1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wann ist die Wirtschaftskrise vorbei

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von guenter28, 16. Februar 2009.

  1. guenter28

    guenter28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hi

    Wer weiss wann die Wirtschaftskrise in der Automobilbransche vorbei ist.

    Habe gehört das sie ca. 3 Jahre so anhalten wird.Welcher Hellseher oder

    Channel kann näheres darüber sagen.

    Gruß Günter:megaphon:
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Man kann sich auch die Krisen herbeireden.....

    Durch die "Abwrackprämie" läuft in "D" der Neukauf von neuen Wagen z.Zt. wie geschmiert.....

    Think Big Günni!!!!!!!......................:umarmen:



    LG
    Juppi
     
  3. Maneira

    Maneira Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    164
    hallo,

    die "kriesen" gehen nie vorbei. im gegenteil. sie werden mehr, weil sie ein geschenk sind :banane:
    denn endlich werden die systeme aufgebrochen, die alle menschen mehr oder weniger gefangen halten. ist doch schön :)
    und durch existenzängste haben viele menschen die chance zu sich selbst zu finden :tongue: so bitter es sich auch für viele anhören mag. es ist ein segen :)

    liebe grüße
    maneira
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Bin kein Hellseher oder sonstige.....aber wir stecken mittendrin.....und nach den 3 Jahren......wirst du erfahren ob es weiter nach unten geht......ich sage einen Aufschwung ist auch da nicht zu erwarten....!!

    LG
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ...das bezweifele ich!!!!!!!!!

    LG
     
  6. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Werbung:

    Und warum auch nicht? Zweifler muß die Welt auch haben.....;)

    Auf jeden Fall sind hier in Norddeutschland so manche begehrte Wagen z.Zt. nicht mehr zu haben, da die Leute durch die Abwrackprämie so viele Neu-Wagen gekauft hatten. Der Bericht lief gerade im TV.....


    LG
    Juppi
     
  7. batmen

    batmen Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    NRW
    Hallo Günter,

    ein alter bekannter hat Herrn Ackermann von der Dt. Bank zitiert "In 5-10 Jahren wird man sehen wie gut die deutsche Bank war...".

    Das war durch die Blume seine Meinung, wann die Wehen der Investmentzocker und der damit einhergehenden Wirtschaftskrise "überstanden" sind. - Besser wird sich das System bestimmt nach 1 1/2 Jahren fühlen.
    Aber das Herz ist krank und Rumdoktern wie 1999-2001 und 2003 wirds nicht bringen.
    Ist zuviel Geld ohne Gegenwert im Umlauf und die freie und die soziale Marktwirtschaft brauchen Wachstum. Das Geld wird vom Markt genommen werden müssen und wertberichtigt werden (Währungsreform / Währungsunion) und die Staaten werden enger zusammenrücken müssen, damit das Wachstum weiter gehen kann. <-- Das aber nur wenn es gut läuft.

    Sind die Menschen gewillt die Chancen zu nehmen und sich den damit einhergehenden Ängsten zu stellen ? Theoretisch könnten sie es täglich.
    Ein langsamer Wandel durch stetige Veränderungen mit der richtigen Dosis zur richtigen Zeit bring meiner Meinung nach ein gesunde und natürliche Veränderung. Wollen wir hoffen das das nicht zuviele Veränderungen sind.
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Und welche Autos werden denn hauptächlich gekauft??

    LG
     
  9. Elfe01

    Elfe01 Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Österreich
    Ich habe gehört, das es in den nächsten 4 Jahren weiter so sein wird und danach sich alles wieder etwas beruhigt...

    lg Elfe
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hi Juppi

    und weill die Automobilbranche z.Z. so gut läuft ein Kunde unserer Firma (der Maschinen für Audi, BMW, VW usw herstellt) ja auch bei seinem Auftrag 5 von Zehn Werkzeugen bei uns gecanselt, was für unsere Firma in ungefähr eine Produktion von einem Quartal darstellt.. Darum wird wohl auch ein anderer unserer Kunden Insolvenz anmelden müssen und darum stehen die Fliesbänder bei VW und Konsorten auch oft still, bzw wird nur in Kurzarbeit gearbeitet... weil ja alles so Prima läuft mit der Abwrackprämie :confused:

    lG

    FIST, der in einem Betrieb arbeitet, der von der Kriese der Autoindustrie sehr direkt betroffen ist
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen