1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückläufigkeit

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Athena, 14. Oktober 2005.

  1. Athena

    Athena Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich habe eine Frage zur Rückläufigkeit im Speziellen bei Saturn.
    Ich habe schon öfter gelesen dass man z.B. Ausbildungen die man bei einem Rückläufigen Saturn beginnt nicht zu Ende macht oder nie in dem Bereicht arbeitet.
    Zweiteres trifft bei mir zu, ich arbeite nicht im Bereich meines ersten Studiums, habe ich auch nicht so schnell vor.
    Das zweite habe ich unterbrochen und seit dem Neubeginn geht gar nichts mehr. Ich komme aus organisatorischen- und Motivationsgründen einfach nicht weiter bzw. ich trete auf der Stelle.

    Habt ihr Erfahrungen oder theoretisches Wissen dazu?

    Ganz liebe Grüsse,

    Athena
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Athena, :)

    Derzeit steht der Transit-Saturn in Konjunktíon auf deinem Jupiter. Uranus im Transit bildet eine Opposition zu deinem Radix-Saturn. Aber, der Transit-Jupiter bewegt sich auf die Konjunktion zu deinem Radix-Uranus hinzu! Ich denke, dass bei dir in zwei bis drei Wochen der Knoten geplatzt ist und dir die weiteren Schritte leichter fallen, weil du weißt wie du vorzugehen hast.

    Irgendwie wird deine Kreativität durchschlagen, fotografisches Gedächtnis..

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. Athena

    Athena Guest

    Hallo Arnold,

    Derzeit steht der Transit-Saturn in Konjunktíon auf deinem Jupiter. Uranus im Transit bildet eine Opposition zu deinem Radix-Saturn. Aber, der Transit-Jupiter bewegt sich auf die Konjunktion zu deinem Radix-Uranus hinzu!

    Uranus / Oppostion / Saturn iiigit!!! das hatte ich schon wieder verdrängt.
    Es zieht sich wie gesagt schon seit Uranus Q Sonne im Februar/März 05. :)
    Tja und ich bin eben noch keinen einzigen Schritt weiter gekommen in der Sache. Ich erzähl jetzt nicht zu allgemeinen Belustigung was ich alles aufgeführt habe um mir selber Steine in den Weg zu legen.

    ...der Transit-Jupiter bewegt sich auf die Konjunktion zu deinem Radix-Uranus hinzu! Ich denke, dass bei dir in zwei bis drei Wochen der Knoten geplatzt ist und dir die weiteren Schritte leichter fallen, weil du weißt wie du vorzugehen hast.

    Hört sich gut an. Spätestens wenn Jupiter zum 3. Mal da vorbeikommt müßte es gut gehen. Na ich bin wirlich schon gespannt weil mittlerweile muß ich wirklich schon darüber lachen dass immer wieder was unerwaretes kommt das mich von Vorne anfangen läßt. :)

    Also könnnen wir weiterhin beruhigt Arbeitsverträge bei rückläufigem Saturn unterschreiben!:D

    :danke: an Arnold
     
  4. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Hallo Athena,

    Arnold hat ja schon geantwortet hinsichtlich Deiner Transite und wie es weitergehen wird.

    Zum rückläufiger Saturn:
    Ca. einmal pro Jahr wird Saturn für mehrere Monate rückläufig.

    Die Rückläufigkeit bedeutet, daß in dem bestimmten Haus des Horoskops die Angelegenheiten überdacht werden sollen. Es ist also eine Phase der Verarbeitung in dem entsprechenden Haus/Lebensbereich. Man zieht Bilanz und hält Rückschau und man soll die in den letzten Monaten getroffenen Entscheidungen noch einmal überdenken.
    Es heißt auch, daß man keine größeren Projekte beginnen soll, während Saturn rückläufig ist, denn diese würden scheitern. Ob das wirklich in jedem Fall so ist, dürfte mit dem gesamten Horoskop zusammenhängen.


    Grüße
    Biggi
     
  5. Athena

    Athena Guest

    Werbung:
    Hallo Biggi,

    Ja ich habe natürlich auch daraus gelernt und mir dadurch Zeit für andere Dinge deren Wichtigkeit ich somit erkannt habe genommen bzw. bekommen.

    Im Grunde hat Saturn oder Uranus oder beide meine manchmal überquellende Ungeduld in die Knie gezwungen und meinen Idealismus und meine Großräumigkeit in einen der Wirklichkeit und Praxis entsprechenden Rahmen geformt.

    Tja und somit bin ich wieder ein Stückchen mehr ich selbst.

    Athena
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen