1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie....

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Gaia0, 18. September 2009.

  1. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    ....geht ihr mit den wiederholenden "Teilen" um, die sich manchmal zeigen?


    LG
    Gaia:zauberer1
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    wie... zB... ?
     
  3. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Willste ein direktes, persönliches Beispiel lesen, Alnei?

    :)
    Gaia
     
  4. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    ...was auch immer... irgendetwas....
     
  5. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Also, ein Beispiel wäre.....das Teil, ich nenne es mal "unäbhängig sein wollen". Dieses Teil zeigt sich in der Form, dass gegen die eigenen Bedürfnisse und Wünsche angekämpft wird, meist auch gegen die Gefühlswelt..durch diesen Kampf ensteht genau umgekehrtes......eine Abhängigkeit...die dann meist auch noch auf den Gegenüber projeziert wird und dieser verantwortlich gemacht wird.

    Dieses "Teil" verfolgt den Zweck zu trennen, um sich selbst und die eigene Sicht zu bestätigen. In diesem ganzen Konstrukt tauchen dann noch meist weitere auf, die sich einander bedingen und gegenseitig ernähren.

    Hoffe, ist verständlich beschrieben.

    LG
    Gaia:)
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Je konkreter das Dingsteil, desto weniger flow.
     
  7. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo liebe Loge,

    das verstehe ich und so erfahre ich es auch. Es ist ganz konkret.

    Doch mir geht es um die Wiederholung solcher Teile. Bzw. wieso und wozu DAS?:confused:

    LG
    Gaia:)
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Eben.
     
  9. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    hm... vielleicht... sich beeinflussen lassen...
     
  10. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    In welchem Sinne jetzt gemeint? "Sich beeinflussen lassen" - akzeptieren?

    Gaia:)
     

Diese Seite empfehlen