1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückenschmerzen..

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Sunny81, 5. November 2011.

  1. Sunny81

    Sunny81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    460
    Werbung:
    hallo

    ich hab seit tagen rückenschmerzen , überall im rücken und auf den schultern was kann das sein? bzw.. was heisst das im spirituellen bereich..

    lg sunny
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Dass du dich vermutlich im Kreuz verrissen hast und es nur in den Schultern spürst :zauberer1
     
  3. anni583

    anni583 Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    383
    Starke Rücken- und Schulterschmerzen? Tuhen deine Schultern nur beim Bewegen weh oder auch wenn du die Schultern stillhältst?

    lg
     
  4. Sunny81

    Sunny81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    460
    wenn ich stitze tuhen sie weh
     
  5. anni583

    anni583 Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    383
    Ich habe da eine Theorie:
    Also vielleicht ist in der Wirbelsäule ein Wirbel nicht so ganz in der Wirbelsäule und klemmt deswegen ein Nerv ein. Und beim Sitzen wird das noch mehr angespannt (denk ich mal, weiß nicht obs wirklich stimmt) und das strahlt bis zu den Schultern aus. Sowas war bei mir auch mal vor 3 Jahren. Da tat mein Bein beim Laufen am Anfang nach 10 Minuten weh und nach vielen Monaten nach 2 Minuten. Am Rücken bemerkte ich dann ein Huckel, was ich dann auch meinen Eltern sagte. Also ich denke dass das auch bei dir der Fall ist, kann sein muss aber nicht. Ich würde trozdem erstmal zum Arzt gehen und schauen, was er dann sagt.

    Wünsche dir Gute Besserung :)
    lg
     
  6. Sunny81

    Sunny81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    460
    Werbung:
    ich hatte ja anscheind ein leichten bandscheibenvorfall, aber ich vermute das ein nerv eingeklemmt ist bei der bdscheibe da hinten, mich bitzelt es grad auch im nacken rechts.. und manchmal bitzel der ganze fuss unten mit wade , zehen und schenkel..

    wie hast du den nerv wieder frei bekommen??
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Sag ich ja ....
    Osteopathie.
     
  8. Sunny81

    Sunny81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    460
    was ist das genau??
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    http://www.oego.org/cms/index.php?id=23

    Extrem effizient!
     
  10. anni583

    anni583 Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    383
    Werbung:
    Durch eine Operation, die Ärzte haben den Wirbel wieder in die Wirbelsäule geschoben und dann mit Knochenmark und Schrauben befestigt (die sind immernoch drin). Nach der Operation (die 6 Stunden dauerte oder 8 keine Ahnung mehr) war mein ganzes Bein total taub konnte den nicht mehr bewegen. Nach 1-2 Wochen gings wieder einigermaßen.

    Ja das kann sein, dass ein Nerv eingeklemmt ist, denn das zieht total. Ob ein Wirbel nicht ganz in der Wirbelsäule ist merkst du, indem ein Huckel am Rücken ist. Vielleicht ist das bei dir so.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen