1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schonmal ein Engel in Menschengestalt gesehen?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von carat, 27. Oktober 2009.

  1. carat

    carat Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Werbung:
    Hallo!
    Mich würde interessieren:habt ihr schonmal das Gefühl gehabt ein Engel in Menschengestalt gesehen zu haben?
    Ich schon,ist das erste mal..Habe eine Frau kennengelernt,bei der ich dieses besondere Gefühl habe.Sie strahlt soviel Ruhe,Liebe und Vertrautheit aus,das habe ich noch nie in einem Menschen gesehen und diese himmlischen,blauen Augen..Ich hab sie gleich in meinem Herzen geschlossen,obwohl wir uns noch nicht kannten.Kennt ihr das?Oder bilde ich mir da was ein?Hab hier im Forum von Seelenverwandten gelesen,aber an sowas kann ich nicht glauben..
     
  2. jona24

    jona24 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    592
    hallo.-)

    hab mir grad ma dein beitrag durchgelesen und musste ein bischen schmunzeln.ich persönlich denke, dass du deinen persönlichen engel gefunden hast, deinen irdischen engel -deinen schatz

    ich denke das jeder von uns schonmal einen engel getroffen hat. ich denk viele kennen des, du bist wo und brauchst hilfe, und plötzlich kommt wer daher gefahren mit genau dem was du benötigst.
    oder du sitzt wo an der theke, am tisch und jemand setzt sich zu dir, du hast des gefühl du könntest dich dem jenigen anvertrauen, tust es anfangs aber nicht, da es nicht für dich spricht. aber genau dieser jenige fängt an auf dein problem, vorhaben, entscheidung, liebeskummer ec. einzugehen, und du wunderst dich vorher woher er des nur weiss--- oder du bemerkst erst hinter her wie gut seine ratschläge oder einfach nur sein wort war.

    es können in diesen momenten einfach nur vom schicksal geschickte personen sein... oder aber auch engeln.-)

    ich würde gerne von dir wissen. woran glaubst du nicht?
    an engeln oder an seelenverwandte?

    viele grüsse jona
     
  3. carat

    carat Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    An Seelenverwandte oder Dualseelen.Das hört sich alles fremd für mich an,aber das muss ja nichts heissen.Doch an Engel glaub ich!Von Tag zu Tag mehr..Bin total dankbar für diese Erkenntnis!
    Eben hatte ich ein Telefongespräch,hatte total Angst davor,da ich nicht sicher war ob ich durch mein Versäumnis eine grössere Nachzahlung machen müsste.Dann aber hatte ich eine so nette,liebevolle,verständnisvolle Frau am Aparat,das mein Herz einen kleinen Sprung gemacht hat.Ich weiss also,was du meinst. ;-* @jona 24
     
  4. jona24

    jona24 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    592


    .....siehst du:)

    immer dann.... wenn man am weningstens damit rechnet..:)
     
  5. bobcat

    bobcat Guest

    Ich habe auf Arbeit eine Kollegin, bei der ich als ich sie das erste Mal gesehen habe, gedachte habe - sie ist ein Engel :) Sie strahlt soviel Ruhe und Freundlichkeit aus. Wie ein Sonnenschein:D Ich freu mich jedesmal ganz dolle, wenn ich sie sehe.
     
  6. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Ich kann zwar nur vermuten, dass sie einer war. Auf jeden Fall war sie ein Zeichen, wofür weiss ich noch nicht.

    Zu deiner Frau: Na, besser kennenlernen ;) Das kanns schon mal geben, dass eine Person eine besondere Ausstrahlung hat, von der man glaubt, sie sei nicht weltlich...
     
  7. dawnangel

    dawnangel Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    95
    Einmal hatte ich ein besonderes Erlebnis...is jetzt schon Jahre her...werd' ich aber mein Leben lang nie mehr vergessen: Damals arbeitete ich in einer Tiefgarage...allein. Da kam ein Kunde, man sah, dass er kein Braver war..."Böhse Onkelz"Shirt, ganz viele nicht so profimäßig gezeichnete Tatoos & ein bisserl schmuddelig. er brauchte eine Info, gab ich gerne...irgendwie merkte ich, dass er vor einer Entscheidung stand...und gab ihm einen kleinen handgeschriebenen Zettel mit einem Psalmenspruch, der wirklich aufbauend war, zusammen mit einigen ermutigenden Bemerkungen. Der Mann sagte dann auch, dass er eine Haftstrafe hinter sich hätte...
    Jedenfalls...als ich ihm den Psalmenspruch gab, begannen die Augen sich rätselhaft zu verändern...sie wurden so durchdringend blau und wie von innen heraus strahlte ein Licht... bei einer Filmszene würde man sowas "computergeneriert" nennen...nach einigen Momenten war wieder alles normal, ich sagte ihm noch "halte den Psalmenspruch in Ehren!" Er tat ihn in seine Brieftasche hinein und schenkte mir sogar noch eine Schokolade.
    Damals habe ich oft für die Häftlinge in der Justizanstalt gebetet, jedesmal,wenn ich daran vorbeiging, sprach ich einen Segensspruch.
    Vielleicht wollten mir die Engel auf diese Weise zeigen, dass Beten eine Kraft hat und etwas zum Guten bewirken kann?
    Herzlichsten Gruß an die ENGEL-FREUNDE!
    Dawnangel:)
     
  8. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Naja, ich glaube zumindest sehr fest daran dass dies geschieht wenn man auf diese Weise Hilfe benötigen wird.

    Stimmt, das gibts oft das jemand so ne Ausstrahlung hat das man glaub sie sei nicht weltlich. Doch besser kennen lernen kann man sie ja nicht wenn man sonst nichts mit ihnen zu tun hat. Man begenet ihnen, verabschiedet sich und weg sind sie. Ich zumindest tausche nicht gleich Nummern aus :).

    Lg Narlassa
     
  9. sage

    sage Guest

    Werbung:

    es ist schon ein paar Jahre her...ich mußte in einer Angelegenheit eine Entscheidung treffen und wußte nicht, wie ich mich entscheiden sollte...da traf ich einen älteren Mann, er sah eigentlich wie ein "Penner" aus, Plastiktüte, zwar sauber aber in alten Klamotten gekleidet...wir kamen ins Gespräch und ich erzählte von meiner Situation...er berichtete dann von sich und daß auch er schon mal ne Entscheidung treffen mußte...nun, das Gespräch hat mir geholfen, das Richtige zu tun...vielleicht war er ein Engel...vielleicht haben sie ihn geschickt...jedenfalls kam er zum richtigen Zeitpunkt.


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen