1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

OUTING : Ticks

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von sannah, 18. Juli 2007.

  1. sannah

    sannah Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    was habt ihr so für Ticks ?????:banane:

    Hier ein Auszug meiner:stickout2 :


    - Ich muss immer das Beste zum Schluss essen
    - Ich fühle mich nicht wohl, wenn ich nicht täglich baden kann:baden:
    - Ich muss SOFORT den Breifkasten leeren, sobald ich Zuhause bin
    - Ich laufe ständig mit dem Blick nach unten durch die Gegend, weil ich nach vier-Blättrigen-Kleeblättern Ausschau halte
    - Sobald ich in der Wohnung bin, mache ich mir einen Zopf....

    So..... bestimmt fällt mir später noch mehr ein, aber nun raus mit der Sprache, was macht ihr so ????:clown:
     
  2. Puschl

    Puschl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Ort:
    West NÖ
    Ticks, oh mann da gibts einige [​IMG] :


    zB
    - zieh ich meinen Teppich in der Küche jeden Tag auf die gleiche Stelle.
    - meine Stempel im Büro stehen "habt acht" :clown:
    - Wenn ich abends im bett liege und lese, brauch ich noch unbedingt ein
    Stück Schokolade - wie das amen im Gebet.
    - Haarschampoo könnte ich dutzende zu hause haben
     
  3. DeeCee

    DeeCee Guest

    sehr schöner thread! na dann wolle mer mal...

    - wenn ich alleine zuhause bin (weil LG auf geschäftsreise) schließe ich grundsätzlich die haustür ab und vorm schlafen gehen wird das noch zig mal überprüft :)

    - nach dem hände waschen muss ich mir immer die hände eincremen

    - vor dem schlafen gehen wird zig mal überprüft, ob der wecker auch an ist. obwohl ich noch nie verschlafen habe und grundsätzlich vor dem wecker wach werde (völlig meschugge :mad2: )

    - sobald ich heim komme, werden meine haare zusammen gebunden (scheint wohl einen frauentick zu sein :D )

    hmmm…..mir fällt bestimmt noch einiges ein….

    nonchalance
     
  4. Anamu

    Anamu Guest

    Also den Tick kann ich schonmal mit dir teilen. Und dabei ärgere ich mich immer, wenn dann zum Schluß der Hunger ausgeht und die besten Teile entweder übrigbleiben oder doch noch mehr oder weniger genußlos rein müssen.

    - muß überall einen Blistex-Lippenbalsam dabei haben.
    - schiebe auch mehrmals täglich einen Teppich in der Küche in die "richtige" Position (die meinen Katzen irgendwie nicht zu gefallen scheint)
    - lasse grundsätzlich ca. 1/5 aller Getränke im Glas oder der Tasse übrig
    - koche immer die doppelte Menge Kaffee, als ich eigentlich trinke
    - es muß immer mindestens ein Fuß beim Einschlafen an der Frischluft hängen

    ......ohweh....... ich höre besser auf, bevor mir der Gedanke kommen könnte evtl. nicht mehr richtig zu ticken....... :clown:

    LG
    anamu
     
  5. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Ohh.. dachte schon das ich die einzige bin mit den tick mir nach den händewaschen und duschen die hände einzucremen

    hab noch einen, ich schlafe nur ein, wenn ich in embryostellung mit meiner decke kuscheln kann o_O

    und vorm schlafengehn muss ich den fernseher noch einmal einschalten, seis nur für 5 min, sonst könnt ich nicht einschlafen.
     
  6. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ich will ja nichts sagen, aber tu es trotzdem, Tic´s sind das keine, sondern Zwänge, da gibt es schon einen großen Unterschied!!!

    Ok, ja, sprichwörtlich gesehen, welchen Tick hast du?!, aber trotzdem ist zu unterscheiden zwischen Zwang und Tic.

    LG
    Kira
     
  7. Anamu

    Anamu Guest

    Also wir sprechen ja hier von Ticks und nicht Tic's. Bei Tics handelt es sich doch eher um eine gesundheitliche Störung, bei denen u.a. völlig unkontrolliert die Gliedmaßen zucken oder Worte den Mund verlassen.

    Ein Tick ist für mich erst dann ein Zwang, wenn man damit nicht aufhören könnte, so man es müsste.

    LG
    anamu
     
  8. DeeCee

    DeeCee Guest


    da hast du sicherlich nicht unrecht. ich sehe das meißte dennoch als tick. wenn es aber massiv das leben beeinflussen würde und man es garnicht lassen könnte, dann wäre das ein zwang für mich. kann da natürlich nur für mich sprechen :) . ich bleibe dabei: es sind ticks

    nonchalance
     
  9. sannah

    sannah Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bayern


    Hallo Kira,

    so ernst sollte dieser Thread nicht sein:weihna1
    Weißt du, jeder von uns hat irgendwelche - sagen wir mal ANGEWOHNHEITEN - von denen er nicht lassen kann...das macht uns Menschen ja so interessant...:liebe1:
    Ich finde man kann sich in so manchem Verhalten wieder erkennen und muss dann doch irgendwie schmunzeln:angel2: ... so geht es jedenfalls mir...

    Also, nicht immer alles sooo todernst nehmen :liebe1:
     
  10. sannah

    sannah Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    :weihna1 Das mach ich auch immer so... :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen