1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie nennt ihr SIE/IHN/ES...???

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von fina, 28. Mai 2010.

  1. fina

    fina Guest

    Werbung:
    Ich habe Probleme mit der Benennung :rolleyes:.

    Wenn ihr bittet, dankt, wünscht, wie auch immer....wer ist euer "Ansprechpartner" ?

    Denkt ihr: lieber Gott, Engel, liebes Universum?
    Oder nennt ihr es universelle Energie, oder oder...?

    Ich stolpere da regelmäßig drüber.

    LG Fina
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hallo Fina,

    der-/diejenige, die Du ansprechen möchtest, ist nicht auf einen festen Namen festgelegt. Welchen Namen Du nun verwenden könntest, hängt ganz von Deinem persönlichen Weltbild und Deiner persönlichen Ideologie ab.
    Eine Feministin wird eher einen weiblichen Namen wählen als z.B. ein traditioneller Christ. Ein Monotheist wird nur einen Namen verwenden wollen, während ein Polytheist mehrere Namen für die verschiedenen Gottheiten verwendet.

    Am neutralsten (von allem, was ich bisher gehört habe) ist wohl das Wort "universelle Energie", klingt in meinen Ohren aber etwas unpersönlich und ist auch relativ lang.

    Vielleicht solltest Du Dir zuerst klar werden, welches Weltbild dem Deinen am ähnlichsten ist....
     
  3. Sepia

    Sepia Guest

    hm....würdest Du denn unseres übernehmen wollen.?
    Ich hab Jahre lang zum lieben Gott gesprochen, manchmal zu Jesus, das heisst in Gebeten zu Gott und in Lebensituationen zu Jesus, weil ich ihn irgendwie als gegenwärtiger empfinde....
    Heute rede ich manchmal zu den aufgestiegenen Meistern meiner Seelen, Emotional,Mental und Körperstrahlen und zu Jesus und zu Gott, gerade wie es aus mir rauskommt....
    Ein Weiser Mann hat mal gesagt, dass es keine Rolle spielt wen man anruft, es hört immer jemand zu und leitet es weiter, deshalb spielt es auch keine Rolle in welcher Religion oder Kultur jemand hineingeboren wird....

    Die Verunsicherung ob es richtig ist zu dem oder diesem zu beten oder zu reden kommt vom Verstand, der weiss nämlich nichts über solche Dinge..;)
     
  4. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    z.B. Innere Weisheit, Herz allen Seins, Höhere Führung oder einfach: DU. ;)
     
  5. Mipa

    Mipa Guest

    Und ich rede einfach mit "meinem" engel.....bin mir aber im klaren, dass er ein bote bleibt.....gesendet von wem auch immer.....:)

    ....jedenfalls von einer instanz der liebe.....:)
     
  6. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.223
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Genau, liebe Mipa, Du kommst mir zuvor, ich wende mich auch eher an die Engel, anstatt "Gott" oder die "Universelle Kraft" anzusprechen.

    lg Siriuskind
     
  7. Mipa

    Mipa Guest

    Ja, siriuskind, geht mir auch so...:)
    Ich habe immer den eindruck, dass mir mein engel näher steht und zum klassichen Gottbegriff habe ich eh ein gespaltenes verhältnis. Mein engel scheint mir irgendwie näher zu sein, weil er nicht so "göttlich" ist (kanns gerade nicht besser erklären), irgendwie fühle ich mich mit ihm direkter verbunden....
    Vielleicht trage ich auch auch eine gewisse ehrfurcht oder eine art respekt (?) wegen kleineren dingen nicht gleich der/die/das höchste zu bemühen....:rolleyes:

    Nun, meinem engel fühle ich mich jedenfalls immer sehr nah...:)
     
  8. Mipa

    Mipa Guest

    PS: Vielelleicht liegt es auch daran, dass ich nicht etwas "absolutes" über mir haben möchte....allerdings bleibt der engel da ja wieder der bote......von wem oder was wohl?

    Tja....und die klärung dieser frage ist mit einer der hauptgründe, warum ich mich im forum herumtreibe....:)
     
  9. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.223
    Ort:
    Niedersachsen


    Da wir ja alle Teile der einen großen Kraft sind, brauche ich mich ja nicht gleich an die höchste Stufe wenden, es langt doch, wenn es ein paar Stufen über mir ist. Wird dann entweder weitergeleitet oder meinem höheren Selbst eine direkte Antwort übermittelt.:D
    Eigentlich ist es egal, wir werden entweder von unserem höheren Selbst oder von Engeln geleitet und letztendlich ist alles EINS..:banane:
     
  10. Mipa

    Mipa Guest

    Werbung:
    Ja, Siriuskind...so ist es wohl....:umarmen:
     

Diese Seite empfehlen