Dead@now Guest

    anfang der 90er in berlin, gabs eine gruppe von auserwaehlten. astar wurde nonstop gechanellt fuer alle die es wissen wollten. jeder bekamm einen kommando posten auf so'nem ufo zugesprochen. alles war in aufbruchstimmung, endlich war es soweit, nun gehts los.
    tja, und dann auf einmal hiess es "baut euch ein ufo, damit ihr zu uns kommen koennt" anleitungen wurden durchgechanellt. es ging nur darum, den orbit zu erreichen, da wuerde man dann abgefangen und eingefangen werden. na ja, lange story ohne sinn, am ende hatten die astar anhaenger 250000 DM miese und astar haute ab, da die geduld seinerseits genauso auch wie die der banken, zu ende war.

    kryon warb vor vier jahren in den usa fuer george bush, da george die person sei das neue zeitalter einzuleiten.

    ramtha moechte sich nur noch mit den frauen abgeben, da maenner sowieso lieber bier saufen und fussball glotzen, als ihm zu lauschen.

    meister saint germain kippt jetzt die waehrung&pentagon, vor allem mit admiraelen und generaelen aus dem selbigem haus (undercover or what?? :guru:)

    what the sh... ist going on, in some people"s head.... :4puke:
     
  9. Filitu

    Filitu Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Steiermark
    Hi Deadnow,

    hab mich auch schon ein wenig mit diesen "Wesenheiten" auseinandergesetzt!
    Es ist mir zwar SO noch nicht aufgefallen aber könnt mir schon vorstellen
    dass sich ANDERE als SIE aus gegeben haben.
    Oder aber WIR bekommen den Spiegel vor die Nase gehalten!!
    :rolleyes:

    LG Filitu
     
  10. arwen291080

    arwen291080 Guest

    Werbung:
    ....daß das thema hier nicht weiterverfolgt wird. wäre schön, jede neue info über das fortschreiten von nesara weiterzugeben. gebe die hoffnung nicht auf, dass es doch noch was mit nesara wird.

    interessante lektüre dazu:

    Michael George "Das Licht Gottes versagt nie"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen