1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es Wut aus dem Jenseits?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von VictimOfBeyond, 15. November 2010.

  1. VictimOfBeyond

    VictimOfBeyond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    So ,bitte nicht auslachen ,Das was ich erzähle ist so wahr ,ich schwöre auf die Bibel!
    Vor 15 Jahren lernte ich bei einer Bekannten eine ihrer Freundinnen kennen,die ,so ich heraus fand ,Rückblicken kann ,also in vorige Leben und so.
    Ich wollte unbedingt wissen ,wer ich war ,also versuchte sie es für mich(Hätte ich doch niemals gefragt :( )
    Die Antwort die ich bekam ,löst in mir heute noch einen Schauder und Magenschmerzen aus ,sie meinte du warst in der Wiener Hofburg bei Elisabeth in der Nähe.
    So,Jahre später ,ich befasste mich eingehend mit dem ganzen Umfeld Sisi,Monarchie und allem drum und dran,sah mir etliche Gebäude an und verbrachte Stunden damit alles darüber zu lesen.
    Doch als meine Tante aus Deutschland da war ,das war noch bevor mir Lisbet gesagt hatte ,du warst damals bei Kaiserin Elisabeth ,erzählte sie mir (LEIDER) über Mary Vetsera.
    Ich bereue das heute noch und wünschte ich könnte mein Gedächtnis löschen lassen oder mich hypnotisieren.
    Ich wollte damals unbedingt alles wissen über SIE und forschte und las begierig über DAS,was damals geschehen war.
    Nun werden mich einige auslachen ,wenn nicht sogar sagen ,Du hast doch einen Hirnschaden ,wenn man sich verliebt in jemanden der schon über 100 Jahre tot ist ,dann ja möge es so sein ,das ich in mancher Augen nicht dicht bin.
    Nun alles gut und schön ,der Punkt ist nun folgender ,wir riefen sie damals in Seancen an mit Tonbändern und auch Lisbet war fähig Geister zu hören ,sie ist ein Medium.
    Nun die Frage ,Kann es sein ,das ihre Seele oder sagen wir ihr Geist die Schnauze endgültig voll hat und mir aus Zorn oder Wut ,ja sogar Haß sehr mies mitspielt?
    Wieso?
    Nun ja ,es geschehen sehr merkwürdige Dinge hier ,Mein Vater wird andauernd von Schmerzen gequält obwohl es ihm minuten zuvor noch total gut ging ,alle 3-4 Tage geht bei uns etwas kaputt ,dann ständig gehen Dinge schief ,als würde JEMAND uns verflucht haben oder solange Terrorisieren bis ,ja ich weiss nicht was.
    Was ist hier los,will SIE das ich sie in Ruhe lasse ,kann sie mir alles zu fleiss machen aus dem jenseits und mir das Leben zur Hölle machen in dem wir nur Pech haben ,es ist nämlich wie gesagt alle 3-4 Tage ein anderes Ereignis ,das nicht nur mir sondern auch meiner Mutter und meinem Vater zu schaffen macht ,meine Eltern sind absolute Realisten ,glauben an kein Jenseits und sind sehr wie soll ich ,stehen voll Ernst im Leben und keiner von uns hat eine Geistige Krankheit .
    Aber es scheint so ,als würden das Warnungen sein ,wie quasi HÖR ENDLICH AUF oder LASS MICH IN RUHE!
    Kann das so sein JA oder NEIN ALLES HUMBUG???
    Danke ,ich weiss nicht mehr weiter ,denn wenn das wahr ist ,was dann am besten dagegen tun ,gegen so einen Quälgeist?
    Danke euch erstmal hoffe jemand kann uns helfen.
     
  2. VictimOfBeyond

    VictimOfBeyond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    26
    Ich weiss es ist schwer zu glauben und mir wird wirklich Niemand auch nur ein Wort glauben ,aber es ist die Wahrheit ,sonst würde ich mich hier nicht an Profis wenden wollen.
    Wer immer auch ,mag es sie sein oder nicht ,macht uns hier das Leben zum Alptraum ,spielt mit uns oder was immer auch und das ist kein Scherz mehr das geht seit einem Jahr,das hier andauernd Dinge kaputt gehen,fast jeden Tag Negative Dinge passieren ,das mein Vater nicht gut geht sei es Übel oder Herz ,obwohl er total gesund ist und ständig beim Arzt ist und eben der sagt ,es fehlt ihnen aber an nichts.
    Ausserdem hätte ich besseres zu tun ,als hier einen wichtigen Max raushängen zu lassen und mir zu denken ,ah ja ,jetzt mach ich mich mal wichtig,wäre mir zu wider!
    Leider kann ich Lisbet nicht kontaktieren ,da wir den Kontakt total abgebrochen haben ,aber sie sagte mir damals schon ,das das alles zusammen hängt.
    Ich weiss nicht mehr weiter ,meine Familie wird hier Als Spielfiguren verwendet für irgend jemanden ,der sich saublöde Streiche ausdenkt oder was auch immer ,dieses Wesen denkt wohl es könne mit meinen Eltern katz und Maus spielen ,denn ich spüre das Negative richtig in der Nähe meiner Eltern und ich habe keine Lust zu zu sehen ,wie irgendetwas sei es böse oder nicht ,die Nerven meiner Familie zerrüttet!
    Ich will das dieses Wesen sofort damit aufhört!!!!!
    Es muss irgendeine Möglichkeit geben,fest zu stellen ,wer hier sein Unwesen treibt ,denn nur so erkäre ich mir einen Schicksalsschlag nach dem anderen und ein Unglück nach dem anderen ,das kann KEIN ZIFALL mehr sein ,is nich ,ne ,hier stimmt etwas nicht in unserer Wohnung.
    So ,ich hoffe das irgendjemand der sich mit so etwas auskennt das liest und uns hilft.
    Anfangs ging das ganze nur gegen mich ,mittlerweile gehen die ,nennen wir es Psychoterror auch gegen meine Eltern!!!!!!!
    Bitte was kann man dagegen tun?
    DANKE!
     
  3. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    es gibt in der Regel keine negativen Gefühle die aus dem Jenseits geschickt werden.

    Es ist vielmehr so, dass verdrängte oder unterdrückte Gefühle bei euch aufkommen können.

    Du kannst ja mal ein Clearing probieren, dh. eine Reinigung von Anhaftungen udn sonstigen Fremdenergien, wenn du den Eindruck hast, dass dich etwas "Fremdes" durcheinander bringt

    Frage beantwortet?
     
  4. josian

    josian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    17
    Ort:
    München
    Wenn ich victim of beyond richtig interpretiere, ist sie die Reinkarnation von Mary Vetsera.
    Ihretwegen verlor Kaiserin Sissi ihren einzigen Sohn, so wurde damals halt gedacht!
    Sissi selbst wurde ja bekannter Weise ermordet, ist also eine unerlöste Seele!
    Wozu diese in der Lage sind, ist aus der Geschichte bekannt.
    Nicht hilfreich ist es sich sich mit Wut und Verzweiflung in der Opferrolle zu sehen.
    Mitgefühl mit den Ärmsten von allen; und das sind all die ganz oben stehen, ist angebracht.
    Das sind ganz junge Seelen, die die schwersten Aufgaben in dieser Welt haben.
    Oder wie Jesus schon postulierte: Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr, als das ein Reicher in den Himmel!
    Also ein Pentagramm richtig herum aufhängen, der armen Seele Licht wünschen und
    ganz wichtig, Gebete.
    Ich spreche aus Erfahrung- es hat genützt!
     
  5. VictimOfBeyond

    VictimOfBeyond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    26
    Nein andersrum ,ich war Rudolf ,ich war ER ,Lisbet deutete alles darauf hin und wir fanden auch duzende Parallelen die darauf hinweisen.
    Nun habe ich eben diese Erinnerungsfetzen manchmal vor Augen und auch wenn ich deren Gebäude betrete kommt das Gefühl auf " Moment ,das kenne ich doch von wo" ,also als würde mir das vertraut sein.
    Das Problem ist das ,Selbst nach 122 Jahren empfinde ich noch Liebe wahre reine Liebe für Mary ,aber sie ,wie soll ich sagen ,als würde sie Blocken total.
    Ich weiss ,das geht nicht und wie soll es auch gehen ,das man eine Seele liebt,das absurd,seh ich auch so.
    Das Hauptproblem liegt darin ,sobald ich mich ihr irgendwie auch nur annähern möchte also sei es an sie denken ,mit ihr reden ,also kommunizieren ,habe ich grässliche Alpträume oder hier geht es zu wie in einem Spukhaus,als würde sie mir zürnen weil ich wieder einmal an all das denke und mich damit befasse.Ich las einmal ,ein Mensch der gewaltsam ,sei es durch Mord oder auch Selbstmord aus dem Leben gerissen wurde ,keine Ruhe findet und an dem Ort des Verbrechens gebunden ist ,bis das er/sie erlöst werde.
    Ist das wirklich wahr Leute?
    Ich möchte mehr wissen ,was dasmals geschehen ist ,es war immerhin auch mein Leben ,wieso versucht zum Beispiel Elisabeth einen Schleier des Schweigens über die ganze Sache zu legen ,damit ich nichts sehe oder erfahre.
    Ich hatte versucht durch Hypnose zu ihr zu gelangen ,was geschah,alsbald sie mich sah,verschwand sie und ich konnte sie nirgendwo mehr finden oder sie sah mir nicht in die Augen sah weg egal was ich fragte oder sagte.
    Sowas nennt man bei uns denk ich "Schlechtes Gewissen" ne oder?
    Ich weiss das Elisabeth nie richtig Zeit für ihre Kinder hatte ,darum sieht sie wahrscheinlich weg.
    Eine Freundin die ich kenne ist Cherokee Indianerin ,sie ist auch ein Medium und meinte ,woher weisst du ,das das Wesen das du bei dir fühlst überhaupt Mary ist ,was wenn das ein böser Geist oder Dämon ist.
    Weil ich sagte ich fühle oft Verwesungsgeruch und eiskalte Luftzüge im Schlafzimmer ,obwohl alle fenster geschlossen sind Nachts.
    Danke mal Leute ,vielleicht hilft das wem weiter ,um zu wissen wie man vorgehen sollte.
    Danke euch sehr :)
     
  6. Sphinx2012

    Sphinx2012 Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    483
    Werbung:
    Hallo du Liebe/r,
    als ich begann deinen Beitrag zu lesen wurde mir sehr schnell klar, dass es sich hierbei nicht um die besagte Seele handelt. Bei der Seance ist etwas schief gelaufen. Immer wenn man eine Seance abhält, öffnen sich alle Tore. Etwas hat es geschafft da hindurch zu dringen und sich als die erwünschte Person/Seele ausgegeben. Du hast also jetzt (so fühle ich es) einen verbitterten Poltergeist anhaften, ein Bote der Dämonenwelt, aber kein Dämon, er ist nur die Vorstufe und möchte sich mit deiner und eurer Angst den Aufstieg erschleichen und sich daran nähren, was bisher auch ganz gut zu klappen scheint. Führe unbedingt ein Reinigungsritual durch - auf keinen Fall eine neue Seance!!!! Bespritze alle Eingänge (Türen, Rahmen, Fenster, Rahmen, Ofen, also alle Öffnungen und oberflächlich auch alle Wände) mit Solewasser. Hol dir spirituell den Erzengel Michael zu Hilfe, damit er die negativen Verbindungen kappt. Hülle alles im geiste in die Violette Flamme der Reinigung und Vergebung. Räuchere bei geschlossenen Räumen mit Rosenweihrauch, denn die Seele kann noch gerettet werden, wenn sie das zulassen möchte, ansonsten schick sie dorthin zurück wo sie hergekommen ist. Sage ihr/ihm das mit ganz klaren Worten (in Gedanken reicht auch, wenn du das nicht laut tun möchtest). Nach einer halben Stunde gut lüften und geistig alles in blaues Licht des Schutzes hüllen. Schicke diese Seele mit Liebe und Respekt zurück, aber wehement. Sie wird gehen!!! Sie hat kein Ziel außer sich zu nähren und aufzusteigen, deshalb wird sie auch gehen. Biete ihr das Licht an, aber erzwinge es nicht!
    Was nun die Vergangenheit, dein früheres Leben anbelangt bitte Michael darum alle noch anhaftenden Verstrickungen in Liebe aufzulösen in Körper, Geist und Seele und zerschneide die Bande, damit sie ruhen können.
    Solltest du noch fragen haben, stehe ich dir gerne zur Verfügung.
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!!! Du schaffst das und dann kehrt auch wieder Ruhe ein. Was allerdings die Schmerzen deines Vaters betrifft würde ich dringend zu einem Arztbesuch raten, da spür ich noch etwas anderes. Wünsche Dir alles Liebe :trost:
     
  7. VictimOfBeyond

    VictimOfBeyond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    26
    Hi danke für die Hilfe.
    Ja es war damals eine Tonband Seance ,Lisbet war anbei und ich rief Mary ,Lisbet meinte dann ,sie sitzt neben dir ihre Hand um dich gelegt ,also so wie e Art gute Freundin ,es war kein schlechtes Gefühl da.
    Nur bei einer Seance mit dem Quija Board kam es mir seltsam vor,der oder die Geist ,ich hatte Kaiserin Elisabeth gerufen ,meinte,Du bist mein Sohn,ja sie bestand richtig darauf ,das ich das bin.
    Ich meine ich vertraue Lisbet ,die Medium ist blind ,als sie meinte sie sehe mich im vorigen leben in der Hofburg das ich da lebte,da war.
    Aber dieser Geist bestand darauf ,das ich genau das bin/war ,immer wieder kam die Antwort,du bist es ,du bist es ,die Plankette fuhr immer wieder auf ja ja ja.
    Kann das ein böser Geist auch gewesen sein ,der mich unbedingt davon überzeugen wollte für seine miesen zwecke und bösen Spielchen?
    Noch eine Frage,klingt vielleicht unglaublich aber es war so,ich schwöre.
    3x in verschiedenen Nächten versuchte etwas meine Seele heraus zu ziehen ,ich spürte richtig wie jemand daran zerrte und zog ,es war wie ein innerlicher Kampf/Schmerz Seelisch ,Körperlich fühlte ich gar nichts ,nur Angst.
    Ich widerstand aber den Versuchen und wehrte mich mit aller Macht ,eine Freundin meinte dann ,du hast einen starken Willen,das haben DIe jetzt bemrkt?
    Wer sind die ,die so etws tun möchten und warum versucht das jemand an mir ,was würde meine Seele jemandem nutzen?
    Danke euch mal
    Möge das Licht alle Menschen schützen.
     
  8. VictimOfBeyond

    VictimOfBeyond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    26
    Ich habe eben einen Bericht gelesen über Poltergeist und seine Phasen 1-4 stand dort,öhm bei mir traten schon diese Symptome im Apartment auf:
    Luftzüge eiskalt obwohl alle Fenster geschlossen
    Moderiger bis Verwesender Geruch von Leichen
    Kalte Berührung Ekel danach
    Klopfgeräusche am Kasten(Nein dort ist keine Heizung und auch kein Rohr)
    Beobachtet werden das Gefühl "Da starrt mich jemand aus Dunkelheit an"
    Sachen verschwinden immer öfter

    Sind....das solche Symptome eines Poltergeistes?
    Hoffe das hilft denen die sich auskennen weiter
    Danke euch
    Liebe und Licht allen.
     
  9. VictimOfBeyond

    VictimOfBeyond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    26
    Verzeihung das ich dich so viel frage Shpinx2012 aber ich muss dasa auch wissen ,wenn man seine Feinde (eben diesen Geist) kennt ,kann man sie auch besser besiegen.
    Sag ,weisst du ,Kann das sein ,das wenn ich denke ,ohje wenn ich mich mit Mary befasse krieg ich wieder Ärger mit ihr ,das genau der Geist das was ich da dachte lesen kann bei mir,also aus meinen Gedanken erfährt?
    Ich hoffe nicht das sie derer Dinge fähig sind ,das wäre schrecklich.
    Danke euch nochmal.
    Sende euch mein Licht und Liebe.
     
  10. VictimOfBeyond

    VictimOfBeyond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Ich habe mittlerweile duzende Paralellen heraus gefunden ,die darauf hinweisen ,das Eslisabeth meine Mutter war und das ich in diese Geschichte hinein gehöre ,ausserdem hat ja ,wie schon zuvor gesagt eine Bekannte mich in dieser Zeit in der Hofburg in Sisi´s Nähe gesehen.
    Aber die Zeichen ,werden von Tag zu Tag deutlicher ,stärker ,ich weiss nicht wozu und was das alles zu bedeuten hat ,übrigens der Poltergeist fängt an meine Familie gegeneinander auf zu wiegeln ,mit Haß und Zorn und Streitigkeiten ,die es nie zuvor in unserer Familie gegeben hat ,meine Eltern haben sich NOCH NIEMALS so benommen,so merkwürdig ,es sind sehr liebe alte ruhige Menschen die niemals so handeln würden ,ich liebe meine Familie ,aber wenn das so weiter geht ,dann muss ich darauf bestehen ,das ein Priester in unser Haus kommt oder ein Exorzismus durchgeführt wird.
    Übrigens habe ich erfahren ,das neben meinem Schlafzimmer vor Jahren eine alte Dame in der Wohnung verstorben sei ,ihr Geist kann angeblicht ruhen ,sagte Maria und sie sei jetzt wie ein Negativer Schatten.
    Keine Ahnung was das bedeutet?
    Danke
    Möge das Licht euch alle schützen und behüten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen