1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Take-It-Easy für Dumortierit und andres Englisches

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von woELFin, 22. Januar 2006.

  1. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Diariania/Wien
    Werbung:
    es gibt im englischen begriffe für steine, wie auch etwa pop-rocks, oder eben take-it-easy für den beruhigenden dumortierit.
    viel mehr begriffe in der art gibts und ich möchte sie gern sammeln weil sie viel über den stein aussagen, könnt ihr mir bitte dabei helfen, fallen euch etwa vergleichbare beispiele ein?
     
  2. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Hallo woELFin,

    "Doping-Stein" für Rhodochrosit

    "Rescue-Stein" für Rhodonit

    Die beiden kommen mir da spontan in den Sinn, wenn mir nochwas einfällt, meld ich mich!

    Einen schönen Tag! :)
    Nadesha
     
  3. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Diariania/Wien
    danke speziell das zum rhodonit hilft mir sehr weiter!
    hier auch ein zitat eines steinkundigen freundes
    es gibt für viele Steine Synomyme im Moment fällt mir der Sturmstein- das ist der Pietersit ein
    der in einer starkbewegten Zeit dienlich sein soll. Bei der Hermanoverkugel sagt man ja Gebärender- Stein
    er soll Schwangeren bei der Geburt dienlich sein.(bei dem Stein kann ich natürlich keine eigene Erfahrung machen)*gggggg*
    Wie du siehst bin auch schon wieder zu kleinen spässchen aufgelegt.
    Take it easy muss ja nicht unbedingt von Engländern für den Stein geprägt worden sein.
    Bei uns haben sich doch etliche Redewendungen aus Fremdsprachen durchgesetzt, so dass
    es besser klingt take ist easy Stein zu sagen, als nimmst leicht - Stein - by FRIEND

    ich freue mich über alle weiteren brückenschlagungen von deutsch zu englisch!
    will hier auch gern 2 internationale glossare vorstellen:
    http://www.froufrou.de/woerterbuch/de-e.html enthält auch italienisch
    http://www.geminterest.com/definition.php ist alles auf französ.
     
  4. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Diariania/Wien
    heute wurde ich von einer erfahrenen steinkundlerin mit einem gabbro beehrt! er wirkt samtig, geheimnisvoll, warm - und dieses stück ist viel schöner, gefälliger, handlicher als jedes, das ich von ihm im net sah.
    um ihn zu besprechen, machte ich gleich ein erstes bild von ihm, er ist rechts.
    [​IMG]
    stonepower.de schreibt über ihn
    Zuversicht und Neubeginn. Hilft Kummer und Depression zu überwinden. Stärkt die Regenerationsfähigkeit und Selbstheilkraft. Regt an zäh und ausdauernd an positiver Veränderung zu arbeiten. Hilft bei Beschwerden von Mund, Zahnfleisch, Gelenken und Wirbelsäule.
    http://www.stonepower.de/Heilwirkung.htm
    das google hierzu http://www.google.at/search?hl=de&q=Gabbro+Blackstone
    im kleinen gienger spricht mich hierzu speziell der verstandsaspekt an: neues sorgfältig planen und vorbereiten.
    tja und da ich hoffe mich 2006 in ner umbruchphase zu befinden, will ich ihn hierzu widmen. es werden noch aussagekräftigere bilder dieses meinen neuen steines nachfolgen.
    anbei will ich auch zu einem sehr informativen thread über den superseven verlinken, ein forum wo ich leider nur mehr passiv bin
    http://forum.heilstein.de/viewtopic.php?t=2680
    interessant wäre zu wissen, warum der super7 heisst, darüber muss ich noch nachdenken, gugln, lesen oder mich anderwärtig informieren - auf jedenfall drauf einlassen!
     
    Herzsturm gefällt das.
  5. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Woelfin!

    Also warum man den "Super 7" gerade so getauft hat, weiss ich ja
    auch nicht genau, da man ja im Inernet über den Stein nichts in Erfahrung
    bringen kann, aber da ich auch so ein Stück von Elena bekommen habe
    habe ich mich einwenig durchgefragt.
    Er besteht in erster Linie aus Turmalin und beinhaltet verschiedene Metalle
    und sol auch andere Mineralien enthalten.

    Also insgesamt sollen sich in den Steinen zusammen 7 Mineralien vereinigen,
    aus diesem Grunde nennt man ihn "Super 7".
    Ausserdem ist der Stein ein ausgesprochener Powerstein, wie man ja auch dank deines Links leicht nachlesen kann.

    lg. vom Felixdorfer
     
  6. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Diariania/Wien
    Werbung:
    mir hat der super7 schon in der kurzen zeit in einem fall geholfen; dass er hauptsächlich aus turmalin besteht freut mich, ich hatte zuvor noch keinen turmalin!
    gestern habe ich mir den sonntag verplant, kann also wirklich nur samstags zum wiener steine-treffen in der halle E
    hoff es stört dich nicht, felixdorfer, wenn ich hier dieserlei organisatorisches schreibe, hätte gern sonntag vor schluss noch etwas runtergehandelt.
    alles in allem freut es mich, und ehrt mich fürs forum, dass du selten aber doch, darin schreibst! danke dir, felixdorfer!
     
  7. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Diariania/Wien
    vielen herzlichen dank dem felixdorfer für diese sehr notwendige ergänzende info.
    ich komme drauf, als migränikerin, dass es gerade dieser super seven ist, welcher neben dem rhodonit für mich quasi die initiierung in die magie der heilsteine darstellt.
    und auch hierauf brachte mich mit einer erwähnung jene schenkerin, die auch hier im esoforum registriert ist, mit der erwähnung, dass der super7 gerade im stirnchakra stark wirkt.
    ich hatte diese woche inkl heute starke tendenz zu kopfschmerz, jedes mal konnt ichs bisher umgehn durch auflegen des super7.
    momentan ist er zur entladung dieser unstimmigen schwingungen in den hämatitsteinen, dann möcht ich ihn gern am amethystdrusensegment reinigen, und daraufhin in den bergkristallen aufladen, dem allen ging natürlich eine obligatorische waschung unter fließwasser voraus.
    ich bin grad im ertapsen der ersten schritte dieser rituale, auf der suche auch nach dem nächsten mondlicht, und dem günstigen einfallswinkel dessen in meine wohnung, um die moquis standesgemäß (steinesgemäß) aufzuladen.
    wenn ich hier was falsch mach oder besser machen kann, postet es bitte. es gibt schon soviel auflade- und entladethreads....
    nun wir alle wissen, das esoforum läuft mit einer naiven fast teils pubertär anmutenden begeisterung und begeisterungsfähigkeit, wenn man hier die mystifizierung mancher sorten bedenkt. dennoch ists mir eins der liebsten, der gemütlichsten, der freiesten......
    so und anbei noch mein bild des supi7
    [​IMG]
     
  8. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Diariania/Wien
    Super Seven oder auch Sacred Seven oder auch Melody Stone ist eine Kombination aus sieben Mineralien ... Amethyst, Cacoxenite, Goethite, Lepidocrocite, Clear Quarz, Rutile and Smokey Quarz. ... Amethyst-Si02 w/Fe, Cacoxenite-Fe24Al06(PO4)17(OH)12-75H20, Goethite-alpha-FeO(OH), Quartz-alpha-SiO2, Lepidocrocite Fe2O3-H2O, Rutile -TiO2 or FeTiO3 and Smoky Quartz-SiO2 with impurities/natural irradiation; Hardness 7, Locality: Espirito do Santo, Brasilien, South America
     
  9. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Diariania/Wien
    einer der hauptgründe dass ich diesen thread begann ist der sugilith, new-age-stone - ein name welcher von der seltenheit, effizienz und kostbarkeit dieses endemischen nebenprodukts bei manganabbau zeugt!
    habe von meinem kleinen echantillon immer noch keine ordentliche makroaufnahme gemacht, er ist klein, fein, aber in zentraler position meiner sammlung!
     
  10. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Diariania/Wien
    Werbung:
    hätts gern im oberen posting eingefügt, ist jedoch in ermangelung des editiermodus nicht machbar [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen