1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Aufgabe ist zu lösen ?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von snorre, 7. April 2007.

  1. snorre

    snorre Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Guten Morgen und frohe Ostern !

    Also nach längerem Warten habe ich nun eine 9er Legung zu dem Thema:

    "Welche aufgabe müssen mein HM und ich lösen?"

    gelegt. Ich hatte da ja vor ein paar Wochen so einen Thread und da ging es darum, dass mein HM, mit dem ich nicht zusammen bin, eigentlich mein idealer Partner wäre, aber dass es da Aufgaben zu lösen gibt.

    Dieter kann sich bestimmt erinnern und manch andere Leutchen auch. Also ich habe jetzt diese Legung gemacht und wäre sehr froh und dankbar, wenn ihr mal drüber schauen würdet! :)

    ruten......Herr......Mond

    ring......Kreuz......bär

    Park.....Dame......Kind

    in folgender Reihenfolge:

    7...5...8
    2...1...3
    6...4...9

    Ich habe keine Karte in die Mitte gelegt und das finde ich so hammermäßig. Dass da das Kreuz erscheint zwischen uns!!!!

    Liebste Ostergrüße Snorre
     
  2. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Snorre :winken5:


    Auch wenn ich dein Thema nicht verfolgt habe, möchte ich mich doch gern an deiner Legung versuchen. Vorab eine Frage meinerseits zu deiner Fragestellung, die mir ein bisschen irritiert beim Deuten: Ihr habt beide eine Aufgabe zu lösen? Hier liegt jetzt dein Part dabei? Oder der Versuch beide Aufgaben zu erfassen? - Ich gehe jetzt mal von dir aus, denn ihr liegt zwar erstaunlicherweise beide im Bild, doch "schwebt" der Herr eher über dem Thema, wie mir scheint - und du hast letztendlich für dich gelegt :dontknow2: .

    Im ersten Eindruck - nur von den Skatfarben her, spricht dein Bild von der Entscheidung über einen Neuanfang (überwiegend Kreuz und Pik) in einer Beziehungsfrage / in Gefühlsdingen (Herz). Fehlendes Karo lässt vermuten, dass sich in dieser Richtung noch nichts ernstlich gefestigt hat.
    Vier der neun Karten sind Kreuzkarten, das sieht nicht ganz einfach aus, wird wahrscheinlcih mit einigem Kummer verbunden sein.


    Du hast dein Auslegeschema mit notiert - ich werde dennoch nach meinem System deuten, das, egal in welcher Folge ausgelegt wurde, immer das Quadrat
    1-2-3
    4-5-6
    7-8-9
    als Häusersystem zu Grunde legt. Mal sehen, vielleicht deutet noch jemand nach den Häusern gemäß Legefolge? Wäre ja interessant, die Unterschiede zu sehen. (Vermutlich kommen weitere Aspekte zum Vorschein ;) ).

    Spontan fällt mir ein, dass wohl noch alte Beziehungen aufzuarbeiten sein könnten (Ring-Kreuz-Bär). Dir ist diese Aufgabe offenbar bewusst, dem Herrn ist das nicht bewusst (Kreuz über dir und unter ihm)?

    Der Herr ist wahrscheinlich nicht der gesprächigsten Einer, hart geführte Diskussionen bereiten ihm Unbehagen, weil er nach Harmonie strebt (Ruten auf 1 im Rücken -> QS Eulen und Herr auf 2 -> Lilien). Er wirkt gefühlvoll, vielleicht sogar ein bisschen träumerisch und könnte in nächster Zeit seine beruflichen Pläne in den Vordergrund stellen (Mond auf 3 -> QS Anker vor ihm). Er ist sicher vertrauenswürdig, könnte hinter der Fassade aber auch schüchtern und gehemmt sein, hat unter Umständen auch den Hang zum Einzelkämpfer in seinem Terrain (Bär auf 6 -> QS Berg). Seine Aufgabe für diesen Lebensabschnitt scheint er momentan nicht wahrzunehmen (Kreuz auf 5 -> Baum unter ihm). Vermutlich gilt seine Verbundenheit noch der Familie oder er sucht nach einer Partnerschaft auf lange Sicht / mit Familiengarantie ;) , was ihn eher passiv auf dem Heiratsmarkt sein lässt (Ring auf 4 -> QS Dame). Diese Konstellation lässt auch die Interpretation zu, dass er gebunden ist oder eine Bindung an eine Frau erst frisch gelöst ist (hinter dem Herrn, Ruten-Ring können auf vergangenen Beziehungsstreit hinweisen).

    Zu dir: Du gehst nach außen, in die Öffentlichkeit und suchst die Kontaktaufnahme / die Kommunikation, die sich kompliziert zu gestalten scheint (Park auf 7 -> QS Brief). Hast du eine bedrückende Beziehung oder Lebenssituation verlassen / beendet, und wirst wieder aktiv (Dame unter Kreuz auf 8 -> QS Reiter)? Ich vermute, dass du wieder eine stabile Verbindung zu dir selber aufbaust (Ring auf 4 -> QS Dame), wobei dir die Suche nach deiner Aufgabe für diese Lebensphase in den Gedanken Karussell zu fahren scheint (Ring - Kreuz auf 5 -> QS Baum). Für den Bären gilt wohl dasselbe für dich wie für den Herrn... Das Kind im Rücken der Dame mag bedeuten, dass dir deine Gutgläubigkeit gelegentlich ein Bein stellen könnte und dich den einfacheren Weg nehmen lässt, aber auch dass du die Entscheidung, einen neuen Lebensweg einzuschlagen unlängst getroffen hast (Kind auf 9 -> QS Wege).


    Noch einmal zum Ausgang der Kombination Ring-Kreuz-Bär, die auch ein Hinweis sein könnte, dass es sich um alte, vertraute, auch starke Muster handeln mag. Da der Ring - nach meinem Haussystem auf dem HP des Hauses liegt - drängt sich der Verdacht auf, dass es um alte Muster, die aus der Familie entspringen, gehen könnte. Weil nun auch der Mond (Mutterprinzip) und der Bär (Vater), sogar das Kind ausliegen, würde ich diese Vermutung weiter verfolgen... Park auf dem HP der Schlange mit Ring-Ruten darüber lässt in mir den Gedanken aufkommen, dass die mütterliche Meinung immer noch von Wichtigkeit ist (der Mond auf dem HP des Schiffs unterstreicht ihre Bedeutung noch einmal für deine "Lebensreise"), auch wenn sich bei dir in Gedanken immer wieder der Gedanke für dich selber einzustehen und zu kämpfen auftaucht.

    Also zusammengefasst: Mir erscheint deine Aufgabe in der ganz normalen Abnabelung vom Elternhaus zu bestehen ;) - die Aufgabe, mit der wir alle vermutlich die meiste Zeit unseres Lebens zubringen.
    Der Ring liegt vor dem Kreuz - also in Auflösung begriffen - hin zur starken Bärin, die ihr eigenes Reich verteidigt.



    Alles Gute dabei wünsche ich dir - und vielleicht kannst du auch mit dem Geschreibsel etwas anfangen?
    Sei österlich herzlichst gegrüßt
    von Phine :blume:
     
  3. Gaia

    Gaia Guest

    Hallo Phine,

    grüße dich. Danke dir für deine tolle Deutung, konnte eben wieder noch eine ganze Menge dazu lernen. Ich wäre ebenfalls von selber Häuserstellung ausgegangen. Zeigt vielleicht somit eher, den Punkt, welcher Beachtung bekommen sollte und das Gelegte mit der Ursprungsreihenfolge deutet sehr auf die Gedanken und Wünsche hin, so würde ich sagen, aber sind nur meine Gedanken diesbezüglich.

    Geht man von ihrem aus. Liegt das Kreuz im Reiter, also erkennt man die Schicksalshaftigkeit der beiden. Der Ring im Hause des Klees, beides zusammen, folgt der Brief daraus und aus ihm die Blume. Der Bär im Schiff, QS Hund und wieder die Blume, sieht mir nach der Verwandschaft aus und eventuell die Großmutter. Achso und das Kreuz, die QS ist die Sense und dann der Reiter, also wird hier einiges beendet auf ihrem Wege, steht im Mittelpunkt, im Prinzip wie fast eigentlich immer, dreht es sich ums loslassen, damit man neues zu lassen kann....lol

    Das ist ja witzig, bei Dame und Herr kommt bei beiden als QS der Schlüssel heraus, aber auch die Wolken, sind wohl noch bissl die Unklarheiten, die gelöst werden wollen, zwischen den beiden. Aber sagt mal, ich hab mal eine andere Frage, ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wie das große Blatt aussah, gibt es noch einen alten Herren eventuell?

    Die Depressionen liegen auch noch bei der Dame drin, oben der Mond, beherrscht sie. Bissl mehr Selbstvertrauen wird ich jetzt sagen, darin das alles so seine Richtigkeit im Leben hat! Und vor allem dir selbst gegenüber. Kind als Neuanfang, abhängig von den Entscheidungen der Dame (Wege/Haus). Und links neben der Dame, schaut sie ja auch drauf, der Park, würde sagen, dass ist die liebe Verwandschaft, die in den Wolken liegt und somit die Aufgabe, über ihm, die Ruten im Hause der Schlange (Hund/Blume) ist wohl die weibliche Seite des Hauses, dir hier bissl was aufzuarbeiten hat. Und mir fällt gerade auf, dass das gleiche auch bei dem Bären heraus kommt, wenn ich die QS bilde. (Hund/Blume) Kann den Bären, ja auch auf die Ruten rösseln.

    Aber jetzt müsste man wieder genauer schauen!

    LG
    eure Gaia:liebe1:
     
  4. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Hallo, Snorre und Gaia :)


    ich will gern auch noch einmal in Ruhe die Häuser nach der Legefolge unter die Lupe nehmen - werde aber sicher nicht mehr heute dazu kommen. Aber in den nächsten Tagen sollte ich die Zeit dazu finden ;) .

    Danke dir Gaia, für dein Lob. Mal sehen, wie Snorre sich äußert... Vielleicht habe ich mich ja auch verrannt?! :stickout2


    Liebe Grüße an euch
    von Phine :blume:
     
  5. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Guten Morgen, liebe Snorre :kiss4:


    Ich habe mich doch gleich am Morgen rangesetzt an deine Legung ;) .
    Hoffe, dich nicht zu "überschwemmen", wollte aber doch mal gucken, was sich an der Aussage verändert je nach Haussystem.


    So, dann tue ich mal so, als begegnete ich der Legung ein erstes Mal ;) und richte mich nach den Häusern in Legefolge bei der Charakterisierung der beiden HPK´s.

    7...5...8
    2...1...3
    6...4...9


    Der Herr ist vermutlich ein ruhiger Vertreter, dem ein seriöses, sicheres Auftreten wichtig sein dürfte und der ohnehin gern auf Nummer Sicher geht (Herr auf 5 -> QS Schlüssel). Die Ruten im Rücken lassen erwarten, dass er Diskussionen lieber aus dem Weg geht / sich rauswindet und in einem Streit lieber nachgibt (Ruten auf 7 -> QS Hund). Möglicherweise ist er bedrückt (bis deprimiert) über eine familiäre Situation (Mond auf 8 -> QS Haus). Nach außen zeigt er sich vertrauenswürdig und stark, dabei scheint er sich eigentlich danach zu sehnen, die Führung lieber abzugeben (Bär auf 3 -> QS Hund). Über seine derzeitige Aufgabe macht er sich vermutlich keine Gedanken und ist in dieser Hinsicht auch nicht aktiv (Kreuz unter ihm auf 1 -> QS Reiter). Seine Verbindlichkeiten scheinen von eher kurzer Dauer im Kontakt zu sein, dabei freundlich - aber doch distanziert / an der Oberfläche bleibend (Ring auf 2 -> QS Brief).

    Snorre, du wirkst in dieser Deutung häuslich und planst wohl eher langfristig, bist auf Sicherheit bedacht (Dame auf 4 -> QS Schlüssel). Du zeigst dich zwar gesellig, doch unter der Oberfläche scheint es auch deinen ganz eigenen Bereich zu geben, an den du niemanden heranlassen möchtest - vielleicht meint es auch Teile, die dir selber noch verborgen sind (Park auf 6 -> QS Buch). Zum Ring gilt hier wohl das für den Herrn gesagte auch für dich, was ja auch gut mit dem Park zusammengeht. Die jetzt anstehende Aufgabe allerdings scheint dir - im Gegensatz zum Herrn - sehr im Kopf herumzugehen und du packst die Herausforderung auch aktiv an (Kreuz über der Dame auf 1 -> QS Reiter). Beim Bären gilt wohl auch wieder dasselbe wie beim Herrn (was mich gerade überlegen lässt, dass es ein bisschen schwierig werden könnte, wenn beide Partner dem anderen gern die Führung überlassen wollen... :-/ ). Das Kind im Rücken der Dame liegt auf demselben HP wie im anderen System und bleibt in der Deutung erhalten. Es mag bedeuten, dass dir deine Gutgläubigkeit gelegentlich ein Bein stellen könnte und dich den einfacheren Weg nehmen lässt, aber auch dass du die Entscheidung, einen neuen Lebensweg einzuschlagen unlängst getroffen hast (Kind auf 9 -> QS Wege).


    Vom Gefühl finde ich die beiden Charakterisierungen durchaus übereinstimmend - was sagt ihr dazu?



    Ich habe jetzt noch die QS der Bilder berechnet (ich gebe zu, ich bin ein Fan derartiger Zahlenspiele ;) ) - das gelegte Bild hat als QS 36 Kreuz :o ! Das hat mich doch frappiert...
    Im ersten Deutungsversuch bezog ich mich in der Zusammenfassung nur einmal auf einen von mir festgelegten HP - der Mond lag dabei auf dem HP des Schiffs, was ich als "mütterlichen Einfluss auf die Lebensreise" interpretierte. Nach Legefolge liegt der Mond nun auf dem Sarg - "Transformation des Mutterprinzips", auch Beenden ihres Einfflusses - was wieder in das Thema Abnabelung greift...
    In den "errechneten Bild" ist die QS 2 Klee. Der steht für eine (einmalige) Gelegenheit und Chance... Bezogen auf die Ausgangsfrage, wird sich dir also eine Chance bieten, diese Aufgabe für dich zu lösen!


    So, nun habe ich mich aber reichlich ausgemehrt :)) . Den intuitiven Deutern ist das sicher zu starr / mathematisch. Meine Frage ist: Zu welcher Interpretation kommt ihr?



    Neugierige Grüße
    von Phine :blume:
     
  6. snorre

    snorre Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo ihr superliebe Deuter!!!!

    Ich komme grad von meinen Eltern zurück und ich glaube, ich habe gerad die Sache mit dem HM forever beendet. Ich bin ganz traurig und aufgeregt und alles.

    Ich äußere mich morgen zu Euren ausführlichen Deutungen. Ich verstehe grad nur Bahnhof und bin verzweifelt. :autsch:
     
  7. snorre

    snorre Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bayern
    oh man, heute gehts gar nicht. Meine Antwort ist gar nicht da.
     
  8. snorre

    snorre Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bayern
    hallo hallo,

    dritter Versuch jetzt mal zu antworten. Meine Antworten sind irgendwie verschwunden. :confused:
     
  9. snorre

    snorre Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bayern
    Hallo liebe Phine,

    so, heute morgen geht es mir schon besser als gestern abend. Ich versuche jetzt ausführlich zu antworten mit dem Zitieren. Ich hoffe, das funktioniert.

    ähm ok. ich muss nochmal lesen wie das geht, denn ich weiß nicht wie sich der Text einfügen lässt. :confused:
     
  10. snorre

    snorre Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    hallo,

    kann ich jetzt antworten ??? Antwort die 5.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen