1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meiner Familie helfen, Sie schützen...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Cryser, 1. Dezember 2012.

  1. Cryser

    Cryser Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Wie im Titel schon erwähnt möchte ich meine Familie (Eltern & Geschwister) "schützen".

    Im speziellen meine Eltern haben immer wieder Probleme mit schlechten Energien und daraus folgenden körperlichen Beschwerden.

    Gibt es nun also sowas wie einen "Schutzschirm" für meine Familie?

    Wir haben schonmal das Pendel befragt ob ich meiner Familie überhaupt helfen darf, bzw. kann. Die Frage wurde ganz klar mit JA beantwortet.

    Ich kann meiner Mutter schon helfen, das funktioniert auch gut.
    Jetzt habe ich aber mitbekommen daß es nicht nur meiner Mutter schlecht geht.

    Fällt euch da spontan was ein?

    Danke schonmal für eure Hilfe, Grüsse, Andreas
     
  2. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Ich halte nichts von Deinem Ansinnen da jeder die Verantwortung für sich selbst übernehmen muss.
    Schlechte Energien die Krankheiten und Beschwerden verursachen gibt es im Außen nicht. Das hat immer mit dem Inneren zu tun. Das innere spiegelt sich nur im Außen wider.
    Deine Familie müßte also den Weg der Selbserkenntnis beschreiten und Verantwortung übernehmen um eine Änderung zu bewirken.

    Eine Art Schutzschirm würde das Problem nur vergrößern, weil es erstens nicht im Außen liegt und zweitens wird der Glaube an sogenannte schlechte Energien verstärkt, in dem man meint man brauche dies.
     
  3. Azurkind

    Azurkind Guest

    Um welche Art von körperlichen Beschwerden handelt es sich denn?
     
  4. Cryser

    Cryser Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    32
    Hallo!

    Also, meine Mutter hat Probleme mit dem Rücken, dem Magen, mein Vater hat Probleme im Bauch-Bereich.
    Sie sagen mir aber vermutlich nicht alles.

    Grüsse
     
  5. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    was sagen die ärzte?

    orthopäde, ......fachärzte?
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.770
    Werbung:

    Alles in allem ziemlich normale Beschwerden unter denen auch 202938 andere Menschen hierzulande leiden. Da hilft zum Arzt gehen, dessen Rat befolgen und eine gesunde Lebensführung.


    Und falls "schlechte Energien" daran beteiligt sind, dann sind das die schlechten psychischen Energien der Betroffenen selbst. Das nennt sich dann psychosomatische Erkrankungen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen