1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie Autoagressionen los werden?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von SvartAngel, 14. Juni 2012.

  1. SvartAngel

    SvartAngel Guest

    Werbung:
    Hei,

    in mir tobt es oft, es ist unbeschreiblich, manchmal hilft mir, wenn ich einen lieben Menschen sehe, doch mittlerweile kommt der Mist fast alle 10 Minuten aufs Neue, hält dann ein Weilchen und dann wieder weg.

    Gibt es da ein esoterisches Hilfsmittel? Ein Heilstein oder sowas.

    Fragende Grüsse
     
  2. Villimey

    Villimey Guest

    Vllt.versuchst du erstmal den Grund diese Agressionen rauszufinden und dich zusätzlich,wenn du meinst,es geht gar nicht mehr,an nen Arzt wenden...
     
  3. SvartAngel

    SvartAngel Guest

    Die Autoagressionen gehören zu einer Diagnose - schlau wa, nichts psychotisches :banane: - Ich frage hier das Esotherikforum und hoffe auf
    eine esotherische Antwort und nicht auf eine Besserwisserei.;)
     
  4. Villimey

    Villimey Guest

    oh je,wie bist du denn drauf;ich wollte dir nix böses..woher soll ich wissen,was du schon weißt! und...Esoterik ohne h!;)
     
  5. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Also weißt du, womit das zusammenhängt, woher die Aggressionen kommen?

    Ich hab das Räuchern mit Salbei (den Salbeigeruch) als sehr entspannend empfunden, vielleicht wäre das auch was für dich.
     
  6. DUCKFACE

    DUCKFACE Guest

    Werbung:
    Esoterisch? Hm, ich weiß nicht. Da halte ich mich nicht für sonderlich kompetent, muss ich ehrlich bekennen... Ansonsten würde ich Dir raten:

    1. unnötige Aggressoren und Konflikte meiden
    2. ein eventuell in der Tiefe Deines Unbewussten schlummerndes Aggressionspotenzial im Rahmen einer tiefenpsychologisch fundierten Therapie eruieren und in die bewussten Sphären der Psyche integrieren, um es anschließend pragmatisch bearbeiten zu können
    3. vielleicht hilft die Verwendung spezifischer Skills dabei, sich der Aggressivität zuweilen kathartisch zu entledigen
    4. grenze Dich in der sozialen Interaktion mit anderen Menschen rechtzeitig ab, toleriere keine Verletzungen Deiner Identität. So staut sich in Dir nichts Aggressives an.
     
  7. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Aggressiv halt - wen wunderts.....:D
     
  8. Villimey

    Villimey Guest

    ich wollt' s nicht schreiben..:danke: :D
     
  9. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Da gibt es keine esoterischen Hilfsmittel. Auf einen Heilstein kannst Du höchstens draufbeißen aber das schadet den Zähnen... ;)
     
  10. SvartAngel

    SvartAngel Guest

    Werbung:
    Danke, psychologisch ist auch prima ;) ich grenze mich zum Beispiel sehr viel ab, habe da aber jemanden zu Haus, der sehr sehr anhänglich und laut ist und keine Distanz kennt. Bitten bringt nichts, es wird überhört. Dem hätte ich niemals mein Sternzeichen sagen dürfen, geschweige die Diagnose.

    LG und sorry fürs Poltern
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen