1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki in die Aura atmen

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 8. Dezember 2006.

  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Guten Abend,

    hat schon jemand mal versucht, Reiki in die Aura zu atmen?

    Liebe Grüße,
    scheckchen:)
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Nein

    Aber wir haben bei einem Symbole-Seminar mit Don Alexander Reiki mit den Augen übertragen. Seitdem bin ich da schon sehr experimentierfreudig ;-)
     
  3. Gabriel

    Gabriel Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    60
    das klingt interessant - mit den augen! du hast gedanklich eine brücke (weg) geschlagen und reiki dann mit den augen hinüber geführt? kann ich mir das so vorstellen?
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Wir haben einfach dort hin geschaut, wo wir sonst die Hände hingehalten hätten. Es funktioniert auch mit den Zehen ;-) Wer sagt, dass Reiki auf die Hände beschränkt sein muss?

    Ich wär noch nie auf die Idee gekommen, Reiki in die Aura zu atmen. Kommt mir persönlich irgendwie gekünstelt vor - durch die Aura und in die Aura übertragen ja, sofort - aber reinatmen ist sicher nicht meins.
     
  5. maddalena

    maddalena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Im Osten Österreich
    d'accord. andernfalls könnte nämlich das fernreiki nicht funktionieren - ich mein, wenn man dazu unbedingt die hände bräuchte.

    ich frage mich, wozu man reiki in die aura blasen sollte? reiki wirkt doch sowieso (un)mittelbar auf die aura. wenn man die hände nicht direkt auf die haut auflegt, dann befindet man sich eh im aurabereich.:confused:
     
  6. Lotusblüte

    Lotusblüte Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    165
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Bei Energiearbeit kann man seine Fantasie spielen lassen und das tun, was sich für einen richtig und gut anfühlt, das ist ja eben das schöne bei der Energiearbeit ;)

    Ich zum Beispiel mache es so.
    Ich lege mich hin und visualisiere Licht. Dann stell ich mir vor, wie das Licht durch meine Aura fließt und jede einzelne Schicht berührt und reinigt.Ich empfinde das als sehr efektiv und kraftvoll.

    Das mit dem Atmen ist auch nicht mein Ding. Ich arbeite lieber mit Gedankenkraft und Visualisierung, ohne dabei eine Atemtechnik anzuwenden.


    Liebe Grüße Lotusblüte :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen