1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

visionen deutung wer kennt sich aus

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von nello, 2. Juni 2006.

  1. nello

    nello Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Ulm
    Werbung:
    Guten Morgen an alle.:liebe1: Hatte im vollem wachem zustand als bei jemand an der kasse was zahlen wollte, die vision der Heilige mutter Maria vo Lourdes, es war so hell alles für einige sekunden, weiss aber nicht was für ne beteutung es hat kann mir jemand was dazu sagen? Danke
     
  2. Feuergeist

    Feuergeist Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    182
    Grüß dich!

    War das deine erste Vision? Was hast du denn genau gesehen, oder war plötzlich "nur" alles einfach hell?

    Die Bedeutung wüsste ich jetzt nicht wirklich, aber vielleicht kannst du ja "die da oben" um eine Erklärung bitten, weitere Zeichen die du besser verstehen kannst.

    Viel Erfolg!
    :blume:
     
  3. nello

    nello Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Ulm
    es war alles hell und die maria von lourdes, ein par sekunden lang es ist die erste mal ich frag mich immer wieder was das bedeuten mag und es ist auch kein einbildung weil ich ja voll da war und hab mich gefragt was ist jetz los
     
  4. terracotta

    terracotta Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    39
    Maria oder Madonna , sowie Lourdes sind unbiblisch und wie Weihnachten , nicht von Jesus.Wikipedia zu Weihnachten lesen !

    ! Jesu Geburtstag steht nirgends! Feiern tue ich W-Nachten mit Jesus,aber nicht wegen ihm. Ich dichte Jesus keinen Geb,Tag an!

    Firmung,Konfirmation,Babytaufe,Nonnenkluft,Kloster,Allerheiligen etc. stehen auch nicht in der Bibel,sondern sind alles Erfindungen von dummen Katholiken ! Sowie Ostern auch .

    Himmelfahrt , Abendmahl, Pfingsten, selbst entschiedene Erwachsenentaufe , Erntedankfest z.B. ist wichtig und biblisch!

    Darum wirkt ein dämonischer Geist in der Kath . Kirche , der sich schön in gleißendem Scheine unter Marien,Engeln , auch in Lourdes zeigt !

    Wo soll auch Jesus wirken , wenn Jesus sagt -Du sollst keine anderen Götter ( Papst , Maria ,Engel , Talisman,Glückssteine , Horoskope,Weissagungen usw.) neben mir haben !

    Jesus wurde wegen dem dummen Papst gar nicht gefragt ! In der Offenbarung steht der Papst als Antichrist mit seinen Goldringen und Seidengewändern! Warum zur Vorzimmerdame , wenn Jesus persönlich auf unsere Alltagssorgen wartet ?

    Katholiken leben nach unerlaubten Lehren und verleugnen , dass die Bibel schreibt,dass wir Engel richten , trotzdem reden die mit Engeln und sehen dann Dämonen in Engelsgestalt , wie es in Matthäus steht .

    Auch Maria wird von Jesus nur angeherrscht und Jesus gebietet nirgends, dass wir Maria verehren dürfen!

    Wundert also nicht,dass ein Katholik mir stolz von einer angeblich göttlichen Vision berichtete. Von Gott war die aber nie !

    Nämlich sah er genau in der Sekunde, als es geschah, wie die Flugzeuge in die Türme der USA rasten.
    Ich nahm ihm sogleich seinen Stolz, weil ich ihm sagte , dass Jesus uns keine Sünde zeigen würde. Somit ist das vom Bösewicht , dem Teufel!

    Z.Jehovas verbreiten mit ihrer eigenen Bibel genauso Irrlehren ! Gott verbietet keine Bluttransfusionen,sondern wollte nur ausgeblutetes Fleisch für uns wegen Keimgefahr.

    Mit Irrlehren zieht man eben Alpträume an und Dämonen erscheinen denen auch in lebenden Gestalten , als die tote Oma,- Geisterhand wirft Türe zu, dann holt sich Mancher einen Geisterjäger.

    Ein Christ wirft im Namen Jesu den Dämon mit vorübergehendem Erfolg selbst hinaus,da wir von Jesus die Macht dazu haben. Gefeit vor solchen Begegnungen ist lt.Bibel keiner-aber -Gefahr erkannt,Gefahr erkannt !

    Sogar friedliche Haustiere können durch Dämonen Beißattacken bekommen!

    Gott würfelt auch nicht mit Allah und streitet nicht ,ob heute die Frauen Schleier oder Sprengstoffgürtel tragen.

    Also ist Allah genauso ein erfundener Götze, den Satan den Menschen einredet , wie Lichtwesen göttliche Engel sein sollen! Wir richten sie doch lt.Bibel. Gott ist zudem friedlich und duldet nie einen Kriegsgötzen-Allah !

    Hinter Lebensrückführungen belügt uns Satan auch -Hauptsache - er schafft uns von Jesus immer abzulenken.

    Aus der Antike her können wir nicht mehr nachforschen,darum sind unsere vermeintlichen , vorigen Leben nur im Mittelalter gewesen , so wir das glauben, weil wir das oft noch mit alten Einwohnerlisten nachprüfen können. Da waren wir dann halt ein Minnesänger oder Bauer , der da echt lebte.

    Aus der Antike findet sich nix mehr,also langweilig. Darum redet uns Satan Träume unseren Lebens im Mittelalter ein.

    Ich habe auch sehr viele solcher Lichtspiegelungen. Da Jesus aber oft in der Bibel warnt, ignoriere ich diese dämonischen Täuschungen .

    Ich habe tägl.Präkognitionen.

    Sehe ich also,dass mir im Traum ein Buch auf den Kopf fällt, denke ich leider Tage danach nicht mehr an den Traum und , prompt fällt mir ein Topf aus dem Schrank auf meinen Kopf
    . Da sagte Satan im Traum zu mir-ätsch-das mache ich bald. Er tut es dann ja .Jesus lässt aber Schlimmeres nicht zu! Wir müssen auch im Schlechtem im Gebet bleiben mit Jesus.Darum lässt Jesus das zu !

    Meine Wünsche träumte ich erst und oft Jahre später , erfüllte sich dann mein neuer Job oder ich stand endlich vor meinem Traumpartner .-Heirat .
     
  5. terracotta

    terracotta Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    39
    Die teuflische Ablenkung durch eine Geisterfigur ist Buddha! Der redet seinem Volk auch ein ,dass sie jetzt ein schlechtes Leben,Behinderung haben,weil sie im angeblich vorigem Leben böse waren ! Wir lebten aber vorher nicht.

    Hitler & Konsorten hatten auch schreckliche Visionen , weil sie sich von Wahrsagern ihre Strategien berechnen ließen! Jesus warnt darum vor Wahrsagern, weil das nur von Satan kommt !
    Was der Krieg ja bewies!

    Afrikaner berichten auch von seltsamen Visionen , aber die mischen auch ihren christlichen Glauben mit Vodoo,schütten in Opferritualen kostbares Wasser auf Gaben und wundern sich,weil Jesus sich ihrer Armut nicht annimmt !

    Gott lässt sich nicht spotten !
    USA segnen ihrer Todesstrafe mit der Bibel ab und verstoßen somit gegen das Gebot-nicht töten-.Dann deren Nacktheit usw. Wen wundert dann das Attentat auf die Twintowers ?
     
  6. Werbung:
    1. Hast du in letzter Zeit häufiger über das Thema Lourdes nachgedacht?
    2.Kann es sehr wohl sein, das das Ub gerade eben zu diesem Zeitpunkt dieses Thema hochkommen lässt, weil du dich irgendwann einmal aus Interesse darüber informiert hast.
    Vielleicht ist es ein Symbol oder Zeichen das dir Kraft gibt, weil du gestresst oder irgendwas in der Art bist?

    Daran das das negative sich positiv ausdrückt egal wie man es auch immer nennen mag, glaube ich persönlich nicht, das bleibt jedem selbst überlassen.
    Das kommt auch darauf an woran man glaubt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Februar 2014
  7. Chinnamasta

    Chinnamasta Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    3.790
    Oh ja! Hier ein neueres Beispiel: :lachen:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.546
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Nello,

    die Bibel hat die Spiritualität nicht gepachtet. Ich finde es nicht verwerflich, sich von dem Geist solcher Wesen erfüllen zu lassen. Ist die Madonna von Lourdes nicht ein Synonym der Hoffnung, Zuversicht und der besonderen Nähe zur Spiritualität?

    Visionen sind aus dem gleichen Stoff, wie unsere Träume – also geht es hier um die Sehnsucht, sich mit der Aura dieser Madonna erfüllen zu lassen. Ich würde dir raten, dich von deiner spirituellen Begleiterin ein Stück des Weges begleiten zu lassen. So kann sie zu deinem Seelenheil beitragen und dir manch gute Erkenntnis mit auf den Weg geben.


    Merlin
     
  9. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    @terracotta
    Warum gräbst du denn einen 7 Jahre alten Thread aus? :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen