1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wid man durch Pendeln immer Sensitiver

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Krümel73, 30. Oktober 2010.

  1. Krümel73

    Krümel73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo, ich bin neu hier, bin durch Google auf das Forum gestoßen.
    Gleich mal vorneweg, eigentlich hatte ich mit Esoterik gar nicht so viel am Hut bzw. besser gesagt war das bis vor ein paar Jahren so.
    ich bin schon seit ca. 6 Jahren immer wieder sehr krank und bin bei einer Heilpraktiker gelandet, die mir das Pendeln beigebracht hat, da ich sehr viele Nahrungsmittelunverträglichkeiten habe und sie gemeint hat, dass ich so testen könne, was ich vertrage und was nicht.
    Und siehe da, es klapt auch prima. Anfangs hab ich immer alles nachtesten lassen, aber das brauch ich nicht mehr.
    Leider hat man erst jetzt herausgefunden, was ich genau habe, nämlich eine Stoffwechselerkrankung, die auch behandelt wird, was aber noch ca. 1 Jahr braucht, bis ich wieder gesund werde.
    Ich hab nur im Nachhinein festgestellt, dass ich auf immer mehr negativ reagiere, sei es jetzt essen oder andere Dinge.
    Vor 1 1/2 Jahren haben wir dann auch festgestellt, dass ich auf einer Kreuzung von 3 starken Wasseradern geschlafen hab. Also Bettplatzumstellung und ich hab wirklich 10 Wochen lang Entzugserscheinungen gehabt.
    Ich bin aber mittlerweile so sensitiv geworden, dass ich negative Energien, die in Kleidung ist ( China o.ä ) so reagiere, dass es mir entweder die ganze Energie rauszieht oder ich nevös werde.
    Dass das an der Kleidung liegt, wurde mir von anderer Seite schon mehrfach bestätigt, weil ich anfangs dachte, dass es das nicht gibt. Aber es ist leider so.
    Leider ist es so, dass das ziemlich einschränkt.

    Meine Fragen anfangs sind:

    Kann es an dem Pendeln liegen, dass ich auf immer mehr Einflüsse negativ reagiere? Hab nur das Problem, dass ich das nicht von heut auf morgen einstellen kann, weil ich das brauche, um zu testen, was ich essen, anziehen kann, usw.

    Weiß jemand einen Rat, wie ich mich vor negativen Energien von Gegenständen und Kleidern schützen kann?
    vor negativen Energien von Mitmenschen hab ich die energetische Abgrenzung von der Ingrid Auer und das funktioniert auch ganz gut. Vor Strahlen bin ich durch Flor-Aufkleber auch ganz gut geschützt. Nur bei Kleidung und anderen Gegenständen funktioniert das gar nicht und ich brauch da dringend einen Schutz.
    Mir zieht es da halt immer wieder Energie aus dem Körper und geschäftlich ist es schon so, dass ich in den letzten Jahren so viel Fehlzeiten hatte, dass ich jetzt bis nächstes Jahr im Somer noch Zeit hab und dann sollte ich wieder ganz gesund sein. Sonst kann ich mir meinen Job in die Haare schmieren und das wäre das Schlimmste, was passieren könnte. Den lieb ich nämlich sehr.

    Des weiteren die Frage: Ich verlier durch das Duschen viel Energie. Eine Freundin und Heilerin sagte mir,dass Duschen reinigt. Aber duschen tu ich halt jeden Tag und da ich anscheinend nicht genug geerdet bin, entzieht mir das auch Energie bzw. wenn ich negativ auf Nahrung reagiere oder sogar allergisch, dann wird die Wirkung durch das Duschen noch verstärkt.

    Kann mir da jemand helfen?

    Wenn mir vor Jahren jemand gesagt hätte, dass ich in einem Esoterikforum Hilfe suche, den hätte ich ausgelacht, wusste nicht mal, was Esoterik genau ist. Aber durch die Krankheit bin ich halt zu der Erkenntnis gelangt, dass es Welten außerhalb unserer gibt.

    Auch hab ich durch eine Ärztin erfahren,dass ich eine alte Seele bin, also viele ungelöste Konflikte in das jetztige Leben mitgebracht habe und die Seele jetzt die Auflösung dieser Konflikte will.
    Das zum Ursprung meiner Krankengeschichte.

    Anfangs halt die dringende Frage: Mach ich mich durch das Pendeln noch angreifbarer? Wie kann ich mich vor negativen Energien schützen? Wie kann ich duschen, ohne die Erdung zu verlieren?

    Wäre echt toll, wenn ihr mir als Neuling in dem Gebiet und in diesem Forum helfen würdet.

    Vielen Dank und ich erhofe viele, viele
    Antworten!!!!:danke:
     
  2. sternenkind56

    sternenkind56 Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    82
    Du solltest reinen Geistes sein und unseren lieben Gott bitten alles Negative welches durch ein Pendel hereinkommen kann von Euch fernzuhalten.
     
  3. Krümel73

    Krümel73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Hallo Sternenkind56

    Danke für die Antwort. Ich weiß, dass ich das Pendeln einschränken muss, aber wenn ich es mach, dann werd ich Deinen Rat beherzigen
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.194
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Krümel,
    also durch das Pendeln selber bist Du nicht sensitiver geworden, sondern deshalb, weil Du mehr auf Dich achtest und in Deinen Körper hineinhorchst. Ich pendele auch schon seit Jahren sehr intensiv und kann diese negativen Nebenerscheinungen nicht bemerken. Es gibt im Allgemeinen Schutz davor, damit man keine Energie verliert ( also nicht wegen des Pendelns, sondern so ), dass man z.B. die Engel darum bittet, zu beschützen oder dass Du visualisierst, dass Du einen "Schutzwall" um Deinen Körper ziehst, damit Deine Energie nicht weggeht.
    lg Siriuskind
     
  5. birgit1

    birgit1 Guest


    hallo Krümel,

    du bist wahrscheinlich schon überempfindlich gegenüber gewissen chemischen oder einfach körperfremden Stoffen und Nahrungsmitteln, das kann ich nachvollziehen, weil ich dieses Problem auch habe....

    pendeln kann dir schon Energie entziehen, du solltest dich vorher schützen, in ein goldenes oder weißes Licht stellen, auch die Engel schützen dich, wenn du sie darum bittest....

    ich bade zwei bis dreimal die Woche in Salzwasser, auch die Haare, hinterher duschen, das reinigt auch vor fremden Energien....

    ich halte mich zb auch von Menschen fern, die mir Energie abziehen, das merkt man erst oft nicht, bis man sich müde und ausgelaugt fühlt...

    sensible Menschen sind oft angreifbar und wissen erst nicht, woher das kommt....

    was noch wichtig wäre, du solltest diese Unverträglichkeiten nicht überbewerten, sonst ist die Angst der Auslöser dieser Reaktionen,

    bei mir war es so, dass ich in Textilgeschäfte nicht gehen konnte, ich konnte viele Gerüche nicht ertragen, wollte mich schon verkriechen, aber das ist keine Lösung....

    die sensiblen Gefühle gegenüber Kleidung oder Nahrung bekommst du mit der Zeit auch so, ohne Pendel und andere Hilfsmittel,

    du kannst alles in Ruhe beobachten, was sagt dir dein Gefühl, wenn du einen Pulli siehst oder ein Brötchen essen willst, nicht zu schnell und nicht aus Angst entscheiden, ob du das nun isst oder nicht, sondern ganz neutral anschauen und beobachten...

    wenn du dann innerliche Abwehr spürst, dann horch darauf, das ist die Intuition, die sich immer stärker entwickelt.....

    war bei mir auch so, heute sagt mir ein Gefühl, Finger weg, ob ich jetzt eine Jacke oder ein Auto kaufen will, ob ich dies oder das esse, ich esse es dann einfach nicht, damit kann man dann ganz gut leben.....ausgenommen sind die Nahrungsmittel und andere Stoffe von denen ich weiß, das ist zu 100% eine Allergie...

    aber bitte nicht von vorneherein aus Übervorsicht dagegen sein, das macht dir Angst und dadurch wird mit der Zeit das Leben immer eingschränkter....

    für mich hatte das aber auch einen positiven Aspekt, ich lernte dadurch vieles kennen, was heutzutage auf dem Speiseplan landet, was dort aber eigentlich nichts zu suchen hätte.....

    auch bei Kleidung aus China gibt es gute und weniger gute Ware, kommt darauf an, wo und von wem sie produziert wird...

    ich wünsch dir alles Liebe und Gute.... Birgit
     
  6. Harmonisierung

    Harmonisierung Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Ich vermute, das du ständig auf "Empfang" stehst. Ich habe schon viele kurse zum Pendeln und rutengehen gegeben, und dabei die unterschiedlichsten Leute kennengelernt.
    Dabei waren dann auch Personen, die so in das pendeln aufgegangen sind, das Sie ständig die Informationen der Umwelt aufgenommen haben. Und nicht während des aktiven Pendelns.

    Dies kannst du aber Mental beeinflussen.
    Mach die bitte dazu folgendes Bild:
    Als Pendler bist du eine radioempfänger. Du nimmst alle Strahlen -Radiosender- auf, die im moment um dich sind. Das sind hunderte Sender. Diese Starhlen gehen alle duch deinen Körper. Im Normalfall nicht problematisch, denn das Radio ist ja aus bzw. du hörst nur den sender, der dich gerade interessiert, und das in der Lautstärke, wie du es möchtest.
    Und wenn du nichts mehr hören willst,schaltest du das Radio aus.
    So must du es auch beim Pendeln machen. Ganz bewusst, wenn du das Pendel zur Seite legst, auch deinen "Empfang" ausschalten. Das geht ganz schnell.
    Wenn du das nicht machst, dann empfängst du weiter viele "Sender" gleichzeitig, und das in unkontrollierter Stärke. Dein Körper kommt nicht zur Ruhe.

    Ich hoffe, ich konnte dies einigermassen erklären.
    Für dich heißt es, nur noch bewusst zu Pendeln,und nach dem Pendeln ganz klar mit dir die Vereinbarung zu treffen, das du, wenn du das Pendel aus der Hand legst, auch den "Empfang" ausschaltest.
     
  7. Ria09stgt

    Ria09stgt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Guten Morgen Krümel,
    wird man durch Pendel sensitiver?
    Fragst Du....des glaucbe ich nicht.
    Auf dem Gebiet...wenn Du öfters pendelst...des schon eher, aber ich denke das allgemein Sensitive nicht.
    Also so verstehe ich Deine Frage...dass Du das auf die allgemeine Sensivität im Leben meinst.
    Kann das sein.?
    Liebe Grüße Ria09stgt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen