1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkmale aus dem vorigen Leben?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von kookoo, 26. August 2007.

  1. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Ich habe mich heute, nachdem ich wieder alle im Bus angestarrt habe, gefragt:
    Wenn der Koerper doch nur "Huelle" ist, und wir jetzt quasi nur drin wohnen, warum nehmen wir dann karmische Anzeichen, Wunden, oder sogar das Aussehen aus dem letzten Leben mit?
     
  2. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    öhm jaaa. also.. ich denk das in der seele diese blockaden "gespeichert" sind.. weil die seele ist es ja die immer wieder inkarniert.
    hab ich mal in nem buch gelesen..
    für verbesserungen bin ich immer offen:)
    liebe grüße
    kathrin

    EDIT: also von Aussehen weiß ich nichts.. hab ich noch nie gehört.
    achsoo ich weiß jetzt schon was du meinst.. wie gesagt ich weiß nur das die seele inkarniert aber alles andere kA.. hör ich zum ersten mal.
     
  3. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    mir ist das nur aufgefallen, da manchmal kleine Kinder wirklich so aussehen, als waeren sie noch eine andere alte Person...
    und dann fiel mir ein, dass ja manchmal die Todeswunde als Fueremal oder so sichtbar ist.
    hmmmm, hat mich nur gewundert....
    liebe Gruesse!!!
     
  4. cornwallsusan

    cornwallsusan Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    115
    Hallöchen,
    also das Aussehen ist nicht immer das Selbe. Eine verwandte Seele erkennt man auch nicht immer beim Aussehen (bei Rückführungen), sondern entweder an den Augen (Spiegel der Seele) oder man "weiss" einfach, wer es ist.

    Liebe Grüße
     
  5. Brahmarama

    Brahmarama Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Was soll denn ein Feuermal sein? Mein Sohn hatte bei seiner Geburt ein riesiges mitten auf der Stirn, das so nach und nach verblassen sollte, was es natürlich auch ist, aber es ist immer noch erkennbar.
    Die Ärzte und der Kinderarzt meinten das wäre ein Muttermal. Naja, das ist es nicht.
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    manche haben sogar Herzfehler aus den Verletzungen des letzten Todes. Wurde durch eine Rückführung bestätigt.
    Ok, nicht gerade empirisch, aber immerhin.
     
  7. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Kookoo,

    es ist möglich, daß Du ein "Merkmal" hast, was Dich daran erinnern soll, daß da etwas in einem früheren Leben war, was Du noch nicht geheilt hast. Es ist sozusagen ein "Überbleibsel". Sehr viele Krankheiten sind "Überbleibsel" aus nicht geheilten Erfahrungen.

    es ist möglich, daß Du dieses "Merkmal" hast, um die Erfahrung machen zu können, wie es ist angestarrt zu werden, anders zu sein, es gehört quasi zu Deinem Lebensplan.

    es ist aber auch möglich, daß Du dieses Aussehen "nur" deshalb hast, um den Menschen um Dich herum diese Erfahrung mit Dir, Deinem Aussehen, Deiner Person, zu ermöglichen.

    Wahrscheinlich trifft alles gleichermaßen zu. ;)

    Die ganzen Zusammenhänge, warum wieso weshalb wir so sind, wie wir sind, werden wir durch Nachdenken nicht herausfinden. Allein unsere Seele kann uns Antworten geben. :)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  8. ichbinichbinich

    ichbinichbinich Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    718
    Ort:
    im schönsten Haus im Burgenland
    Das div Feuermale und Muttermale Relikte aus vergangenen Leben sind, das hab ich schon öfter gehört, sogar eine Bekannte, erzählte mir, sie wurde ihre Akne (als Erwachsene) los, nachdem sie in einer Rückführung therapiert wurde. Seitdem leidet sie nicht mehr und sie hat die schönste Haut. Da sie eine Mutter eines ehemaligen Schulkollegen war, kann ich es bezeugenl, da mir ihre starke Akne schon als Kind aufgefallen war.
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich denke, mein Mörder (sein jetziges Leben!) hat mich nicht wiedererkannt...

    LG
    Ahorn
     
  10. eleven

    eleven Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    1220 Wien
    Werbung:
    Wie schon mal hier im Forum erwähnt habe ich ein Feuermal, dass sich über mein gesamtes linkes Bein erstreckt. Irgendwie ein ungutes Gefühl, dass womöglich ma l irgendwas mein Bein zerfezt hat und ich daran gestorben bin. :autsch:

    Naja was solls ;) weiß nur nicht ob ich sowas dann mal in einer Rückführung nochmal erleben will. Vielleicht hab ich danach nen psychischen Knacks oder so :confused:

    CU:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen