1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Völlig ausgepowert

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von magnolia, 17. Dezember 2011.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Hallo allerseits :)

    Bei mir wars in letzter Zeit total anstrengend und stressig. Jetzt wo ich frei habe bin ich absolut unfähig irgendetwas zu tun. Bin gleich nach dem Aufwachen vor den Fernseher gewandert und hab mich so gut wie gar nicht bewegt. Es ist so, dass ich in Zeiten, in denen viel los ist immer total viel Ausgleich brauche. Das spüre ich sogar körperlich. Mir tut einfach alles weh, fast so als hätte ich Rheuma. Außerdem fällt es mir schwer zu denken und reden mag ich auch nicht wirklich. Meine Laune ist ganz gut, doch mein Körper scheint zu streiken.

    Kennt ihr das auch, dass ihr so fertig seid, dass jede Bewegung unangenehm und leicht schmerzhaft ist?
    Wie helft ihr euch selbst an solchen Tagen (außer so wie ich den ganzen Tag auf der Couch zu verbringen)?

    magnolia
     
  2. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    so wie du, nichts tun,der körper zeigt uns das ja sehr eindeutig,.....

    kerzenlicht, musik.......was schönes für den geist + die seele.......dann kommt der körper auch zur ruhe, aber es braucht zeit......man merkt ja erst wenn einem was weh tut, wieviel man geleistet hat,....
     
  3. Mortnegru

    Mortnegru Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Süddeutschland
    Ja jetzt zum Beispiel tummel ich mich in einem Forum. :) Es macht mir nichts aus kaputt zu sein, ich kenne das wenn die Knochen so sind als wären Sie brüchig und purös. Relaxen und entspannen ganz einfach.
    Der Löwe schläft etwa 17 Stunden am Tag. Eine Python die liegt manchmal tagelang an ein und derselben Stelle. Ich würde mir da wirklich keine Gedanken machen wenn du mal entspannen möchtest, das ist mit Sicherheit kein Zeichen von Schwäche. Vielleicht hilft dir dort ein Tier ja sogar weiter? Es gibt ja Krafttiere und Ähnliches.
    Oder du besorgst dir ein Haustier und du wirst sehen die entspannen eigentlich den ganzen Tag. Da kannst dir dann ein Beispiel von nehmen.

    Aber wenn du Bewegung brauchst besorg dir ein Aquarium. Bei Fischen ist es so dass Sie in Bewegung schlafen können. Vielleicht bist du einfach geistig sehr gestresst?
     
  4. changji

    changji Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    44
    Hallo,

    schau mal nach ob's passt: beim suchen bei google folgendes eingeben
    und nach dem pdf Dokument im Resultat suchen.


    KÖRPERLICHE VERÄNDERUNGEN WÄHREND DES
    DIMENSIONSWECHSELS



    Leider kann ich noch keine links einfügen.


    alles liebe dir

    changji
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Danke :)
    Mit deinem Beitrag nimmst du mir das schlechte Gewissen, dass ich heute so rein gar nichts tue. Das Kerzerl brennt schon und nun folgt noch ein Räucherstäbchen. Richtig Zeit hab ich dann am Jahresanfang, da hab ich Urlaub und keine Pläne etwas zu tun ... außer viel schlafen. :sleep3:
     
  6. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Auch dir danke für deinen Beitrag. :)
    Habs eh vorhin schon geschrieben, dass ich fast ein schlechtes Gewissen hab weil ich so faul bin. Tut gut, gesagt zu bekommen dass das ok ist.
    Ich hab mir schon mehrmals gedacht, dass dieser aufgesetzte Schlafrhytmus in unserer Gesellschaft völlig unnatürlich ist. Ich bin im Grunde eine Nachteule und schlafe gerne lange in den Tag hinein. Doch weil ich auch von was leben muss, kann ich das nicht leben. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich bereits seit ich auf der Welt bin, müde bin.
    Mit Krafttieren kenne ich mich nicht so gut aus, wie funktioniert das?

    Am liebsten hätte ich zwei Katzen. Die könnten jetzt mit mir gemeinsam faullenzen und vor dem Fernseher schnurren. Geht leider nicht.
    Fische hatte ich auch schon, doch die sterben leider so schnell.
     
  7. magnolia

    magnolia Guest

    Danke auch dir für deinen Beitrag :)

    Dieser Dimensionswechsel ist wahrscheinlich eine esoterische Theorie. So etwas liegt mir nicht sonderlich.

    Ist nicht böse gemeint. Ich weiß, dass die Intention für deinen Beitrag war, mir zu helfen.
     
  8. Mortnegru

    Mortnegru Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Süddeutschland
    Oh da kenne ich mich leider nicht so gut aus als beim Relaxen :D

    Aber dafür gibt es schamanische Reisen. Man geht zum Beispiel im Geist 20 Stufen nach unten, dann durch eine Türe in einen Zauberwald und dort begegnen dir dann Tiere und du wirst Deines irgendwie erkennen müssen, indem es dir sehr gut gefällt, oder es dich anspricht oder Ähnliches.
     
  9. magnolia

    magnolia Guest

    :thumbup:
    Ist das da dein Kraft-Tier?
    [​IMG]
    Das hört sich nach einem schönem Kopf-Abenteuer an. Werd ich mal versuchen wenn ich mich wieder mal wegträumen mag. :)
     
  10. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    du musst echt kein schlechtes gewissen haben! ;)

    dieses jahr war für einige emotional....anstrengend, das zeigt sich jetzt zum jahresende, ausruhen, 2012 gibts wieder ne menge zu tun ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen