1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückläufigkeit

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Smaragdengel, 28. April 2011.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    tPluto ist gradgenau im Trigon zu meinem Merkur rückläufig geworden. Das ist jetzt 3 Wochen her und ich beginne die Energie erst jetzt zu merken. Mein Gehirn hat viel Energie, ihr seht ja wieviel ich zur Zeit schreibe :D
    Mein Merkur ist ja auch noch in 3.

    Ich las gestern, dass die meisten äußeren Planeten stärker/intensiver wirken wenn sie rückläufig sind. Zu beginn der Rückläufigkeit ist der Planet ja erstmal ganz langsam und wird dann wieder schneller. Hat das damit evtl was zu tun?

    Davor war ich eher im Neptun-Trott meines Neptun-Mars-Transits :D

    Lg
     
  2. Freigeist2012

    Freigeist2012 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    Hi Smaragdengel,

    als Merkur letztens rückläufig war habe ich mein Handy verloren, zumindest schiebe ich Ihn das mal in die Schuhe.

    Pluto ist rückläufig geworden bei 0°39 quadrat Venus und heute bei 0°36 hat sich jemand aus meiner Vergangenheit bei mir gemeldet.
    "Zufälligerweise" hat Sie (Venus) starke Skorpion anteile und einen dominanten Pluto ( Pluto opp. Mars ) wir haben 10 Jahre lang nicht miteinader geredet, da jeder Dialog der reinste Terror war.

    Ich war sehr überrascht, sie will mich treffen.
    Vielmehr hat mich überrascht, Sie klang nett :D

    Saturn ( Herrscher von 4 ) ist rückläufig und ich möchte mich mit meiner Mutter treffen und Sie sich mit mir, was äußerst ungewöhnlich ist.
    Denn unser verhältniss war sonst ungefähr so wie zwischen Hitler und Churchill, die beiden sind nie Freunde geworden, vielleicht schaffen wir es.

    Bei der direktläufigkeit von Saturn habe ich sie mit Ihrer Schwester versöhnt die seit über 40 Jahren verkracht waren, jedoch ohne mit Ihr driekt zu tun zu haben, bei der rückläufigkeit bekomme ich nun mit Ihr zu tun.

    Liebe Grüße

    Freischnauze.
     
  3. Freigeist2012

    Freigeist2012 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    Du schriebst letztens das, rückläufige Planeten 5 mal Stärker wirken oder?

    Ich hab von Arroyo gelesen, das wenn die Planeten diesen Schub bekommen am stärksten wirken, oder wenn sie auf einen Planeten im 0° bereich anhalten und dann wieder direktläufig werden.
     
  4. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hallo Freischnauze,

    danke für deine Erfahrungen. Das hab ich schon mal gelesen dass Rückläufige Planteten Sachen anzeigen können die mit der Vergangenheit zu tun haben.

    Hier hatte ich gelesen wie jeder bei Rückläufigkeit wirkt. Habe allerdings nicht alle Artikel gelesen.

    http://www.lynnkoiner.com/astrology-articles/?c=retrogrades


    Ja genau das meinte ich, wenn sie im 0°Bereich bei einem Transitübergang rückläufig werden. Das hatte ich bei Arroyo und in einem Buch von Tracy Marcs gelesen (Astrologie der Selbstentdeckung). Die sagte das mit dem 5x stärker.

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen