1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Probleme in de Schlafparalyse/ Probleme bei der Astralreise mit einem Wesen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von nade148, 26. August 2014.

  1. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    Werbung:
    Hallo,

    da ich neu im Forum bin und dies mein erster Beitrag ist stell ich mich vielleicht
    erstmal vor.
    Ich bin 26 Jahre alt und mache momentan mein Bachelor im Maschinenbau.
    Mit Esoterik oder Religion hatte ich eigentlich immer recht wenig zu tun, bis ich
    bedingt durch die Schlafparalyse zu den Astralreisen gekommen bin.

    Dies war bisher immer ein guter Weg um der Paralyse zu entliehen, ich musste
    einfach meinen Körper verlassen hatte meinen Spaß und als ich wieder im Körper war konnte ich mich wieder bewegen.

    So ging das ca. 2,5 Jahre lang gut, bis ich nicht ganz ohne Eigenverschulden :)
    in Streit mit eine Kreatur geraten bin.
    Die mir seit dem ziemlich auf die Nerven geht.

    Ich kann Sie im "Normalzustand" nicht warnehmen sondern nur in der Paralyse oder Astral...
    genau da drauf scheint Sie zu warten sobald ich mich in der Paralyse befinde und packt mich dann sofort und hindert mich daran meinen Körper zu verlassen und macht sich dann einen Spaß da draus mich zu belästigen

    (ich kann sie richtig unangenehm/bis leicht scmerzhaft spüren)...

    Mir gelingt es nur noch selten den Körper zu verlassen da sie fast immer da zu sein scheint.
    Und nur darauf wartet das ich paralysiert bin.

    Dennoch ist es mir vor kurzen gelungen plus Sie aufzusuchen und sie sofort zu attackieren und Ihr zu drohen das sein zu lassen...

    -Danach war es ne weile besser, aber nach kurzer Zeit noch viel schlimmer..

    Hat vielleicht irgend jemand ne Ahnung was ich da machen könnte??

    Bin recht Ratlos... Räucherstäbchen scheinen nix zu bringen^^
     
  2. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    P.S. es gibt hier erfahrungsgemäß wahrscheinlich einige Leute die sich überlegen eine Astralreise zu machen , aber Angst davor haben.
    Hier möchte ich Entwarnung geben so etwas wie im obigen Text ist äußerst selten.
    Ein Restrisiko besteht selbstverständlich...
     
  3. Ssirona

    Ssirona Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Wien
    Da hat sich ein fieser Dämon an Dich dran gehängt. Mein Vorschlag: Vorerst mal keine Astralreisen mehr machen und dringend jemand suchen, der Dich von dieser Besetzung befreien kann. Wenn das gelungen ist, würde ich sehr dringend raten, eine andere Art der Entspannung zu suchen. Astralreisen sind verdammt gefährlich. Du hattest Glück, dass es Dich erst nach 2,5 Jahren erwischt hat.
     
  4. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    Kann ich den nicht irgendwie wegboxen?? :D
    ne im ernst danke für die Antwort... wo finde ich jemanden der sich damit auskennt. Ich hab wirklich keine Ahnung von der Materie.
     
  5. Ssirona

    Ssirona Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Wien
    Such einen Schamanen. Die können mit Kreaturen der Anderswelt umgehen. Wenn Du diese Ausbildung, die so an die 20 Jahre dauert, nicht hast, dann hast Du keine Chance gegen den Dämon.
     
  6. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    Werbung:
    woran erkenn ich das das kein Schalatan ist?

    Falls irgendjemand einen aus dem Großraum Stuttgart empfehlen kann möge er es bitte hier tun? :
    THX im vorraus
     
  7. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hallo nade,

    darf ich fragen, warum du dich denn immer wieder in der Astralwelt aufhälst? Was dir das ganze bringt?

    Und auf welchen Ebenen du dich bisher bewegt hast?




    Lg Venus
     
  8. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    klar darfst du fragen..
    Ich hatte das ganze recht praktisch gesehen.
    Ich hatte Probleme da ich häufig in der Schlafparalyse
    war (ohne es zu wollen).

    Als ich mich darüber infomiert habe, bin ich auf das Thema "asralreisen"
    gestoßen und habe beschlossen es mal auszuprobieren.

    Als ich es das erste mal nach Anleitung versucht hatte hat es mich
    Richtig aus den Körper herauskatapultiert als ob ich richtig darauf
    gewartet hätte.
    Und immer wenn ich wieder im Körper war konnte ich mich wieder bewegen.

    Deswegen habe ich es quasi als Mittel gegen die Paralyse genutzt, denn
    es war mir wesentlich lieber astral zu sein anstatt dazuliegen und mich nicht bewegen zu können.

    Mit den Ebenen kenn ich mich nicht aus -ich war überall und nirgendwo
    weite Wege kann ich zum Beispiel zurücklegen in dem ich die Augen schließe
    und mir denke/wünsche da zu sein dann merk ich wie ich mich extremst schnell bewege und wenn ich anhalte bin ich dann da (manchmal auch wo ganz anders...:D)

    würde mich aber gerne mal über die Ebenen informieren, möchte aber vorest obiges Problem loswerden^^
     
  9. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    So ging es mir auch immer. Ich dachte damals ich sterbe :D Da ist Astral zu sein wesentlich schöner :)

    Was ich allerdings weiß ist, das Mediale Menschen in der Geistigen-Welt wie ein helles Licht leuchten, und so vor allem von niederen Seelen angezogen werden.

    Ich denke nicht das du dir einen Dämon angehefet hast. Denn wenn dann wäre er auch Real wahrnehmbar. Da dies nur Astral geschieht, tendiere ich eher dazu, dass es eine Seele ist, die dich einfach nur ärgern möchte. Eine Art Foppgeist ;)


    Wie weit bist du denn vom Bewusstseinstand? Meditierst du? Oder sind nur die Astralreisen dein Thema?
     
  10. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    Werbung:
    naja ich kenn ihn auch leicht wahrnehmen wenn ich entspannt im Bett liege
    (es fühlt sich ein wenig an als sei ich auf see)

    aber da kann er mir halt nix tun^^

    der ist halt einfach Feige, weil er ikmmer genau auf die Paralyse warted und ich mich nicht bewegen kann... und ziemlich Pervers (packt mir an schwanz,...):D

    meine angst hält sich in Grenzen, es macht mich eher aggressiv.

    es kamm auch schon vor das es widerlich gestunken hat als er kam,...

    ich hab mal als ich astral war in spiegel geschaut -ich sah eher erschreckend "Böse" aus als weiß leuchtend... genug info erstmal ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen