1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

telepathie

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von peacedream, 12. September 2007.

  1. peacedream

    peacedream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Kann mir jemand verraten, wie man einen telep. Kontakt beendet?? Wie man die Leitung zumacht, ohne dieser Informationsflut?

    GLg, peacedream :)
     
  2. Maxi1985

    Maxi1985 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Wien
    Soll das etwa heißen das du die gesammte Zeit die Gedanken von anderen hörst? Ist dies kein Hirngespinnst, oder sollte dies vielleicht ein Scherz sein? Sollte es keiner sein so würde es mich interessieren seit wann hast du denn diese so genannte Gabe? Und vorallem warum bist du nicht berühmt? Sorry, wegen dieser Frage bin da eben ein großer Skeptiker!
     
  3. peacedream

    peacedream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    28
    boah, wow mit dem hab ich jetzt nicht gerechnet, bei mir ist es so, dass ich seit 3 Monaten, anscheinend die Gabe Telepathie besitze, obwohl ich sie nicht trainiert habe. Und gestern hab ich gemerkt dass es Telepathie ist. :confused: was ist nur mit mir los, hab den Auslöser nur bei mir gesucht. Und diese dermaßen arge Informationsflut hat mich total verrückt gemacht, weil ich von dem nichts gewusst habe, und keinen blassen Schimmer hatte, was da jetzt mit mir geschieht, auch nicht wusste, wie ich das was da Neu ist wieder wegbekomme, und irgendwie immer auf so ne Art "empfang" war, denke ich mir halt .... :escape:
     
  4. Maxi1985

    Maxi1985 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Wien
    Das ist noch lange kein Grund Sentimental zu werden, nun ich denke solltest du tatsächlich diese Gabe einfach so bekommen haben ohne einen hinsichtlichen Grund so kannst du dich doch Glücklich schätzen. Denn so brauchst du ja erst recht nicht die Leute einschätzen welche Art von absichten sie haben... Das ist doch ein rießen Vorteil oder etwa nicht? Du wirst niemals entäuscht werden und noch dazu weißt du dann tatsächlich wem man vertrauen kann.

    Aber es ist auch so das du diese Gabe als Waffe einsätzen könntest, was nicht umbedingt Posetiv wäre. Werder für dich noch für das so genannte Opfer! Was das genau wäre will ich dir erst recht gar nicht schreiben, denn dies ist warlich etwas womit man sich nicht spielen darf. Nun wie weit reicht denn deine Telepathische fähigkeit? Ich werde zwar versuchen dir zu helfen, doch es kann sein das man in Allgemeinen nicht`s dagegen tun kann... Vielleicht kannst du durch Meditation es mehr kontrollieren, oder du musst einfach mit dieser Gabe erst umgehen zu lernen? Eines noch ist irgend etwas eigenartiges vorgefallen bevor du diese Gabe bekommen hast??

    Hoffe ich kann dir etwas helfen, denn ich hatte mich damals etwas beschäftig mit diesem Thema nur muss ich eben wissen, durch was es kommt oder gekommen ist! Daher versuche mir diese Fragen zu beantworten denn so kann ich entscheiden wie weit sie bereit`s endwickelt sei deine Gabe.
    Na gut also bis später!

    mfg. Maxi
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    @Maxi1985

    Wenn du kein Telepath bist,kannst du nicht helfen.
    Ich beantworte das mal mit nein, denn
    Zitat:Und vorallem warum bist du nicht berühmt? 1.Klischee
    dann würdest du das verstehen, wieso ein Telepath(zumindest die überwiegende Mehrheit) daran kein Interesse hat.
    Nebenbei:Warum bist du es nicht?Berühmt.
    Außerdem hat es zwar Vorteile,2.Klischee:nur Vorteile,alles wunderbar
    aber so wie du davon redest,so ein Vorteil ist es nicht, weil es Nachteile gibt
    Auch spiele ich mit Telepathie, das ist nicht per se unmoralisch.
    Als Waffe sollte man sie nicht einsetzen, darin gebe ich dir Recht,
    aber manchmal ist man gezwungen.
    Zuletzt findet Telepathie(bei mir) zum größten Teil über Gefühle statt,
    das ist das häufigste,Worte höre ich nicht.3.Klischee:Man hört Worte, so
    wie im normalen Gespräch, das können vielleicht die Talentiertesten

    Ebenfalls ein Skeptiker;)
    Das musste sein.
     
  6. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Mir ging es genauso. Ich hatte große Probleme mit dem. Bei mir half damals nur MP3 Player ins Ohr und augen zu und ich hatte wenigstens im Bus meine Ruhe.

    Habe dann durch Kurse gelernt es zu trainieren. Leider gibt es keine Kurse für sensible Menschen die lernen wollen damit umzugehen sondern ich bin über die Tierkommunikation dazu gekommen.

    Ich war die einzige die bei dem Kurs meinte, dass ich nur dort bin um zu lernen wie ich es ab und anschalten kann nach Lust und Laune.

    Berühmt werden will keiner der diese Fähigkeit hat, weil es eher eine Belastung ist am Anfang, erst wenn man lernt damit umzugehen kann man etwas daraus machen. Ich habe mich auf Tierkommunikation spezialisiert. Also empathisch und telepathisch mit Tieren „kommunizieren“. Durch üben lernte ich es aus und anzuschalten.

    Wenn du möchtest schreib mir PM dann kann ich dir ein paar Übungen schreiben, die dir helfen.

    LG
    Sandra
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Ich war die einzige die bei dem Kurs meinte, dass ich nur dort bin um zu lernen wie ich es ab und anschalten kann nach Lust und Laune.

    Lustig;)Lernt man das dort?(Der Hund will auch mal allein bleiben,mach ihn
    nicht verrückt!)
    Ich kann es ja einigermaßen, mit dem An-und Abschalten.
     
  8. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    Ich verstehe dein Kommentar nicht wirklich.

    Bei dem Seminar lernst du eben deine empathischen und telepathischen Fähigkeiten zu entwickeln und mit Tieren zu „kommunizieren“ und ich wollte eben meine von selbst erweckten Fähigkeiten steuern lernen und das habe ich gelernt.

    Es gibt aber auch Phasen, wo auch ich nicht ganz zumachen kann und einige Informationen trotzdem durchdringen (wenn ich eine stressige Zeit habe, krank bin usw.)
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    @Eriu

    Ein wenig Satire, war kein todernster Beitrag.
    Der Sinn lag darin, ob man Menschen, die nicht viel mitbekommen
    erzählen muss, wie man das abschaltet.Ich gebe auch zu, dass ich
    nicht wirklich überzeugt bin, dass man nach einem solchen Seminar als
    Telepath(Tiertelepath) nach Hause kommt.
     
  10. Maxi1985

    Maxi1985 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich finde das wiedermal interessant dass du PsiSnake die Fragen beantwortest, die ich in Grunde peacedream gestellt habe. Von woher möchtest du bitte wissen das kein normaler Mensch nicht in der Lage ist weiter zu helfen? Man muss ja nicht gleich diese Gabe haben um hier dies etwas unterkontrolle zu bringen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen