Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Werden Seher eigtl. nicht attackiert?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schnepe, 24. April 2017.

  1. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Werbung:
    Ich meine die Menschen, die offiziell als Hellseher/in arbeiten. (Gibt ja auch Questico und so was.)

    Werden die nicht gedanklich attackiert täglich eigentlich, was deren Leben oder Wohlbefinden beeinflusst?

    In die Augen schneiden, geschnitten werden, von anderen Frauen zum Beispiel, weil ... was nicht mehr gesehen werden soll oder weil neidisch, was auch immer, ... So etwas zum Beispiel, was man merkt, was vielleicht kurz wehtut?

    Gedanklich und von Energien her.
     
  2. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.024
    Ort:
    Venlo Holland
    Wenn andere merken das mann mehr ""sieht"' als andere,
    wirdt mann oft als ""bedrohung"' war genommen.

    Aber , zum gluck juckt mich das nicht.

    Mann fragt mich etwas, und bekommt eine antwort (wennn moglich) , thats it.

    Mann muss aber auch manchmal schweigen konnen.
     
    flimm und Rudyline gefällt das.
  3. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Ist das bei Hellsehern wie bei Medien, dass die alles aufnehmen oder übernehmen? Andere Menschen.
     
  4. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.024
    Ort:
    Venlo Holland
    Ich , jeden falls ubernehme nichts (da schutz ich mich vor)

    Wenn jemand vor mir sitzt oder auch am telefon erscheinen manchmal (nicht immer und uberall) ""bilder, worter, zahlen , oder eine scene"'
    rechts uber meine stirn.

    Nur sehr kurz und manchmal deutlich oder im ""nebel"".

    Wenn verstorbene "'vorbei"' kommen finden die leute diese bild (wo sie oft erstmal nichts mit anfangen konnen) oft wieder in alte foto alben.
     
    flimm gefällt das.
  5. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Werbung:
    Ich versuche gerade ehrlich was zu unterscheiden, Medium, Besessene usw. (Unterschiede), weil, Anneliese Michel war vielleicht auch frei von Süchten und Straftaten/Nachweisen da, dass das gar nicht immer an so was zu erkennen sein müsste.

    Nur bei mir zum Beispiel gibt es oder "sind" das immer Menschen, die man aus mir/meinem Raum oder meiner Energie rausnehmen kann, die leben, die real sind ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden