1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Urajups Heckenschere

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lilith12, 3. Juli 2011.

  1. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Werbung:
    Liebe Leute und liebe Urajup,:)

    bezugnehmend auf Urajups Frage im "Allgemeinen" hab ich mal ein 9er Blatt gelegt mit der Frage: Wer hat Urajups Heckenschere sabotiert?






    Reihenfolge:

    234
    516
    789


    Da liegt ja gleich mal eine Schlange drin. Könnte eine Frau gewesen sein? Leider bin ich kein Profi, vielleicht kann jemand Genaueres sagen?

    LG
    Lilith
     
  2. Arlene

    Arlene Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    197
    Könnte ein Arzt oder eine Ärztin gewesen sein!?
     
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.265
    Ort:
    wasserkante
    vielleicht eine böse nachbarin,oder ein weibliches nagetier...?..:D
     
  4. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    ich könnte mir vorstellen, dass es ein Mann war, der gefühlsmäßig allerdings zurückgewiesen wurde und welcher sich einmal mehr versprochen hat..

    das buch könnte darauf hinweisen, dass es sich um einen mann handelt, den man jetzt gar nicht in betracht ziehen würde..
     
  5. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    O je, jetzt wird´s knifflig......:D

    Einmal eine Frau, dann eine Nachbarin (na ja, ist ja auch ne Frau) und dann wieder ein Mann......Hmmm ja, ich hab sogar zwei Nachbarinnen, aber mit denen verstehe ich mich z.Zt. ganz gut....Mit dem einen Nachbarn (Mann) allerdings überhaupt nicht....

    Ich warte noch mal ab, was ihr sonst noch so erkennen könnt...:)

    Und ja: Danke für Eure Mühen!:kiss4:


    LG
    Juppi
     
  6. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    ja die ist weg ich denke ein mann hat eine irre freude mit der schere und eine frau weiß, dass der mann sie hat sagt es aber nicht. na mahlzeit :lachen: :lachen:
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek

    Die Heckenschere ist nach wie vor da. Sie wurde nur beschädigt (Kabel angeschnitten).

    LG
    Juppi
     
  8. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Ich glaub, es war die regierung :D

    (sorry, der musste sein)
     
  9. Arlene

    Arlene Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    197
    Ist denn einer von denen Arzt???
     
  10. Scharmane

    Scharmane Guest

    Werbung:
    das liese sich eigentlich auch reparieren. Je nach dem, wo es angeschnitten wurde, kann man das Kabel noch verwenden, oder einfach ein neues rauf..

    Frag doch mal den "Netten" nachbarn, ob er das macht ;)
     

Diese Seite empfehlen