1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Räuchern und Energien - mal anders betrachtet.

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Anthego, 24. September 2007.

  1. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Werbung:
    @all

    Wer von Euch räuchert intuitiv ohne angelesenes Wissen? Und was bedeutet räuchern für Euch?

    Herzlichen Gruss

    Anthegos
     
  2. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    der rauch auf ätherischer ebene durchdringt die materie wie auch die luft und reinigt sie

    lg vom liber
     
  3. panaroma

    panaroma Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Irgendwo im Wald
    @ Anthego...

    Räuchern stellt meiner Meinung nach schon an sich die olfaktorische Brücke zu deiner Intuition dar...und das wiederrum beinhaltetet, dass nur du allein wissen kannst welche Räucherung für dich das Thema, die Energie aufgreift mit der du beabsichtigst zu arbeiten, zu kommunizieren...
    Vielleicht kann man gerade am Anfang von den Erfahrungen und Assoziationen anderer profitieren oder gar das ein oder andere übernehmen (Von einigen Autoren bekommt man schon den richtigen Stoß in die richtige Richtung), jedoch denke ich wird mit der Zeit jeder für sich feststellen welche Räucherungen für einen passend sind, welche Räucherungen man mit welchem Gefühl, mit welchem Element, mit welchem Ritual verbindet...

    Ich bin zwar auf noch niemanden getroffen, der ein SaturnRitual mit dem Duft von Maiglöckchen begleitet...aber vielleicht solls auch das geben...:)...




    Deine Frage: Was bedeutet räuchern für euch?

    Ich möchte mit einem kleinen Textchen antworten:

    Als ihn die prächtigen Gottheiten
    bei seiner Ankunft freudig begrüßten
    da ruhte er wie ein schweres
    Räuchergefäß
    auf dem Grund seines eigenen Wesens
    und war zufrieden mit dem
    Inhalt seines Geistes
    bis auch die Götter im Lichte der Wahrheit
    verblaßten.

    Nun war er ganz der kleine Funke geworden,
    ohne Rauch, ohne Asche, ohne Zeit.
    Bereit zu verbrennen, bereit zu entzünden;
    Klar, einfach, leicht und weit.

    F.W.​

    Es grüßt dich...
    die panaroma
     
  4. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Hallo Pan Aroma oder Pana Roma oder Panaroma,

    danke für das Gedicht - gehört da nicht noch eine weitere Strophe dazu?

    Ok, warten wir mal ab, welche Einträge es noch zum Räuchern gibt.

    Herzlichst

    Anthego
     
  5. panaroma

    panaroma Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Irgendwo im Wald
    Guten Morgen Anthego :blume:


    Als ihm die bösen und gefährlichen
    Dämonen und Geister der Finsternis entgegentraten
    ließ er die schwere Asche
    der von der Zeit verbrannten
    Vergangenheit hinter sich
    und zog wie feiner Rauch
    den die Glut seines Geistes entfachte
    durch die Schatten der Unterwelt
    hindurch in die reinen Gefilde des Seins.

    ...​

    ...Das meintest du wohl :zauberer1

    Es sendet dir Grüße
    ...die PanAroma...wobei ich wohl auch im guten alten Roma zu finden wäre...:winken5:
     
  6. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Werbung:
    Hallo und guten Tag Panaroma, hmm da war noch Pan Ar Oma, wobei es um die Beschreibung, aber das weisst Du ja.

    Nun, der Vers passt.

    Einen herrlichen Tag
    wünscht
    Anthego
     
  7. panaroma

    panaroma Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Irgendwo im Wald
    Pan Ar Oma...,...hujeh....der arme Opa...:baden:
    aber genug davon...


    Ja wie siehts denn nun bei dir so aus?

    Es grüßt herzlich
    ...die panaroma...
     
  8. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Halllo, das kommt später, möchte gern mehr Antworten.

    Gruss Anthego
     
  9. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Hallo Panaroma,

    nun, nachdem sich hier keine/r mehr eingetragen hat - komme ich zu dem Schluss, dass alle nur nach dem Buch räuchern und nicht intuitiv. Ok.

    Räuchern ist so eine Sache, denn oft wird ja mit den Worten hausiert, dass man mit räuchern böse Energien vertreiben kann. Das habe ich noch nie geglaubt und bei der Arbeit auch noch nie erfahren. Ein Rauch oder räuchern kann m.E. zwar die Luft verändern und kann von den Wesen in einem Raum als angenehm oder unangenehm empfunden werden und diese bleiben dann oder sie gehen. Wenn ich mir jedoch vorstelle, dass in einem Zimmer ein Ehepaar fürchterlich gestritten hat und die Worte mit ihren Schwingungen und Energien sich in den Möbeln und Wänden manifestiert haben, dann soll räuchern diese Energien beseitigen?????
    Jede/r mit dem ich bisher darüber gesprochen habe, konnte entweder zu der Energie des Räucherns oder zur Energie generell Aussagen machen - sie beharrten immer auf einem angelesen Standpunkt, aber selbst erspürt? nicht. Ich habe selbst mit einer Frau Spaceclearing gemacht und bat sie, mir die Energien die sie spürt genau zubeschreiben und auch zu beschreiben welche Energien jetzt durch das Räuchern eleminiert wurden. Hmm....ich bekam keine Antwort, sie machte einfach und meinte die Energien sein jetzt fort. Nur die Besitzerin hatte weiter einen schlechten Schlaf und in der Küche brannte immer wieder etwas an.

    Deswegen betrachte ich solche Aussagen "Mit räuchern böse Energien vertreiben" immer sehr skeptisch - zumal auch noch dann, wenn es einfach so dargestellt wird und selbst das Wort "böse" nicht erklärt werden kann.

    Fragen?

    Herzlichst

    Anthego
     
  10. quellenzauber

    quellenzauber Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hi Anthego,
    ich räuchere ohne zu lesen! Ich weiß intuitiv was ich brauche und wenn es draußen nicht zu finden ist-gehts halt in einen Laden.
    Ich höre nicht zu oder auf das, was mir jemand erzählt oder verkaufen will.
    Bin da in meiner eigenen Welt und empfinde Empfehlungen als regelrecht aufdringlich.
    Räuchern ist für mich sehr wichtig, wobei ich auch das "vertreiben" meine.
    Ansonsten hilft mir mein Wissen, dass ich eben nicht aus Büchern habe. Woher? Ich weiß was, was Du nicht weißt!
    Bin gespannt-ob Du jetzt mal was von Dir preisgibst?!! Du tust so spannend und liegst als offenes Buch vor mir!
    Ich sage auch nichts dazu, sondern will wissen was noch andere dazu sagen.
    Grüße
    quellenzauber
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. ida1976
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.348
  2. Temmy
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    5.697
  3. Austrian Angel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.350
  4. Annee
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.453
  5. (Dennis)
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.962

Diese Seite empfehlen