1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum mein Kinesiologe ein Scharlatan ist

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von esoul1900, 17. November 2014.

  1. esoul1900

    esoul1900 Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    111
    Werbung:
    Natürlich sehe ich in ihm einen Scharlatan. Schreibe ja auch wieso. UNd keiner löst das Rätsel auf. Bin auch gerne bereit mir meinen Fehler aufzeigen zu lassen.

    Aber in deinem Fall, redest du von Dingen die nachweislich falsch sind und lässt es einfach stehen und kommst mit dann mit "ich bin zu fixiert".

    Und die anderen Kandidaten streiten sich alle wer nun Recht hat. Immer dasselbe mit den Gläubigen. Sobald es unlogisch wird oder falsch, sind sie weg.
     
  2. Moondance

    Moondance Guest

    nee, Ich rede von nichts falschem. Etwas stehen zu lassen ist manchmal wichtig wenn jemand sich verrennt hat, weil er dann von selber drauf kommen muss.....
    Du bemerkst Deine Denkfehler und Fixiertheit nicht, Du hörst nicht zu, oder liest nur durch Deine Brille, was normal ist wenn man ein bestimmtes Ziel verfolgt, aber wenn Du was dazu lernen willst, musst Du offen sein, sonst hat ein weiteres Gespräch keinen Sinn, weil Du nur das hörst was Du hören willst und das in meine Worte hinein interpretierst was Du verstehen kannst..
    Mach die Erfahrung mit echten Kinesiologen, dann muss Du Dich nicht mit Text aus dem Internet vollladen, das bringt nix.
     
  3. esoul1900

    esoul1900 Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    111
    Wir hatten eine saubere Unterhaltung. Ich habe alles aufgenommen, was du geschrieben hast. Dann stelle ich fest, dass eine Aussage falsch ist und dann kam auch schon gleich deine pampige Haltung.

    Ich soll zu einem echten Kinesiologhen gehen, sagt mir eine die nicht weiss, dass diese unter bestimmten Bedingungen tatsächlich Diagnosen stellen dürfen. DU weisst doch gar nichts was du da erzählst.

    Das nennt man fehlende Reflektion. Und ich soll davon was lernen ? Bei den Widersprüchen?
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.885
    Ort:
    Wien
    Auf welche Aussage beziehst du dich?
     
  5. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.857
    Alternativmedizinische Diagnosen. Kinesiologen dürfen keine schulmedizinischen Diagnosen stellen.

    Das Teekesselchen Diagnose korrekteinzuordnen, damit hast aber nicht nur Du Probleme. Das ist weit verbreitet. Dann wird schon mal von einem Geistheiler mehr erwartet als von einem Chrirurgen...

    Dein Link: http://applied-kinesiology.org/unterschiede.html

    Ist insofern ebenfalls falsch verstanden worden, als dass dieses Institut für die eigenen Ausbildungelehrgänge versucht Standards aufzustellen, die aber natürlich nicht mit der Schulmedizin vergleichbar sind. Diagnose ist hier also innerhalb des alternativmedizinischesn Konzepts zu verstehen.

    Was alternativmedinizisch bedeutet ist dir anscheinend nicht ganz klar.
     
  6. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    Werbung:

    Grüß Dich esoul (y)


    du musst dich grundsätzlich entscheiden wie weit du aus deinem glatt materialistischen Denken aussteigen möchtest.





     
  7. esoul1900

    esoul1900 Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    111
    @Katze1
    In diesem Beitrag der rot markierte Satz.

    @Anevay
    Wir reden über approbierte Ärzte die kinesiologisch arbeiten. Vielleicht liest du am besten nochmal die vorangegangenen Beiträge.

    @Heidi Marley
    Sehr tiefgründig und sachlich. Danke :) Wäre viel spannender wenn du einen Grund haettest.
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.885
    Ort:
    Wien
    Das Rätsel kann ich auflösen.
    Es gibt die Applied Kinesiology oder auf Deutsch die Angewandte Kinesiologie, die den Ärzten vorbehalten ist und da werden sehrwohl Diagnosen erstellt und Medikamente ausgetestet.
    Diese Kinesiologie ist aber allen anderen Kinesiologen, die kein Medizinstudium haben, verboten. Zumindest ist das in Österreich so.
    Somit dürfen Kinesiologen, die keine Mediziner sind keine Diagnosen erstellen.

    Es stimmt beides. Einer darf, der andere nicht.
     
  9. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.786
    Wen mir ein Arzt mit so einer Quaksalberei käme würde ich schnellstens diese Praxis verlassen.
    Von einem Arzt erwarte ich schon mehr, als das er nur den Placebo triggert.

    http://mobil.derstandard.at/2000013849753/Aufruf-gegen-Scheinmedizin

    http://diepresse.com/home/meinung/q...n-Patienten-nicht-jeden-Blodsinn-verschreiben
     
  10. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.857
    Werbung:
    Wenn ein Arzt Kinesiologie ausübt, diagnostiziert er alterativmedizinisch.

    Wenn ein Arzt schulmedizinisch diagnostiziert, dann das.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden