1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Umwelt und ich / Saturn?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Trichter1970, 9. Oktober 2009.

  1. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Werbung:
    Hi,

    seit ich letzten Juni (2008) in dieses Haus gezogen bin, habe ich nur Probleme mit den Nachbarn und bin nicht direkt beteiligt.
    Ich bin ins DG gezogen. Der unter mir drängte aber die Hausverwaltung diese Wohnung nicht mehr zu vermieten. Nun wohne ich hier und der Typ und seine Fam. erzählen nur Lügen mich, schreien mich an, drohen und schüchtern mich ein. Seit dem grüße ich auch niemanden mehr von den Alten.
    Jetzt hatte ich am 12.Sept. den ersten zerstochenen Reifen und ein zerkratztes Auto, 10 Tage später hatte ich den 2. zerstochenen Reifen. Seit dem steht mein Auto 15km weit entfernt.

    Kann das mit Saturn in meinem 9.Haus zusammenhängen? Jetzt läuft auch bald Saturn über den Pluto, der Verbindungen zu meinem 2.Haus Merkur hat und zu meinem Mond und Neptun in 12.

    Bei mir wurde 2005 Zucker festgestellt und seit ich hier wohne ist er auf 300 angestiegen. Das liegt natürlich an dem Streß.

    Nun meine Frage: muss ich Angst um mein Leben haben und da rum, dass die, da mein Auto nicht mehr zur Verfügung steht, sich an mir vergreifen?

    Auf was kann ich mich denn gefaßt machen, falls ich den Transit überlebe?

    Danke.
     

    Anhänge:

    • Ich41.gif
      Ich41.gif
      Dateigröße:
      61,4 KB
      Aufrufe:
      50
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo Trichter,

    warum versuchst du nicht mit den Nachbarn zu reden und vorallem stelle dich dieser Herausforderungen.
    Wie siehts einfach aus mit "umziehen", mit Anzeigen, mit der Auseinandersetzung von dir Ihnen gegenüber?

    Die Nachbarn würde ich erstmal im 3.Haus suchen, also muss es was mit deinem 3.Haus zutun haben.
    Dein 3. Haus befindet sich im Wassermann, der Herrscher ist Uranus , der in 10 steht.
    Ebenso ist gerade Chiron auf der 3.Häuserspitze, und wo steht dein Rchiron, natürlich in 4.
    Da wäre jetzt eine Verbindung.

    Habe ich gerade bei dir gesehen, kanns es grad leider nicht deuten...
    hoffe es kann jemand anderes;)
    Bitte!

    LG
    flimm
     
  3. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Hallo flimm, Danke!
    Die sind gefährlich, ich rede nicht mit denen. ich bin ruhig, was die stört, ich putze meine Treppe, was die stört, ich ignoriere die, was die stört, also muss mein Auto dran glauben. Was das kostet...
    Umziehen kostet Geld und man müsste wissen wohin.
    Ich hab eine Anzeige gegen Unbekannt erstattet.
    Das 3.Haus ist mehr Fische, komplett, da steht Mars drin.
    Die Verbindung kann sein, dass mich alles krank macht ;-)
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo Trichter,

    der Herrscher von 3 ist bei dir Uranus, Fische sehe ich nicht als Mitherrscher, da das 4. Haus noch im Fischezeichen liegt. (wenn die Geburtszeit stimmt;)).
    der TUranus läuft durch dein drittes Haus, dieser hatte ja die Lange Opposition mit TSaturn in 9,
    scheint auch du bist etwas starr in deiner geistigen Haltung was eben gegensätzlich der Forderungs Uranus in drei, etwas in der alltäglichen Kommunikation mit den anderen Menschen (Nachbarn) zu verändern, steht.
    Du sagst du bist still und ignorierst, ist dies dein Mars in drei?
    Es ist dein Fische-Mars in negativer Form ( hilft deinem Mond (Trigon) im Rückzug).
    Wie siehts aus mit Versuche der Kommunikation mit den Betreffenden, ich denke das hier eine Lösung liegen könnte.

    ich habe jetzt persönlich gedeutet, übernehme also keine Garantie auf Richtigkeit :zauberer1


    LG
    flimm
     
  5. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    hmm wenn schon die Frage: "was dich die zerstochenen Autoreifen" oder "ein Umzug" kostet, dann würd ich aber daneben die Frage stellen, was es dich kostet, diesen Leuten die Macht zu geben, dich nach ihren Vorstellungen umzupolen bzw. sofern du dich dagegen wehrst, dich zu bekriegen.
    Mag mir gar nicht vorstellen, was es dich an Überwindung kosten muss überhaupt vor die Tür deiner Wohnung zu treten.
    Indem du ihnen dann "den Gefallen tust", dein Auto 15km weiter wegzustellen, hast du klein beigegeben was ihnen bestätigt, dass sie Erfolg damit haben und für solche Leute mit Sicherheit ein Ansporn ist, weiterzumachen, weil die mit sowas nur ihr eigenes Ego profilieren.
    Armes Volk.

    Wenn du dich nicht in der Lage fühlst, dem entegegen zu treten und weißt, dass dich die ganze Situation nur immer kranker macht, würd ich dir wirklich raten, umzuziehen. Das ist zwar irgendwo auch klein beigeben, aber darum geht es nicht, sondern um dein eigenes Wohlbefinden.

    Mit Uranus in 10 möchte man sein Leben nach sein eigenen Kriterien führen, egal was die "Gesellschaft" davon hält und niemand hat das Recht dir das abzusprechen.
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Werbung:
    hallo sternja,

    auch ich halte die Option - Umziehen - nachdem wie es geschildert wird von Trichter
    auch für die beste Lösung,

    LG
    flimm
     
  7. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1

    Hallo flimm,

    Danke erstmal.
    Hast Du den Radix oben angeklickt? Mein 4.Haus ist Widder.
    Wie soll ich denn mit denen reden, die wollen dass ich ausziehe, damit die DG-Whg nicht mehr vermietet wird.... die sind alle alt, außer die ganz unten.
    Ich bin erst im Juni 2008 eingezogen und soll schon wieder ausziehen?
    Ich kann nicht über meinen Schatten springen und meine Peiniger grüßen. Damit verletze ich meinen Stolz.
     
  8. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1


    Hallo Sternja, Danke für DEine Antwort.

    Ja, manchmal ist es so, dass ich mich nicht raustraue, außer, wenn ich muss.

    Trotzdem müsste ich erstmal wissen, wo ich mir eine Wohnung suchen soll. Kann ja nicht blind irgendwo hinziehen, nur damit die ihren Willen bekommen.
    Natürlich will sich mein Uranus keine Vorschriften machen lassen.

    Ich weiß auch nicht, ich suche einfach nur meine Ruhe und bekomme sie nirgends.
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo Trichter,

    klar habe ich dein Radix angeklickt,
    und da dein MC in der Jungfrau liegt, zwar noch knapp, so ist dein IC (4.Haus) im Fisch:zauberer1
    Allerdings kann man natürlich Grenzüberschreitend arbeiten, dann wäre der MC in der Waage und das 4. Haus im Widder, und dein Neptun wäre im Schützen, die Venus im 2.Haus und der Pluto im 10.

    Doch rein rechnerisch steht das 4. im Fisch:zauberer1

    Wie du mit ihnen reden sollst?
    wie wärs einfach mal mit Verständniss und Gefühl, und vorallem ohne Emotionen.
    Wir haben die Sprache mit der wir uns unterhalten können.
    Und mit "Alten" kann man sich auch sehr gut unterhalten:D

    Warum nicht, wenn es dir besser gehen würde?
    Aber dein Stolz scheint recht groß zu sein, meinst du das er für dich gut ist?
    Weshalb wohl bist du in solch Wohnung gezogen, hast du darüber nachgedacht?
    Also wenn es am Saturn-Transit liegt, würde es eine Lernaufgabe beinhalten, , wartest du allerdings nur, wirst du dann mit dem TSaturn durch 10 es nicht einfach haben.

    Sorry, dein Stolz in allen Ehren, aber man kann sich auch sehr schön selbst verletzen

    LG
    flimm
     
  10. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Werbung:
    Hi flimm,

    wie meinst Du das, ich werde es schwer haben... dann doch nicht nur hier, sondern überall oder nicht?
    Jetzt im Winter werde ich nicht ausziehen, erst muss ich wissen wohin und dann kann ich mir eine Whg suchen, die ich mir auch leisten kann und in der es endlich mal ruhig ist.

    Was denkst Du, warum ich in so ein Haus gezogen bin?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen