1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es Ethische und Moralische Leitlienen für SchamanInnen

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von nasruddin, 11. Dezember 2010.

  1. nasruddin

    nasruddin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    1.074
    Werbung:
    Der Begriff Schamanismus, Schamane, Schamanini, Heiler ist weit gefächert.

    Die "Arbeit", ich denke dabei eher an eine "Zusammanarbeit", mit "Geistern" ist für viele nicht nachvollziehbar wenn gar Unmöglich.

    Man kann es ablehnen, tolerieren, glauben und eventuell selbst erleben.

    Aber Aufgrund der fehlenden Qualitäts-Kontrolle ( z.Bsp. keine ISO-9000 ) bleibt es irgendwie eine Gemüts- und Glaubens-Sache wie damit umgeht.

    So machte ich mich auf Suche nach einer Art "Antwort auf die Frage, gibt es Ethische, Moralische Leitlinien für Schamanen?

    Nebst Rechtlichen Richtlinien, wo die Gesetze und Regeln in jedem Land verschieden und einzuhalten sind.

    Braucht es sowas überhaupt?

    Gibt es Schamanen, die sich zu diesen Richtlinien bekennen?
    Gibt es eventuell ein Zusammenschluss, ein Netzwerk, Informationsaustausch oder soager eine Zunft von SchamanInnen?

    Ich wurde nach einigem Suchen fündig und habe selbst dabei überraschende Entdeckungen gemacht.

    Ich publiziere es mal hier hinein.

    Und dann können wir vielleicht über den einen oder anderen Aspekt drin diskutieren.


    aus http://www.schamanisches-netzwerk-europa.eu/ethische_und_rechtliche_leitlinien_schamanismus.html



    Gruss und ein schönes Wochenende vorerst.
     
  2. nasruddin

    nasruddin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    1.074
    Ola?

    Gibt es eine Möglichkeit, die Tippfeeler im Titel auch zu ändern?

    Nebst dem, dass ich diese verflxa Tastatur unbedingt ersetzen muss!
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.674
    Ort:
    Berlin
    oh - die haben sogar auf der impressumsseite einen extra "bitte nicht klauen"-hinweis stehen.
    das ist doch noch mal nett von denen, dass sie auf selbstverständliches hinweisen - jemand also quasi unmoralisch handelt - und man schließen kann, das es wohl rechtliche konsequenzen geben wird.
    :)
     
  4. Elessar

    Elessar Guest


    Für wen? Für "Schamanen" die unethisch handeln?
     
  5. Mondmacht

    Mondmacht Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Süddeutschland
    Natürlich gibt es ethische Richtlinien und Verhaltensregeln. Doch welche Ethik soll gelten? Je nach Kulturkreis wird da etwas völlig verschiedenes darunter verstanden. Die meisten Schamanen werden zum Wohle der anvertrauten Menschen handeln.
    Vergessen wir jedoch nicht das Zitat von Brecht: "Zuerst kommt das Fressen und dann die Moral".
    Es gibt leider genügend Menschen in jedem Kulturkreis, die nach diesem Grundsatz leben.

    Mondmacht
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Ich würde auch sagen, dass jeder Schamane nach der Ethik handelt, die mit seiner eigenen Ethik am besten kompatibel ist. Eine übergeordnete Stelle, die die Arbeitsweise und -einstellung der Menschen überprüft, gibt es nicht.
     
  7. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Und? Was gibt es neues zu diesem Thema?
     
    Nephren-Ka gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen