1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wasser.

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von neumond, 6. März 2011.

  1. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Werbung:
    Guten Abend, eine Frage: Mein L:Gef. war einige zeit in der Klinik. So 6 Wochen. Es war zu damaliger Zeit schon eines seiner beschwerden, das Wasser, aus seinem bauch, floß. Die Ärztin, auf der Intensiev Station, meinte, bei Patienten, welche sehr schwer seien, könnte so etwas vorkommen. Er wiegt, 140 Kilo, Nun war 6 Wochen Ruhe, aber heute, trat wieder Wasser aus. Dies beunruhigt uns nun natürlich, weiß jemand, warum? Der Hausarzt sagte mal dazu, es wäre nicht besorgnis erregend.Man soll froh sein, wenn das Wasser abgeht. :confused:
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Hi,
    Naja normal ist das wohl nicht - ich würd den Arzt wechseln.
    Glg W. :)
     
  3. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Ja, Wusel, ich hab soetwas auch noch nir gehört. das problem ist, er kann momentan keinen Arzt aufsuchen, da er ja nicht laufen kann, nur mit der gehhilfe. Ist erst eine Woche aus dem Krankenhaus entlassen worden.
     
  4. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Ja dann muss der Arzt halt einen Hausbesuch machen oder mit der Rettung ins Krankenhaus. ;)
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich würde da sehr vorsichtig sein,das könnte sich um Gewebe Flüssigkeit handeln,das wiederum kann auf eine innere Verletzung hinweisen,er gehört ins Krankenhaus.
     
  6. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Werbung:
    Nun Eisfee, er war ja im krankenhaus, hatte gehofft, es wüßte jemand Rat! l.g. Danke!
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das habe ich schon verstanden,doch wenn das Wasser immer noch Austritt,ist es nicht normal,man sollte es doch mal Ärztlich beobachten.Als ich Wundrose hatte,ist bei mir auch Flüssigkeit ausgetreten,Gewebe Flüssigkeit,damit ist nicht zu Spaßen,und zu sagen,es sei normal,weil er Dick ist,ist Absoluter Schwachsinn..
     
  8. Sternwesen

    Sternwesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    376
    Da fehlen entscheidende Informationen:

    - Sickert Wasser einfach durch die Haut ???
    kaum vorstellbar

    - wurde er operiert - wenn ja, was?
    - wenn ja - sind noch Wunden da, oder wie sehr häufig - eine kleine Wunde, an der ursprünglich das Bauchdrain herausführte?
    - wenn ja, war Bauchfellentzündung dabei oder sonst heftige Entzündung bzw. Wundheilungsstörung?

    Im Fall einer Wunde kann es bei Schwergewichtigen tatsächlich lange dauern, bis sich das verschließt, weil Fettgewebe einfach lange braucht, um abzuheilen.

    Wäre das alles nicht der Fall, liegt es meistens an einer nicht richtig arbeitenden Leber.

    Gruß
    Sternwesen
     
  9. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Werbung:
    Er, wurde nicht operiert, die leber, ist auch nicht in Ordnung, patient, ist grade dabei, abzunehmen, könnte mir vorstellen, das gewebe, ist überdehnt, er ist so hoffnungsvoll, wieder gesund, in Anführunszeichen zu werden! Kann auch wieder ohne gehhilfe laufen, wir, freuen uns über jeden kleinen Fortschritt! Man, muß abwarten! L:G:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen