Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schnell und auf richtiger Art und Weise Abnehmen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 9. November 2004.

  1. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    Guten Tag Ihr Lieben, hallo Prana,

    meiner Meinung nach bringt eine Diät im üblichen Sinne überhaupt nichts. Das einzigst Richtige ist, die Ernährung dauerhaft umzustellen.

    Ich möchte Dir raten zuerst einmal zu ermitteln welche Blutgruppe Du hast. Dein Arzt wird sie vielleicht in Deiner Karteikarte vermerkt haben, ansonsten lässt du sie halt bestimmen. Dann würde ich Dir raten ein Buch über die sogenannte Blutgruppendiät zu kaufen.

    Eigentlich handelt es sich hierbei aber nicht um eine Diät im üblichen Sinne, sondern um eine Umstellung auf die Lebensmittel, die Dein Körper verträgt und die seinem Bedarf entsprechen.

    Du brauchst dabei nicht hungern und auch nicht im üblichen Sinne Kalorien zählen, sondern Dich einfach mit den betreffenden Nahrungsmitteln ernähren.
    Das hat etwas zu tun mit dem Urmuster der Fleischfresser, Pflanzenfresser usw.

    Wenn Du Dich entsprechend Deiner Blutgruppe ernährst (...natürlich darfst Du ab und an auch sündigen.. :rolleyes: ) wird sich zum einen Dein Gewicht auf natürliche Art und Weise regulieren und z.B. auch Probleme mit eventuellen Hautunreinheiten, Verdauungsproblemen usw. lösen sich auf.

    Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass dies eine der besten Ernährungsmuster ist die es gibt. Du musst Dich wegen des Aspektes der Ausgewogenheit auch z.B nur zu 80% danach ernähren ( falls z.B. Käse und vollkornprodukte nicht geeignet sind), und dann halt ausgleichen.
    :schaukel:
     
  2. VIKTOR

    VIKTOR Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Ich habe 5 kg Fett abgenommen als ich eine meiner Essenzen eingenommen habe. Hatte es vorher mit Kalorienzählen probiert war aber erfolglos.
    Wenn du zuviel Süsses ißt heißt das dass dir die Süsse im Leben fehlt, was heißen kann dass dir eine Freundin fehlt. Als ich mich mal verliebt habe aß ich plötzlich sowenig süsses wie noch nie zuvor und auch sehr wenig und ich nahm so schnell ab dass ich es selbst kaum fassen konnte. Ich hatte meine "Süsse" gefunden. Es kann aber auch sein dass du dir unbewußt einen "Panzer" anfrisst um dich zu "schützen". Wichtig ist dass du viel Leitungswasser trinkst, am besten immer eine Flasche dabei haben. Finde und mache einen Sport der dir Spaß macht und höre auf deinen Körper, dh. esse auf das was du Gusto hast und nur soviel dein Körper möchte, also esse bewußt. Ohne Bewegung abnehmen ist schwer.
    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.
    Liebe Grüsse
    Viktor
     
  3. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo Prana,

    ich habe gerade eine Broschüre lektoriert in der eine neue Ernährungsmethode vorgestellt wird. Die AuftraggeberIn hat damit eine Menge abgenommen und durch diese Ernährungsumstellung ändert sich irgendwie der Stoffwechsel und dann nimmt man nicht so leicht wieder zu, wie bei den anderen Diäten. Das ganze ist auf jeden einzeln abgestimmt und die Lebensmittel, die man essen soll werden über ein ausführliches Blutbild bestimmt. Näher informieren kannst Du Dich auf www.nimmsleicht.com. finden.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  4. jesus

    jesus Guest

    ACHTUNG! KEIN DIÄT-TIPP!
    dies ist keine hilfestellung für übergewichtige!
    nur ein paar grundsätzliche gedanken.

    fehlgewicht ist stets psychischer natur - also mit diäten aller art NICHT beizukommen.

    nahrungsaufnahme:
    im sitzen,
    mit geschlossenen beinen am boden stehend,
    gerader rücken,
    keine anderen tätigkeiten während des essens,
    völlige konzentration auf den kauvorgang,
    kauen bis die nahrung vollständig zerkleinert und vollkommen flüssig ist,
    niemals essen wenn man hunger hat,
    man isst wenn man gelegenheit hat,
    nie mehr als drei bissen,
    niemals denaturierte nahrungsmittel,
    20min vor bis 20min nach dem essen nicht trinken,
    min zwei liter quellwasser am tag trinken,
    auch flüssigkeiten stets einspeicheln vor dem schlucken,
    viel bewegung in frischer luft,
    keine gelenkverschleissenden sportarten.

    wer sich an diese punkte hält, hat kein fehlgewicht, erfreut sich immerwährender gesundheit, und erreicht ein hohes alter ohne verschleisserscheinungen....... ;)

    lg
     
  5. camelli

    camelli Guest

    vielleicht kannst dir mal die Seite www.lowfett.de angucken
     
  6. timmi

    timmi Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    172
    Werbung:
    Hi Jesus,
    was sind denaturierte Nahrungsmittel?
    Und nix trinken zum Mahl? Ernsthaft?
    Liebe Grüße
    Andrea
     
  7. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    das ist wohl der größte blödsinn den ich jemals gehört habe!

    meine oma hat zb eine schildrüsenfehlfunktion.. da zeigst mir mal wie toll man da normales gewicht hält.. gar nicht!.. vor allem wenn man medikamente bekommt..

    meine 4jährige schwester hat sicher auch ein psychisches problem weil sie etwas dicker ist.. bin ich voll davon überzeugt ( :ironie: ).. ich denk eher meine schwester hat inzwischen ein problem, weil sie gehänselt wird.. aber da ist die wirkung genau anders rum wie du gemeint hast!..

    bei einem völlig gesunden menschen würd ich dir vielleicht zustimmen.. aber das ist nicht immer der fall.. ich hab auch nicht die perfekte figur und daran ist teilweise wahrscheinlich meine psyche schuld, aber einzig und alleine..? und ich hab immerhin 15kg abgenommen und das ohne psychiater - also wieso nicht mit diät alleine beizukommen?
     
  8. nocoda

    nocoda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    935
    Um mal meinen Senf dazu zu geben:

    Es gibt sicherlich verschiedene Arten von Übergewichtigen.
    Die einen aus einer Krankheit heraus, die Anderen, weil sie ihr Essverhalten nicht im Griff haben. Und das kann ganz unterschiedliche Ursachen haben.

    Ich denke, hier irgendeine Diät zu empfehlen ist gefährlich.
    Viel eher sollte man sich genau bewusst werden, wann man was ist, wie man sich danach fühlt, was es einem wirklich (seelisch) gebracht hat usw usw. Also eine totale Analyse des Essverhaltens und das über mehrere Wochen.

    Danach kann man dann anfangen, einen Plan zu machen, wie man dem entgegen wirken möchte.

    Eine Diät zu machen ist fast so, als wenn ich über einen Fleck auf meiner Hose anderen Schmutz streiche, damit ich den alten Fleck nicht sehe...

    Ursachenforschung ist wichtig, nicht oberflächliche Behandlung.

    *lg
    nocoda
     
  9. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    du hast recht nocoda.. wenn man die ursachen kennt stört einen auch oft das übergewicht nicht mehr so.. man findet dann nämlich noch viel unangenehmere dinge, die man damit eigentlich vertuschen will..
     
  10. silkestaron

    silkestaron Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    361
    Werbung:
    hi tenshi,
    wenn die sd deiner oma mit hormonen richtig eingestellt ist müsste sie abnehmen. ich hatte auch eine Schilddrüsenunterfunktion und wahnsinnig
    darunter gelitten trotz ganz geringer narungsaufnahme zuzunehmen. sport
    brachte null und meine obergesunde ernährungsweise stimmte mit meinen weiblichen rundungen nicht überein. vor zwei jahren habe ich mit schilddrüsen-
    hormonen begonnen und heute habe ich im alter von 45 eine teenagerfigur
    und esse mehr denn je, hab auch viel mehr hunger als früher.
    ich kann nur jedem der zunimmt raten die sd untersuchen
    zu lassen allerdings bei einem spezialisten, denn bei vielen ärzten zählen nur
    die laborwerte und die zeigen oft nicht richtig an. Junge menschen haben es
    viel einfacher sie haben noch muskelkraft und müssen einfach nur KH weglassen
    und fleisch und fisch essen und schon gehts steil mit gewicht bergab.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden