1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Roman Polanski verhaftet

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Loop, 28. September 2009.

  1. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.907
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Wie die meisten schon gehört haben werden, wurde Roman Polanski gestern in der Schweiz verhaftet aufgrund eines 30 Jahre alten US-Haftbefehls wegen Vergewaltigung einer 13 jährigen.
    Er war in der Schweiz, weil er gestern dort für sein Lebenswerk ausgezeichnet werden sollte. Dort hat man ihn dann geschnappt, nachdem er jahrzehntelang auf der Flucht vor der US-Justiz war.

    http://diepresse.com/home/leben/mensch/511473/index.do?_vl_backlink=/home/index.do


    Gibt ziemlich Wirbel deswegen, viele sagen, daß das Unsinn ist und er freikommen soll. Ist ja schon so lange her und das Opfer ist wohl auch nicht mehr böse.

    Was meint Ihr dazu?
     
  2. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.907
    Ort:
    Wien
  3. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Naja, 13 jährige vergewaltigen macht man halt nicht...aber würd mich interessieren ob die US Justiz auch so dahintergewesen wäre wenn er nicht Polanski sonst Max Mustermann heißen würde und Semmeln beim Ströck verkäuft.
     
  4. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Wenns da Sepp aus Tirol gewesen wäre - hätte sicher keiner gesagt:" das Opfer is net mehr böse"

    Jeder muss Konsequenzen ziehen, auch ein Roman Polanski....
    Wo komm ma den da hin, nur weils schon Jahre her ist und er berühmt??????
    Na geh bitte....:wut1:
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Hat er die Auszeichnung noch bekommen?;)

    Ist schon interessant, da soll jemand gleichzeitig eine Auszeichnung bekommen und verhaftet werden, aber ich denke, das liegt in unserer Gesellschaft sowieso näher beieinander als man meint.
     
  6. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.907
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich finde es gut, daß er verhaftet worden ist, er war viel zu lange auf der Flucht.
    Ein Vergewaltiger gehört nun mal dafür bestraft für das, was er getan hat.
    Daß das Opfer nicht mehr böse ist, kann sein nach 30 Jahren, wieviele Jahre es gebraucht hat, um alles zu verarbeiten und wie lange es Therapie gemacht hat und wieviel es gelitten hat, steht nirgendwo.

    Schlimm finde ich es, daß sich so viele für ihn einsetzen, nur weil er ein berühmter Regisseur ist. Da sieht man, auf wessen Seite diese Leute sind und wie sie über Vergewaltigung von 13 jährigen denken.
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ich weiß übrigens nicht was da vorgefallen ist, für mich wäre entscheidend
    ob es wirklich eine Vergewaltigung war oder es nur "Vergewaltigung" genannt
    wurde, weil das Mädchen 13 war. Bei ersterem wäre ich nicht für eine Freilassung, im zweiten Fall schon. Ich kenne mich mit dem Fall aber nicht aus,
    bin auch nicht so informiert in der Filmszene.
     
  8. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.907
    Ort:
    Wien
    Hab irgendwo gelesen, daß Drogen im Spiel waren, da wird sie sich wahrscheinlich nicht mehr so gewehrt haben können, bei einem Kind hauen Drogen ja stärker rein, weil es ja kleiner ist und weniger wiegt.

    Weiß aber nicht, ob das stimmt.
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    es ist nicht klar, DASS Roman Polanski die damals 13 Jährige vergewaltig hat... bis jetzt ist nur klar, dass er damals mit einer Minderjährigen Geschlechtsverkehr hat... der rest müssen die Gerichte klähren... und bei diesem Fall ist einiges Ungeklährt

    lG

    FIST, der an die Unschuld eines Menschen glaubt, bis seine Schuld beweisen ist
     
  10. Callisto

    Callisto Guest

    Werbung:
    Ist doch "egal" ob freiwillig oder nicht.
    Eine 13 Jährige hat Tabu zu sein..

    Schnipp-Schnapp-Nudel-ab.. :wut1:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Ruhepol
    Antworten:
    55
    Aufrufe:
    3.181

Diese Seite empfehlen