1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum helfen mir die Engeln nicht aus der Sackgasse des Lebens?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von styrian spirit, 5. November 2008.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe Engelkundige!

    Ich bin seit Mitte Oktober leider wieder arbeitslos, obwohl ich die Materie Buchhaltung nicht so sehr mag, vermisse ich den Job. Und ehe ich mich darauf besinne den Job meines Lebens zu finden, habe ich schon wieder ein Jobangebot das mir gar nicht so sehr gefällt, wieder ein Steuerberater und wieder Buchhaltung und Lohnverrechnung, wieder jeden Tag mit Angst und Magenkrämpfen ins Büro gehen zu müssen, davor habe ich jetzt schon Angst bevor ich überhaupt eine Zusage bekommen habe. Ich komme einfach nicht raus aus dem Teufelskreis meines Lebens, ich komme nicht an einen anderen Ort, der mir mehr gibt als mein jetziger ich bekomme keinen Job der mir gefallen würde, weil ich einfach meine Gedanken nicht frei bekomme und daher keine Eingebung bekomme von den Engeln.

    Ich gebe hier niemand anderen die Schuld als mir selbst. Warum bin ich nur so ein schlechter Mensch der es gar nicht Wert ist auf der Welt zu sein?

    Was kann ich jetzt noch tun, damit mir die Engeln helfen können?

    Danke.

    LG Markus
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Du könntest z.B. eine Unterschlagung machen und Dir viel Geld überweisen,
    dann würdest Du erwischt werden kämst ins Gefängnis und schon wäre dieser
    Kreislauf durchbrochen.
     
  3. Nightbird

    Nightbird Guest

    Bist du nicht.
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Vergess die Engel, du selbst bist für dein Leben verantwortlich und nur du selbst bestimmst dein Leben.

    Du kannst jetzt in Selbstmitleid und hoffnungslosen Gejammer versinken oder du akzeptierst dich selbst und die Welt so wie es ist und dann überlegst du dir was du willst. Wenn du weißt was du willst überlegst du dir wie du da Schrittweise hinkommst und ziehst das einfach durch.

    Das Leben kann nichts dafür dass du dich in eine Sackgasse begeben hast, du bist da selbst rein gegangen und hast der Welt die Schuld gegeben. Wach auf, öffne deine Augen und verlass die Sackgasse einfach, was hindert dich daran?

    Ich habe gelesen was du geschrieben hast, aber hasst du dich selbst, hasst du die Welt. Schuldzuweisungen bringen nichts, das ist Vergangenheit. Akzeptiere es und lerne und mach endlich was du machen willst anstatt Blind durchs Leben zu taumeln.

    LG,
    Anakra
     
  5. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen,

    also im gewissen Sinne finde ich Ankara hat nicht ganz unrecht...

    Was möchtest Du denn gerne machen - wo ist DEIN PLATZ im Berufsleben, an dem Du Dich wohlfühlen würdest?

    Grüßle, Anni
     
  6. Frenchy

    Frenchy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    25
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Markus:winken5:
    wie ?was? du magst die materie buchhaltung nicht aber dennoch vermisst du den job :confused:
    als was hast du dich denn beworben ?
    warum hast du angst und magenkrämpfe wenn du in büro gehst ?
    wenn du dich ständig damit beschäftigst was du "NICHT" möchtest wirst du aus dem teufelskreis nie raus kommen....beschäftige und denke über dinge nach die du "HABEN MÖCHTEST"...
    kläre für dich selber ab was du für einen job möchtest bzw.was du überhaupt in deinem leben möchtest
    doch du gibst den engeln die schuld weil sie dir aus der sackgasse deines lebens nicht raushelfen...
    und ich sage dir sie helfen dir ständig..du scheinst die zeichen nur nicht wahr zunehmen..
    bitte die engel dich von deinen blockarden und ängsten zu befreien :angel2:
    wieso bist du der meinung ein schlechter mensch zu sein?
    nur weil es grade mal nicht so läuft wie du es gerne hättest,ist man kein schlechter mensch:nono:
    und wenn du es nicht wert wärst auf dieser welt zu sein, wärst du nicht hier..
    wir erdenmenschen haben im laufe unseres lebens bestimmte lernprozesse zu bestehen...
    ob es uns nun passt oder nicht ..da müßen wir durch :)
    was du tun kannst ?
    verliere deinen glauben nicht und vertraue:trost:
    und bitte höre auf in selbstmitleid zu verfliesen ;)

    kennst du den spruch "jeder ist seines glückes schmied" also fang an an deinem glück zu arbeiten :banane:

    Liebe grüße
    Frenchy
     
  7. firstlove

    firstlove Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW
    Hallo Markus,
    hörst dich ja sehr verzweifelt an.
    Klar ist das nicht so toll was du beschreibst aber Problme sind auch nur so gross wie wir sie sehen damit will ich sagen es ist machtbar daruas zu kommen wenn du dir das selber zutraust und dich nicht selber blockierst durch dein negatives Denken.
    Ich seh das auch so das du aus der Opferhaltung raus gehen solltest denn damit machst du dich selber nur klein.
    Bedenke immer du hast die Macht dein leben zu steuern du kannst die Engel bitten dir dabei zu helfen und das sie dir zur Seite stehen aber sie sind auch nicht dazu da dein Leben zu leben sondern eben wie beschrieben u.a. einen zu unterstützen.
    Ich würde sagen du solltest dich mal mit den Themen Selbstwertgefühl,Selstbewusstsein, Selbstvertrauen ,Eigenliebe beschäftigen.

    Alles Liebe und viel Erfolg und viel Glück :kiss4:
    Firstlove
     
  8. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo Markus,
    Du hast hier schon sehr viele hilfreiche Antworten erhalten!
    Verliere deinen Glauben nicht.Ich möchte deine Probleme mit meinen nicht messen,aber wir haben alle Moment,wo es nicht gut läuft oder wir vom Weg abkommen...
    versuche darauf zu vertrauen,das Du in die richtige Richtung gehst.Hab Vertrauen,und Du wirst sehen,das Du Unterstützung erhälst!:umarmen:

    Liebe Grüße
    AnimaMea
     
  9. heike63

    heike63 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Marcus,
    vielleicht brauchst du ein wenig Abstand. Wenn möglich kratz dein Geld zusammen und fahr in Urlaub. Einen ruhigen Urlaub, vielleicht sogar allein. Laß deine Gedanken einfach fließen und du wirst bestimmt eine Antwort finden. Wenn du jung genug bist, kannst du beim Amt eine Umschulung beantragen, oder zur Beratung einen Coach aufsuchen.
    Ich kenne das, was du beschreibst. Es ist schwer aus den Altagsmühlen auszutreten. Dafür muss man übers Eck hinaus denken und wichtig auch dementsprechend handeln.
    Viel Glück Heike63
     
  10. cassie0308

    cassie0308 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Südfrankreich
    Werbung:
    Hallo

    Dein Post hat mich sehr berührt, einerseits, weil Du Dich so verzweifelt anhörst, anderseits, weil ich in der ähnlichen Lage bin wie Du (auch Buchhaltung, was mir nicht gefällt).

    Zuerst einmal: Hör auf zu denken, dass Du nichts wert bist. Im Moment hat Du so eine Art Lebenskrise, die dich an einen Wendepunkt gebracht hat. Dies hat nichts mit Deiner Wertlosigkeit zu tun, sondern gerade mit dem Gegenteil: Du hast Duch innerlich weiterentwickelt und demensprechend auch das Lebensziel dieses Lebensabschnittes erfüllt (Erlernen eines Berufs, dessen Ausführung).

    Jetzt passt dieser Beruf nicht mehr zu Dir, aus den verschiedensten Gründen, die Du am besten selbst beurteilen kannst. Deine Frequenz hat sich u.U. verändert bzw. erhöht. Bei mir war es die Tatsache, dass ich mich nicht mehr mit so kleinlichen und materiellen Details herumschlagen möchte, wenn es wichtigere Sachen gibt als Geld. Mir wurde klar, dass für mich Lichtarbeit, Hilfe an Natur und Tieren, Hilfe am Planet Erde u.ä. wichtiger war als mein Job als Buchhalterin.

    Vielleicht passiert Dir ähnliches. Deshalb schlage ich Dir vor, Dir eine Auszeit zu nehmen, in der Du in aller Ruhe überlegen kannst, ob es nicht an der Zeit wäre, Deinem Leben einen neuen Sinn zu geben, der vielleicht nichts, aber gar nichts mit Deinem alten Leben zu tun hat. Man hat ihm Leben mehrere Lebensziele, nicht nur eines. Wenn sich das eine erfüllt hat, indem man sich weiterentwickelt hat, kommt das nächste, das sich dem Niveau anpasst. Nur so kann unsere Seele sich auch innerhalb eines Lebens weiterentwickeln.

    Nun zu den Engeln. Wenn Du Deinen Schutzengel um Unterstützung bittest, so bin ich mir sicher, dass er Dir auch antwortet. Nur leider ist es manchmal sehr schwierig, die Antworten im Gewirr der eigenen Gedanken zu erkennen. Man "fühlt" aber anhand der Ideen, Gedanken und Gefühlen, ob sie von einem selber kommen oder ob sie von "aussen" eingegeben werden. Ich bekommen manchmal vom meinen Engel antworten, auf die ich selber nie gekommen wäre, deshalb bin ich mir auch ziemlich sicher, wann es seine Antworten auf meine Fragen sind. Ausserdem sind es Gedanken, die in der "Du"-Form bei mir ankommen (du kannst, du solltest etc.). Normalerweise denke ich aber in der Ich-Form. Aber dies kann sicher bei allen Personen anders aussehen.

    Ich hoffe, etwas geholfen zu haben, und wünsche Dir viel Kraft und auch Spass an dieser neuen Phase Deines Lebens - wie gesagt, Dein Wert hat ZUGENOMMEN, nicht abgenommen.

    Alles Liebe

    Cassie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen