1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Früheres Leben, Frage, Birthmark

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von fäumerisch, 28. Februar 2016.

  1. fäumerisch

    fäumerisch Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    366
    Werbung:
    Ich habe in letzter Zeit wieder viele Sendungen über Kinder gesehen, die sich an ihr früheres Leben erinnern. Es interessiert mich wirklich sehr! Habe auch einmal versucht eine Rückführung zu machen, hat aber nicht funktioniert (bei einer "Spezialistin"). Diese Kinder haben auch oft "Wunden" am Körper. Also z.B. eine Abzeichnung einer Narbe am Hals, weil sie so gestorben sind. Oder sonstiges.
    Jetzt hab ich überlegt ob ich vielleicht auch so n "Birthmark" habe. Dann is mir eingefallen, dass ich schon seit meiner Geburt eine Art "Loch" am Rücken habe. Es ist quasie auf der gegenüberliegenden Seite vom Nabel. Deshalb dachte ich als Kind das ist normal, das hat jeder^^. Doch das ist es nicht. Es ist auch nicht richtig ein Loch, eher ne Mulde, groß genug dass der Daumen rein passt.

    Jetzt meine Frage. Was könnte das für eine Wunde gewesen sein, aus einem früheren Leben?
    Fällt irgendjemanden etwas ein?
     
  2. PotiCoach

    PotiCoach Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bochum
    Mal abgesehen, daß du (wenn schon Rückführung) auch mal nachsehen solltest, ob es dafür evtl. (auch) in der Geburt oder Vorgeburt einen Grund gibt, kommt es hier ja gerade auf deine eigenen Gedanken, Wahrnehmungen und Phantasien an. Bevor du dir also hier "Stimmen" von anderen Leuten holtst (wozu ???), geh doch mal in einer stillen Stunde in dich und frag dich selbst.

    Möglichkeiten gibt es sowieso jede Menge. Ich hab z.B. ein großes Muttermal mitten im Rücken und habe vor Jahren in einer SelbstRF herausgefunden, daß ich mir im vorzeitlichen Australien wohl mal einen Speer in den Rücken gefangen habe...
     
    Laser gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen