1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

habe ich engel gesehen?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von neytiri, 8. Februar 2010.

  1. neytiri

    neytiri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    liebe alle

    ich hatte gestern nacht einen traum und weiss nicht, wie ihn deuten … was meint ihr, habe ich von engeln geträumt?

    in meinem zimmer sehe ich schwebende, scheinbar gläserne, mit bläulichem licht gefüllte, schwebende kugeln durch den raum schweben. ihre grösse variiert, die grösste ist so gross wie ein fussball, manche unter ihnen sind so klein, dass sie aussehen, wie kleine, schwebende funken, auch sie zerplatzen und verpuffen kurz aufleuchtend. manche von ihnen haben die konsistenz von seifenblasen uns wenn sie platzen, verteilt sich das licht darin wie rauch im raum. es leutet kurz auf, dehnt siche aus und verpufft. das licht ist hell und gleissend, während dem kurzen verpuffen, scheint es regenbogenfarben zu sein. es geht eine grosse kraft und energie von den kugeln aus – sie sind wunderschön anzusehen.

    ich gehe ins wohnzimmer erzähle meinen eltern, vor allem meiner mutter von den lichtkugeln, ich sage ihr, dass ich engel sehe. ich sähe sie sogar, während ich ihr davon erzählte, aber sie glaubt mir nicht. ich fühle mich sehr unverstanden von meiner mutter, weil sie mir nicht glauben will, obwohl ich deutlich sehe, das da etwa ist. sie sieht nichts und meint ich spinne.

    danach bin ich aufgewacht, und hatte das gefühl, das etwas im zimmer ist, aber ich habe die augen nicht geöffnet, weil ich angst hatte etwas zu sehen … ich habe sowieso das gefühl etwas möchte sich mir zeigen, aber ich habe so angst davor – bin zurzeit so ungerne alleine zuhause. was ist das?

    wie würdet ihr diesen traum deuten? habe ich tatasächlich engel gesehen im traum? sehen so engel aus?

    ich habe solche kugeln tatsächlich mal im echten leben gesehen, undzwar in der nacht, als plötzlich mein opa verstarb. ich sass auf meinem bett und betrachtete mich im schrankspiegel während ich musik hörte mit dem walkman. plötzlich sah ich aus dem augenwinkel, links oben an der zimmerecke eine gleissend blaue, tennisball-grosse kugel auffleuchten. ich sah sofort direkt dorthin, ich dachte, dass kann nicht sein, dass ich das sehe. dann drehte ich den kopf und den blick wieder zum spiegel. immer wenn ich in den spiegel sah, kam es zurück und ich konnte es aus dem blickwinkel betrachten. es war wunderschön … das spiel wiederholte sich ca. 3 mal, dann war es vorbei.

    was meint ihr, will mir jemand/etwas, was sagen?

    ganz lieben dank für eure antworten!
    neytiri
     
  2. bluna7

    bluna7 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    198
    hallo!
    also wie engel aussehen weiß ich auch nicht, aber ich weiß daß es sie gibt, haben mir schon viel geholfen und engelskarten helfen mir auch oft. wichtig ist daß du keine angst hast, denn engel sind lichtwesen( was ja auf deine kugellicht-beschreibung ganz gut passt) und sie sind liebevolle wesen, die dir nur gutes wollen.
    vielleicht solltest du sie mal fragen ob sie dir etwas mitteilen möchten, bitte sie darum und habe keine angst. sie freuen sich über jeglichen kontakt den du mit ihnen haben möchtest, sie sind ja sowieso immer um dich.
    vielleicht möchte dir aber auch dein opa einfach mal guten tag sagen oder dir zeigen daß er bei dir ist. versuche es einfach rauszufinden und wenn es nicht gleich klappt, gib nicht auf, wichtig ist daß du die angst ablegst.
    viel glück bei deiner suche!
     
  3. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Engel sind so schön, daß du sie dir nicht im Entferntesten vorstellen kannst. Die Kugeln sind ihre Manifestationen, um dich darauf vorzubereiten, daß es da Dinge gibt, die dein begrenzter menschlicher Verstand nicht begreifen kann. Wenn du Angst hast, ist das sogar gut. Du mußt deine Angst durchleben, sie verschwindet nicht von alleine. Bitte die Engel, dir dabei zu helfen, wenn du möchtest. Du kannst ihnen allerdings auch sagen, daß sie damit aufhören sollen.
     
  4. neytiri

    neytiri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    19
    liebe bluna

    vielen dank für deine antwort ;-) aber, jetzt muss ichs genauer wissen, wie kommuniziere ich mit engeln? woher weiss ich, welcher engel mit mir kontakt aufnehmen will?

    liebe grüsse
    neytiri
     
  5. neytiri

    neytiri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    19

    hallo tharmon

    um mich "darauf" vorzubereiten? steht mir denn etwas bevor? mein menschlicher verstand ist zu vielem mehr fähig, als nur zu rationalen schlüssen,das kannst du mir glauben. da du selbst noch nie einen engel gesehen hast, verstehe ich deinen "spitzen" ton à la "was denkst du denn, wer du bist, dass ein engel sich ausgerechnet dir zeigt?" nicht ganz.

    nein, sie sollen nicht aufhören, ich will wissen, worauf sie mich hinweisen wollen.

    grüsse neytiri
     
  6. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Werbung:
    Ich habe nirgendwo "was denkst du denn, wer du bist, dass ein engel sich ausgerechnet dir zeigt?" geschrieben. Ich habe als Mensch noch keinen Engel gesehen, aber ich stelle mir ein Lichtwesen vor, was so schön ist und so voller Licht und Liebe ist, daß mir ganz warm ums Herz wird. Und das ist nur meine begrenzte menschliche Vorstellungskraft. Die Realität kann sich der menschliche Verstand nun mal nicht vorstellen. Er ist dazu gemacht, sich mit irdischen Dingen zu beschäftigen.

    Wenn du wissen willst, worauf sie dich hinweisen wollen, dann nimm Kontakt zu ihnen auf. Abends vor dem Schlafengehen kannst du ihnen deine Gedanken und Wünsche schicken. Nur soviel: Der Planet Erde sieht aus dem Weltall auch blau aus.
     
  7. neytiri

    neytiri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    19
    liebe alle

    heute nacht habe ich sozusagen die fortsetzung geträumt zu meinem engel-traum von gestern.

    ich sehe eine junge frau in meinem traum, sie schreit und ist ganz ausser sich, sie sagt dämonen wollten sie töten und kämpft mit irgendetwas unsichbarem, das ziemlich viel kraft zu haben scheint. wir sagen zum mädchen "aber da ist doch garniemand, wer sollte dich denn töten?". die junge frau ist nicht zu beruhigen, sie schreit und wehrt sich weiterhin gegen etwas, das wir nicht sehen können. wir denken, sie sei eine wahnsinnige, jedeoch erkennen wir mit entzetzen, das sie unter schreien und im kampf gegen den dämon stirbt. im traum betrachte ich mich im spiegel und erschrecke über meine weissen haare, es sind so viele.

    so ist das jetzt ein warntraum, dass ich die finger lassen soll von dem ganzen "ich sehe etwas, das niemand sonst sieht"??

    bitte antwortet mir, diese frage ist echt wichtig für mich.

    liebe grüsse
    neytiri
     
  8. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Ihr Name ist Erde.
     
  9. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo neytiri

    Ich gebe Tharmon Recht, es hat wirklich wenig Sinn, zu demselben Thema zwei verschiedene Threads aufzumachen. Deswegen werden die Antworten nicht anders oder besser. ;)

    Theoretisch möglich, meine Intuition sagt mir was anderes. ;)

    Nachdem du so intensiv träumst, gehe ich davon aus, dass dieser Traum samt Fortsetzung dich persönlich bzw. deine eigene Entwicklung betrifft.

    Diese junge Frau bist du selbst, die Dämonen, gegen welche sie ihren Kampf verliert interpretiere ich gefühlsmässig mit alten Glaubens-/Verhaltensstrukturen. Wir alle *dürfen* auf unserem spirituellen Weg Altes loslassen (Kampf = festhalten wollen, daher das Verlieren des Kampfes). Deine weissen Haare sehe ich als Erfahrung, als Weisheit. :)

    Übrigens... diese Kugeln, mit bläulichem Licht gefüllt....... schööön! :)

    Blaues Licht = Erzengel Michael = Schutz, Mut und Kraft

    Engel zeigen sich auf verschiedenste Art und Weise, es müssen nicht immer wesenhafte Gestalten sein (Erzengel Raphael zeigte sich mal mir in Form eines smaragdgrünen Rechteckes entlang der Schrankwand).

    Ich sehe den ganzen Traum als eine Botschaft für dich.... deine Umwandlung bzw. Transformation... und vorher die Zusicherung, dass du bestens geschützt bist während deiner - inneren - Kämpfe. :)

    Fühl' dich mal hinein, ob sich das für dich stimmig anfühlt... Ich hab von Traumdeutung keine Ahnung, das war jetzt rein intuitiv. :)

    lichtbrücke
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    uhm, kugeln? ich sehe engel als relativ menschenaehnliche gestalten, bzw als
    licht/ farbe. kommunikation ist ganz einfach: bitte um kontakt, rede und hoere
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen