1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückläufige Planeten 2016

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Skorpina, 1. Mai 2016.

  1. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Rureifel
    Werbung:
    Hallo Astrologie Interessierte

    Heute ist die Frage an mich herangetragen worden, was „Rückläufigkeit“ der Planeten bedeutet?

    Gerne möchte ich das Thema hier einstellen, damit andere auch etwas davon haben bzw. mitdiskutieren können.

    Hin und wieder gehen bestimmte Planeten - manche auch mehrmals im Jahr - scheinbar im Chart zurück, man spricht dann von Rückläufigkeit. Dies bedeutet für jeden von uns etwas anders, je nach dem, in welchem Haus sich dieser Planet befindet und welches jeweilige Thema geprüft wird. Dies sind Phasen im Leben, wo manche Dinge und Entscheidungen mehrfach geprüft werden. Jeder kennt solche Phasen, zum Beispiel der Unschlüssigkeit, Erschwernis oder Hinderung oder genau das Gegenteil, wenn die Konstellation gut ist. Manchmal braucht alles einen zweiten oder dritten Anlauf im Leben.

    Die rückläufigen Planeten ´regen´ uns dazu an, unsere Situation genauestens zu überdenken. Das machen sie ja nicht wirklich, sondern es erscheint uns nur so. Wenn man wissen möchte, wie lange ein Planet rückläufig ist, muss man es sich im Horoskop ausrechen lassen oder hat selbst ein Programm, wo man nachsehen kann.

    Spannend ist die Analogie und wofür die Symbolik steht. Manche haben auch rückläufige Planeten in der Radix. Dazu später mehr. In der Transitarbeit werden alle Planeten in eine rückläufige Phase kommen, außer die sogenannten "Leuchten" - Sonne und Mond natürlich nicht.

    Hier die Daten für dieses Jahr:


    Merkur
    Merkur ist das Zeichen der Kommunikation, seine Rückläufigkeit wird dann auch in diesem Bereich interpretiert.


    Alle Schriftliche, aber auch mündliche Absprachen, könnten hinterfragt werden, Verträge, Ausbildungen, Lernfähigkeit – all diese Themen werden bei einem rückläufigen Merkur überprüft.

    Es wird immer graten, in rückläufigen Zeiten (nach Möglichkeit) keine Verträge abzuschließen. Ich finde das überzogen, jedoch sollte man darauf achten, dass alles Kleingedruckte stimmig ist damit keine bösen Überraschungen auftauchen. Es kann auch passieren, dass noch nach Jahren Verträge zur Makulatur erklärt werden, weil sich zum Beispiel inzwischen Gesetze geändert haben und hinfällig sind. (Eheverträge)

    Das guter beim r Merkur - was längere Zeit liegengeblieben ist, kann in dieser Phase wieder hervorgeholt und positiv bearbeitet werden. Steuererklärungen, fällige Aussprachen oder Reklamationen können bei einem rückläufigen Merkur positiv erledigt werden.

    05.01.2016 – 26.01.2016
    28.04.2016 – 23.05.2016
    30.08.2016 – 22.09.2016
    19.12.2016 – 09.01.2017


    Mars
    Mars steht für physische Kräfte - Bewegung - Antrieb


    Bei einem rückläufigen Mars sollte man auf Operationen (die warten können) verschieben oder verzichten. In dieser Zeit sollten keine Extremsportart, waghalsiges Abenteuer oder riskantes Unternehmung eingegangen werden.

    17.04.2016 – 29.06.2016


    Jupiter
    Jupiter ist die Instanz der Ausdehnung, Bildung, Weiterbildung neue Vorhaben, alles Expansiv.


    Gute Geschäft müssen auf später verschoben werden, wenn Hindernisse auftauchen, eine gewisse Völlerei ist auch zu beobachten. Wer prädestiniert ist kann an Gewicht zunehmen oder Raubbau mit der Gesundheit treiben.

    Bei Rückläufigkeit sollte man Risiken vermeiden. Jupiter kann übermütig machen und uns dazu verleiten, sich töricht zu geben und nicht bei der Sache zu sein. Besonders wenn er der Herrscher über den AC ist.

    08.01.2016 – 09.05.2016

    Saturn
    Hinterfragt oder Stabilisiert. Beschert Erfolge oder entwurzelt und bei entsprechender Anlage ist man auch verunsichert. Jeder hat schon mal das Gefühl gehabt auf der Stelle zu treten
    .

    Saturn ´wirkt´ bei positiven Aspekten stabilisierend, hat auch die Komponente der Einengung oder Verzögerung von Themen. Er wird Zuverlässigkeit und Halt geben oder Hindernisse einem in den Weg legen. Manchmal empfindet man es auch als Last, etwas zu tun: Trägheit.

    Wenn Saturn rückläufig ist, wird man bei negativer Aspektierung sich nicht unbedingt mit Autoritäten anlegen (Chef, Staat, etc.), bei positiver Aspektierung zeichnet sich der langersehente Erfolg endlich ab.

    25.03.2016 – 13.08.2016


    Uranus
    Uranus steht für Umwälzungen – Unruhestände – Technik – Überraschungen - Astrologie


    Wer sich selbständig machen möchte ist dies eine gute Zeit dafür, natürlich auch auf Aspekte achten.

    29.07. 2016 – 29.12.2016

    Neptun
    Neptun steht für Selbstlosigkeit, Lebensträume aber auch für Täuschung und
    (Sehn) – Süchten.


    Unter einem rückläufigen Neptun kann man oft nicht so klar sehen, wie man es braucht. Beim Durchhaltevermögen muss man entweder Rückschläge einstecken oder es sollten ganz neue Wege eingeschlagen werden. Ist in jedem Kontext natürlich anders.

    Vielleicht gibt man sich Tagträumen hin, wenn man/frau realistisch in Bezug auf das Thema bleibt, kannst mensch mit neuen Ideen durchstarten und auch durchatmen und deren Realisation endlich einleiten.

    13.06.2016 – 20.11.2016

    Pluto
    Pluto steht für Wandlung – Schicksal - Macht – innere Kämpfe - Ohnmacht.


    Bei einem rückläufigen Pluto sieht man alles durch ein Kaleidoskop. Wenn Pluto an den Achsen steht, kann eine Machtposition eine Rolle spielen und in dieser Zeit wird wahrscheinlich nichts so bleiben wie es war. Mit Gelassenheit sollte man die Herausforderung annehmen. Machtmissbrauch kann zur Eskalation führen.

    18.04.2016 – 26.09.2016

    Besonders spannend ist, wenn ein sehr langsamer rückläufiger Transit Planet sich auf einen schnellen Radix Planeten einpendelt. Zum Beispiel wenn Pluto auf Mond zu stehen kommt.

    LG
     
    sindi, Gelbfink, Arnold und 5 anderen gefällt das.
  2. Kolibri_8

    Kolibri_8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    114
    Huhu liebe Skorpina,

    na ist ja ganz dolle...bei mir ist demnächst eine OP geplant :( Diese Marsenergie hat es bei mir echt in sich. Dafür schieb ich noch meine Steuererklärung vor mir her.

    Ich hätte da mal eine Anfängerfrage:
    Vielleicht wirkt bei mir auch schon der rückläufige Merkur so stark, dass ich langsamer im Denken bin und mir nachher denke warum haste so eine doofe Frage hier gestellt. Zur Zeit muss ich auch oftmals etwas zweimal lesen bis es bei mir ankommt.

    In meinem Solar sind nach wie vor Pluto, Neptun, Uranus, Merkur und Chiron rückläufig. Im Radix hab ich nur Chiron rückläufig.
    In den Zeiträumen die du so schön aufgeführt hast, wird sich dann meine individuellen Thematiken dann verdreifachen und/oder noch mehr ins Bewusstsein schieben??

    Zweitens hab ich echt etwas Bammel davor, was denn jetzt noch kommen könnte. Der rPluto ist soweit ich das sehe noch auf meinem AC und rückt vor auf meinem Mond im ersten Haus. Allerdings weiss ich jetzt nicht wie lange das noch dauert bis der Langsamläufer da ankommt. Das erste was ich dazu gelesen hatte, ist emotionale Achterbahn...

    Liebe Grüße
     
    Steph hani gefällt das.
  3. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Rureifel
    Hi Kolibri :)

    Warum solchen Bammel- negative Vorstellungen sind wie schlechte Affirmationen und helfe nicht.

    Was ich damit sagen will, mach´ dich nicht selbst unfrei und zum Sklaven deiner eigenen Phantasien der Unterlegung ect. Das sind übrigens Machtsspielchen mit sich selbst.

    Pluto kommt bei dir erst im Februar 2026 auf dem Mond zu stehen, und ja, Achterbahn trifft es ganz gut. Ich begleite gerade einige Menschen die diesen Aspekt haben, der wirkt emotional heftig. Aber auch nur, wenn er wirklich auf Mond zu stehen kommt und in der Radix eine Bedeutung hat.

    Was bei dir auffällt ist, dass Pluto den AC passiert, und dort rückläufig ist. Das ist so ein Moment, eine Zeit höchster Intensität bricht an. Dein persönliches Umfeld signalisiert dir vielleicht egoistisch zu sein? Opposition zum DC - auf jeden Fall kannst du dich mit einem Sinneswandel auseinandersetzten. Du selbst kannst unglaublich intensiv auf andere Menschen wirken.

    Unter dem Einfluss dieses Transits ist man dazu aufgefordert, die innere Dimension des Egos zu erforschen. Du erlebst, wie du innerliche Kräfte freisetzen kannst, du lernst, dich zu beherrschen.

    Man ist aufgefordert, sich selbst zu hinterfragen. Wo stehen Veränderung an, wo setzt man auf Tradition (Steinbock) - auch negative Veränderungen könnten passieren, wenn man nicht achtsam mit sich ist.

    Damit du positiv ausfällst, ist es vor allem wichtig sich selbst zu erkennen. Während dieser Zeit verändert man möglicherweise viele Aspekte auch des äußeren Lebens. Antrieb und Begierde musst man verstehen lernen, um sich kontrollieren zu können. Eine Aufgabe des Steinbock AC ist es Zugang dazu zu bekommen, wie und in welcher Art du eigene Anteile projizierst um dieses besser in den Griff zu bekommen. Es geht bei der Psycholgischen Astrologie um innere Reife, dann begegnest du das Außen bewusster und reifer.

    Mit Pluto durch dein 1. Haus (Transite) erkennst du mehr die verborgenen Aspekte des Lebens und interessiert dich für Vorgänge und Geheimnisse auch deiner Mitmenschen.

    Pluto ist insoweit wichtig, weil er der MC Herrscher ist und somit deine bisherigen Lebensziele verändern kann.

    Wie du bemerkst, habe ich nur einen einzigen Planeten berücksichtig, und ich persönlich finde die Rückläufigkeit im Solar nicht so wichtig. Das mögen andere Astrolgen anders einschätzen.

    Umwälzungen werden auch vom t Uranus zum r Pluto angezeigt. Dieser Aspekt betrifft jedoch alle Menschen, die so alt sind wie du und im selben Monat geboren wurden.

    Kannst du damit was anfangen?

    LG
     
  4. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Bayern
    Liebe Skorpina,

    der guten Ordnung halber möchte ich gerne noch die Venus aufführen, sie ist zwar dieses Jahr nicht rückläufig und vermutlich aus diesem Grund auch nicht in Deiner Liste geführt, sie wird erst im nächsten Jahr 04.03.17 rückläufig und am 15.04.17 wieder direktionär.

    Wenn Fragen an mich gerichtet werden, dann empfehle ich bei rückläufiger Venus
    - keine Hochzeitstermine zu planen
    - auch bei beginnenden Liebeleien zeigt sich eine rückläufige Venus nicht als nicht besonders dauerhaft für das neue Glück
    - bei meiner Frau konnte ich schon des öfteren bemerken, dass sie bei Kleidungsstücken, die sie bei rückläufiger Waage-Venus angeschafft hatte, keine langes Vergnügen daran hatte, diese Sachen vielen dann entweder dem Umtausch oder aber karitativen Zwecken zum Opfer
    - ein Genesungsprozess bei rückläufiger Venus kann sich verzögern
    - alle Gesundheitsfragen, die in den Zeitraum von rückläufiger Venus fallen, sollten zweimal überlegt werden wie .z.B. Kuren, Diäten, Operationen, etc.
    - da die Venus ja auf für das Haus 2 steht, wäre ich auch sehr vorsichtig bei Kapitalinvestitionen oder Geldfragen, das betrifft vielleicht auch die Korrespondenz mit dem Fiskus
    - auf der anderen Seite zeigt sich immer wieder die Polarität, Materielles, was aufgegeben werden musste oder verloren (kurzfristige fremdes Eigentum) ging, könnte bei rückläufiger Venus wieder zurückkommen - genau wie vielleicht auch ein verlorener Partner (siehe Haus 8 Vertiefung der Beziehung)

    Liebe Grüße Gelbfink
     
  5. Kolibri_8

    Kolibri_8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    114
    Hi Skorpina,

    Das weiss ich doch :oops:...es ist nur das der rPluto innerlich wie äusserlich bei mir alles über den Haufen geworfen hat und ich gerade eine Verschnaufspause benötige.

    Das passiert halt, wenn man dann als "Astrologieinteressierter" noch nicht weiss, wie berechne ich das oder kein Programm hat das zu berechnen. Und ich hatte die Überlegung ob ich das dann schon zu spüren bekommen wenn Pluto ins 1. Haus tritt. Deswegen oben auch der Bammel...geht das jetzt nahtlos weiter und äußert sich das dann bei mir evtl in extremer Launenhaftigkeit. Das ich noch sooo viel Zeit dafür habe beruhigt mich gerade sehr!

    Ja, ist momentan so das mein Umfeld mir sagt, nur auf mich zu schauen und zu achten. Ob ich dabei intensiv wirke, weiss ich nicht. Auf jeden Fall ist meine innere Wandlung für alle spürbar und bekomme darauf sehr viel positive Resonanz.

    Den Satz muss ich mir merken...die innere Dimension des Ego. Besonders wen man solch ein zähes und teils willensstarkes Ego hat wie ich.

    Das kann dann richtig erschreckend sein. Also für mich war es so, das erkennen und sich einzugestehen wenn ich was nach aussen projiziert hatte. Doch daran kann man auch richtig reifen, wie du so schön sagst, mit sich selbst bewusster umgehen und immer wieder zu hinterfragen.

    Und wie!! Ehrlich gesagt kann ich mit deinen Posts immer was anfangen. Die sind für mich direkt und auf den Punkt gebracht.

    Nur mit dem einem weiss ich nicht so recht...
    Wie ist das ZUM gemeint? Steh da gerade auf dem Schlauch.

    Liebe Grüße
     
    Steph hani gefällt das.
  6. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Rureifel
    Werbung:
    Danke Gelbfink fürs erweitern. :sneaky:

    In der Tat, die Venus habe ich glatt vergessen. Venus ist ja nur alle 19 Monate rückläufig und dieses Jahr eben nicht mehr; Zusatzinfo: sie braucht ca. 8 Jahre um einmal durch den Tierkreis zu wandern.

    Du hast gute Beispeile gebracht, wie es sich im Leben von Menschen äußern kann.

    LG
     
    Gelbfink gefällt das.
  7. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Rureifel
    Liebe Kolibri

    t Uranus stand bei dir bis gestern übrigens, dem r Pluto gegenüber (eine Opposition), ich schreibe noch was dazu, im Moment ist es bei mir hektisch. :)

    LG
     
    Kolibri_8 gefällt das.
  8. Kolibri_8

    Kolibri_8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    114
    Da bin ich ja mal gespannt :D

    Hatte gestern einen nervenaufreibenden Tag =Uranus und eine Entscheidung getroffen die sehr tiefgreifend sein wird =Pluto

    Liebe Grüße
     
    Steph hani und Skorpina gefällt das.
  9. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.163
    Das mit der Venus-Rückläufigkeit wurde ja schon erwähnt. Gibt es dieses Jahr irgendwelche astrologischen Faktoren, die man bei einer Eheschließung berücksichtigen sollte?
    Nicht, dass sich noch was verschieben ließe, mich interessiert es nur.
     
    Steph hani gefällt das.
  10. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Liebe Aember,
    aber selbstverständlich gibt es in jedem Jahr speziell für Heiratswillige oder -wütige, ganz individuelle, spezielle Daten, die günstig sind und wiederum Daten, die vielleicht eher nicht gewählt werden sollten. Dies ist aber auch dann gültig, wenn die Venus nicht rückläufig ist.

    Stelle eine konkrete Frage, die auch wirklich ernst gemeint ist und Du wirst sicher eine Antwort bekommen.

    Liebe Grüße Gelbfink
     
    Skorpina gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen