1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Selbstbewusstsein stärken, weiße Magie für andere Personen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von ViktoriaPlöpst, 12. Januar 2016.

  1. ViktoriaPlöpst

    ViktoriaPlöpst Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Ich möchte meiner besten Freundin beim stärken des Selbstbewusstsein helfen und das mit weißer Magie.
    Giebt es da etwas mit Zettel verbrennen oder ähnliches?
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.595
    Ort:
    Wien
    Die Frage wäre einmal, geht es tatsächlich um Selbstbewusstsein (sich seiner selbst bewusst zu sein, bewusstes und klares Auftreten) oder eher um Selbstbestimmung, Selbstwert oder vielleicht überhaupt mal den Mut zur Selbstbehauptung?

    Du kannst ihr z.B. mit einem Heilstein (Bernstein würde sich eignen, z.B. ein Schmuckstück) mal eine kleine Unterstützung geben. Das ist aber kein Wundermittel, sondern wirklich nur eine kleine Unterstützung. Der Heilstein ist hier auch insofern gut, weil er gleichzeitig ein physischer Anker ist ... man kann ihn in die Hand nehmen wenn man Kraft braucht.
    Pflege: regelmäßig in die Sonne legen (nicht notwendig wenn als Schmuckstück offen getragen), evtl vorher abwaschen (beim Kauf des Steins erkundigen, ist nicht bei allen gleich). Energetisches Trennen des Steins von allen vorherigen Bindungen und eine Programmierung wäre nicht schlcht, aber nicht zwingend notwendig.

    Letztendlich hilft bei einem angeschlagegen Selbstbewusstsein nur, sich die Dinge bewusst zu machen, die man kann, die man bereits geleistet und gemeistert hat. Ein bisschen ein genauerer Kontext wäre da hilfreich, um etwas passendes zu finden. Die Konkreten Ursachen für das angeschlagenes Selbstbewusstsein wären dann halt mal anzuschauen.

    Was ganz wichtig ist, wenn Du den Eindruck hast, dass das geringe Selbstbewusstsein bereits eine Depression augelöst hat, ihr nahezulegen dass sie sich hier wirklich in die professionellen Hände eines Therapeuten oder Lebensberaters (Österreich) begibt.
     
  3. ViktoriaPlöpst

    ViktoriaPlöpst Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    4
    danke für die Antwort.
    ich fange mal an: Sie redet sich ein das sie dinge nicht schaft, sie schaft es nicht sich selbst zu schätzen und eben das typische "ich bin nicht schön"

    Nein Depressionen hat sie keine, sie wurde von ihrem Ex-Freund beleidigt was sich bemerkbar macht.

    Ich habe bei mir selbst weise Magie angewendet, da es bei mir bis zu einer chronischen Depression gekommen ist. Natürlich hab ich zu erst die Depression so weit beseitigt, dass sie mir dabei nicht schaden kann.

    Ich habe mir einfach auf einen Zettel geschrieben, dass ich hübsch bin und welche ziele ich erreichen will und habe den Zettel verbrannt. Kann ich das bei Ihr auch machen?
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.930
    Ort:
    VGZ
    Ich schaffe gewisse Dinge nicht
    Ich schätze mich nicht
    Ich bin nicht schön

    (Bei mir setze ich das allerdings unter "Selbsterkenntnis" ab)

    Oft haben jedoch "andere" versucht, mir das Gegenteil "einzureden".

    ;)
     
  5. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.595
    Ort:
    Wien
    Im Grunde ja, natürlich kannst Du auch deine Ritual mit den Zetteln versuchen. Allerdings wird es wahrscheinlich eher nicht sehr wirkungsvoll sein. Negative Glaubenssätze lassen sich so nur schwer auflösen, wenn derjenige nicht schon dazu aus sich selber heraus bereit ist.

    Eine gelinde Methode wäre auch eine Affirmation. Für jedes Thema einen positiven Satz an den Spiegel, z.B. "Ich schaffe alles was ich mir vornehme", und 2-3 mal am Tag je 3 Mal laut vorlesen. Allerdings würde ich hier jeweils nur einen Glaubenssatz bearbeiten und dazwischen Pause machen, z.B. 14 Tage eine Affirmation zu einem Thema, und dann 1 Woche Pause, und dann das nächste Thema.

    Führe sie halt auch aus deiner Kenntnis als ihre Freundin so oft als möglich zurück in frühere Zeit, und zeige ihr was sie schon geschafft hat, und wie viele Menschen sie schon gemocht haben.
    Das Thema Aussehen ist natürlich auch ein bisschen ein Thema unserer Zeit, dass sich halt viele Menschen an den mit Photoshop gefakten Fotos der Stars und Werbeleute messen. Am Aussehen lässt sich oft mit Unterstützung einer Typ- und Farbberatung sehr viel machen.

    Trotzdem wäre es wichtig, die Kindheitsthemen die hier dahinter stecken aufzuarbeiten. Kinesiologie kann hier sehr viel helfen. Denn dass sie sich einen Partner sucht, der sie nicht wertschätzend behandelt, der sie abwertet, ist mit auch ihr Thema, dass sie keine Grenzen ziehen kann, dass sie sich auf so eine Beziehung überhaupt einlässt. Partner verwenden soche Schwachstellen, um zu kontrollieren, um weiter abzuwerten, daher ist es sinnvoll, das mit Unterstützung so weit als möglich aufzulösen.
     
    Lincoln gefällt das.
  6. AngelTrust

    AngelTrust Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Mondsee
    Werbung:
    Hallo!

    Ich würde sie auch darauf aufmerksam machen, was sie schon alles geschafft hat und ihr auch sagen was du hübsch und toll (Charakter) an ihr findest.
    Es wäre auch gut wenn sie sich selbst Gedanken darüber macht was ihr an ihr gefällt, was sie gut kann und was sie schon alles geschafft hat. Dies auf einen Zettel schreiben und wo hinkleben, wo sie ihn täglich des Öfteren sieht (z.B. Spiegel) damit sie das immer wieder vor Augen gehalten bekommt.
    Diesen Zettel kann man ja erweitern, sobald ihr wieder etwas Positives aufgefallen bzw. gelungen ist.

    Zudem ist es wichtig zu wissen, dass Gedanken Realität formen. Das heißt wenn sie negativ denkt, kommt es auch negativ auf sie zurück! Genauso eben auch umgekehrt.
    Stehst du positiv zu dir und deinem Leben, zeigt dir das Leben auch seine schönsten Seiten!

    Ich hoffe das hilft dir/euch etwas weiter!
    Alles alles Gute für dich und deine Freundin!
    Liebe Grüße
     
  7. puenktchen

    puenktchen Guest

    den tipp mit dem Heilstein unterstreiche ich.
    Vielleicht habt ihr einen Laden in der Nähe. Und könnt euch dort einen Stein selber aussuchen.

    Sport, Vereinssport,Theater spielen in der Gruppe, Musik machen, Malen, basteln- es gibt vieles was selbstbewußt macht
     
  8. ViktoriaPlöpst

    ViktoriaPlöpst Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    4
    ich danke euch für die antworten, werde mich mit ein paar dingen befassen
     
  9. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.305
    Ort:
    -
    Werbung:
    So lange du keine Magie wirken kannst, wird das nichts. Und das benötigt sowohl etwas Talent, als auch Kentnisse und Training.
     
    Palo gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen