1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer spricht da beim Muskeltest?

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Eveaustria, 9. Oktober 2010.

  1. Eveaustria

    Eveaustria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Habt ihr schon mal euren kinesiologischen Muskeltest gefragt, wer da eigentlich genau antwortet - wenn ihr natürlich vorher niemanden bittet, euch "durch" den Test zu antworten?

    Euer Unterbewußtsein? Eure Seele? Euer Körperbewußtsein? Euer Hohes/Höheres Selbst? Das Bewußtsein eures Armes? Euer feinstofflicher Helfer? Euer Ätherkörper? Bestimmte Engel? Eine Art Gesamtbewußtsein aller (Menschen?-)Körper oder gar eine Art "Menschheits-Bewußtsein"?

    Und ja, ich denke schon, daß das einen Unterschied macht, wer nun genau antwortet.

    Denn jedes Bewußtsein hat ja seine Individualität. Sicher darf man ihm dann wohl auch eigene Meinungen zugestehen. Die Möglichkeiten oder "Erlaubnisse" zur Hilfe (und Sich-Einmischung) sollten ebenso jeweils unterschiedlich sein. Und möglicherweise unterliegen diese Wesenheiten auch ihren eigenen Gesetzen/Gesetzmäßigkeiten, wie z.B. Materieebene und Ätherebene darin doch sehr verschiedenartig sind.

    Würde mich interessieren, was ihr da so bekommt - und drüber denkt :)
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Mir ist das beim Arbeiten ehrlich gesagt egal.
    Ich setze voraus, dass das Beste für den Klienten als Antwort kommt.
    Und es kommt.
    Alles andere verwirrt und belastet beim Austesten.
     
  3. Schmaucherl

    Schmaucherl Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ernstbrunn
    Ganz deiner Meinung Handwerksprofi!
    Was sollte es für einen Vorteil haben, zu wissen wer antwortet?
    Würdest du da was bevorzugen?
    Lg Schmaucherl
     
  4. christian62

    christian62 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Wien Umgebung
    Ich denke, dass es egal ist wer oder was antwortet -
    hauptsache es hilft.

    Übrigens: ab dem Moment wo man aufhört zu hinterfragen tut sich einiges auf!

    lg
    Christian
     
  5. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Also, bei ist das so:

    Spricht man das Unterbewusstsein an, dann bedeutet ein schwacher Arm ein JA und ein starker Arm ein Nein.
    Spricht man das Hohe Selbst an, ist es genau umgekehrt: Starker Arm JA, schwacher Arm Nein.

    Was doch einen Unterschied macht. Ist also absolut nicht egal, wer da antwortet.

    :)

    crossfire
     
  6. Kiwi888

    Kiwi888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Eveaustria,

    du hast eine sehr schöne Frage gestellt - wo ich das Gefühl habe, dass hier die Ausbildungsrichtung und eigene Persönlichkeit ein wesentlicher Faktor ist, welche Antwort du hier bekommst.

    Da ich selbst Kinesiologie anbiete, sage ich dir du gibt die Antworten selber. Du führst ein Ritual durch um eine Lösung für dein Thema zu erhalten. Alle Antworten komme aus dir und die Spirutellen Helfer, Gott, ... Stehen dir begleitend an deiner Seite.

    Wenn mich Bekannte fragen (z.B.Energetische Arbeit die nicht mein Handwerk sind), wie finde ich meinen richtigen Begleiter, dann sage ich, hast du ein gutes Gefühl bei dem Jenigen, gefällt dir sein Foto, Homepage, ....

    Vielleicht hat dir meine Antwort ein wenig geholfen. Am Besten erfährst du wahrscheinlich die Antwort durch eine Sitzung.

    Lg
     
  7. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    auf nachfrage hiess es, es ist die psyche, die durch die muskeln "kommuniziert"
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Wer oder was ist nun mit Psyche gemeint?
    Schulmedizinisch wäre das der Emotionalkörper, spirituell wäre das die Seele.
    Eh ka Unterschied :zauberer1:D
     
  9. 1tina1

    1tina1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    17
    also bei mir spricht gar nichts,
    Habe den Test ein paarmal machen lassen, aber bei mir kommt immer nur raus, das mir gar nichts schadet.
    Nicht mal die berühmten Zigaretten.
    ( Trotzdem habe ich COPD III und schon deshalb vor 2 Jahren das rauchen aufgegeben. )
    Also ich halte diese ganze Kinesiologie für reinen Unsinn und Geschäftemacherei.
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Du verwechselst Trompete mit dem Trompetenspieler.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen