1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Roman Polanski

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Xchen, 28. September 2009.

  1. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    Geburtsdatum : 18.8.1933 , Paris, 10.30 MEZ

    (Quelle: Themamundi)
     

    Anhänge:

  2. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Der Sex mit der Minderjährigen fand ja, falls ich richtig informiert bin, nur 8 Tage nach der Ermordung seiner schwangeren Frau durch Satanisten statt; er war wohl wie von Sinnen...was aber seine Tat nicht entschuldigt.
     
  3. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Der gehört bis an sein Lebensende hinter Gittern.
    Auch wenn er selbst als 13j. vergewaltigt wurde, rechtfertigt das nicht, sich selbst an einem Kind zu vergehen.
     
  4. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.872
    Moment mal, ich glaube, ich habe da was falsch gelesen; da sind ein paar Jahre dazwischen, zwischen dem Mord und der Vergewaltigung.
     
  5. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    es kursiert noch ein anderes Datum:

    18.08.1933g +++ 14:47 +++ PARIS
    http://www.stundenschau.de/astrosuche/alle_daten.php?id=22697

    [Datenbank DAV; Quelle: 2165,Datensammlung: Grazia Bordoni; Milano -M. Penfield- ]


    Geimer - Polanski war 1977:

    http://www.blick.ch/news/ausland/bin-schon-lange-drueber-hinweg-129641
    HELTER - SKELTER/´healter - skelter´ (holterdiepolter - BEATLES-Song) im Sommer 1969 (in der Nacht zum 9. August - eine Woche später gab´s Woodstock (Hippy-Ära)):

    http://de.wikipedia.org/wiki/Helter_Skelter_(Manson)
    Vielleicht intressant, vielleicht Zufall, dass Susan Atkins (Sharon-Tate-Killerin) am 25.09.2009 (in der Nacht zum Freitag) im Gefängnis gestorben ist.

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,651328,00.html

    Polanski wurde am 26.09.2009 in Zürich verhaftet.

    Empfinde die Geimer-Polanski-Story eher als Kalten Kaffee. Ulkig, das die Schweiz schon wieder boulevardmässig in der auswärtigen Landschaft herumstiefelt.

    http://www.nzz.ch/nachrichten/panor...n_sich_fuer_polanski_einsetzen_1.3692331.html

    http://www.nzz.ch/nachrichten/schweiz/kritik_auf_festnahme_von_polanski_1.3692333.html


    … so andere Threads im ESO mit thematischem Bezug:

    Soll die Schweiz aufgeteilt werden?
    http://www.esoterikforum.at/threads/117826

    Missbrauch /am Ende des Threads spezieller Polanski:
    http://www.esoterikforum.at/threads/99640&highlight=polanski

    Tanz der Vampire - Sharon Tate
    http://www.esoterikforum.at/threads/67889&highlight=polanski

    LG eris
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.043
    Werbung:
    Ich tendiere eher zur Geburtszeit 14.47, weil dann die Mond/Pluto-Konjunktion ins 8.Haus fällt, das passt gut zu den seelischen Extremsituationen, die es in seinem Leben ja immer wieder zu geben scheint.
    Auch der direkte Achsenbezug vieler Planeten ist ein Hinweis, dass der entsprechende planetarische Archetyp stark zum Ausdruck kommt, wie z.b. die Uranus/Mars Opposition Spitze 5 und 11, beide im Quadrat zu Mond/Pluto.
    Mars-Uranus kennzeichnet seelische Spannungen bis hin zur Gewalttätigkeit und in Verbindung mit Pluto/Mond stehen die unkontrollierten Energieausbrüche in direktem Zusammenhang mit einem extremen Gefühlsleben.
    Chiron Spitze 7 beschreibt eine Verletzung die mit der Umwelt, mit anderen Menschen und mit Beziehungen zu tun hat in Verbindung mit Orcus ist erneut das Thema Gewalt angesprochen.
    Zum Zeitpunkt der Festnahme löst t-Uranus den Herrscher von 11 (Venus) aus, der durch die Konjunktion mit t-Saturn bereits stark in seiner Herrscherposition eingeschränkt ist. Venus befindet sich regelrecht im Würgegriff von Uranus und Saturn und ist ihrer Freiheit beraubt.
    Dirketer Auslöser der Verhaftung könnte t-Orcus gewesen sein, der an der Spitze eines T-Quadrats steht und zu seiner Radixposition im Quadrat steht.

    [​IMG]
     
  7. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    Schütze AS passt für mich.

    Ich finde, dass ich keine Ahnung habe, was da wirklich passiert ist. Es klingt ja nicht nach Vergewaltigung, wenn das Opfer dem Täter bereits öffentlich vergeben hat (wie es hiess). Angeblich soll die Geschichte ein alter Hut sein, und die USA und ein Richter haben das nur eben sehr heiss gegessen. Und Polanski hat es mit der Angst gekriegt. Oder hat es klein geredet. "Was, dann gehe ich einfach woanders hin" (nach Europa).
    Ausgerechnet die Schweiz.

    Er ist halt ein Schürzenjäger (Achtung: Ironie), wie der Skorpion meiner Vorstellung nach (zugegeben naiv): nicht vom Schicksal im Außen mit so etwas konfrontiert wird wie Mord und Totschlag, wie er es erleben musste (meist erleben dies innen, aber darum gehts auch, der hätte was ganz anderes gemacht der Polanski, vielleicht die Erfahrungen die er gemacht hat verfilmt wer weiss, - aber nicht so, wie ers gemacht hat dann - allein vom Eindruck her blah usw.).

    Irgendwie passt das nicht zu Polanski. Irren immer möglich, aber daher tendiere ich zum Schützen.
    Der Skorpion hätte vielleicht aber auch solche Filme teilweise gemacht. Jedenfalls, es könnte sein, dass man allgemein zu wenig weiss, um das sicher zu bestimmen.

    Und noch eine Uhrzeit: 10:36 (Paris MEZ) in meiner eigenen DB. Wie das erste von xchen im Grunde.

    10.36 habe ich aus Astrolog, aber leider ohne Quelle. Manchmal waren die Zeiten von Astrolog richtig, so viel kann ich sagen.
    Das wäre WAAGE-AS. Passt noch mehr, wegen den Filmen , was für Themen die so hatten.

    Also alles, ausser Skorpion AS. Meine Meinung.
    Wobei das mehr ein Gespür ist, sonst müsste man auch noch mehr von ihm wissen, ihn mal erleben, beim Kaffeetrinken, das wäre das beste. Demnächst dann mal im Knast den Kaffee.


    LG
    Stefan
     
  8. Xchen

    Xchen Guest

    Tendiere zu Waage AC. Aus meiner Beobachtung haben Schützen ACs häufig ein Pferdegesicht, bzw. wirken sportlich, strotzend gesund (bei ungestörten Aspekten auf AC bzw. Hausherr), egal wie es ihnen tatsächlich! geht. Polanski wirkt - hab ihn in Krakau live erlebt - fragil (bis schwächlich), verspielt, gutgelaunt, eher wie ein Hofnarr, und kaum so taff wie es bei Schützen der Fall ist.
     
  9. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    hallo Gabi,

    wie interpretierst du ORCUS?
    wie würdest du z. B. Saturn OPP Orcus bzw. Merkur OPP Orcus interpretieren?

    Im Web findet sich so etwas wie ´Gott der Unterwelt´. Dann wird aber die Abgrenzung zu Pluto bzw. Hades intressant. So steht in Wikepedia strafende Seite des Pluto, der die Seelen im Jenseits foltert, Abgrund, dem Verfall anheim gestellt, in Vergessenheit geraten. Im schwarzen Netz als das Ende aller Dinge, als Gott der Eidbrüchigen, weil ihm diese bei Schwur auf das eigene Leben überantwortet wurden.

    LG eris
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.043
    Werbung:
    Hallo eris,:)

    ich mach ein neues Thema zu Orcus auf.

    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Arnold
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    569

Diese Seite empfehlen