1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Wundermittel gegen die Neurodermitis

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Angel007, 22. Juli 2011.

  1. Angel007

    Angel007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    845
    Werbung:
    Huhu,

    ich möchte mich mal zu Wort melden und zwar:

    Jeder der Neurodermitis hat, kennt es. Die trockene, offene, nässende, juckende Haut.
    Es gab Tage, an denen ich gar nicht mehr aus dem Haus ging, so schlimm war es.
    Ich fühlte mich so dermaßen unwohl, alles spannte. Ich musste jeden Tag mein Leintuch wechseln. Es war jeden morgen voller Schuppen und voller Blut.

    Letztes Jahr im Juni war ich für 2 Wochen in Ägypten. Meine Haut besserte sich zwar, aber der Juckreiz und die offenen Stellen blieben. Ich konnte nicht mal ins Meer gehen weil es so höllisch brannte.
    Ich wagte es dann doch und ging einfach rein und beißte die Zähne zusammen.

    Das Meer tat meiner Haut sehr gut.
    Am Abend ging ich in einen Shop. Es gab viele gute Düfte ganz viele ätherische Öle dort.
    Ein Mann ging zu mir her und sagte mir, er kann mir Schwarzkümmelöl für meine Haut empfehlen.
    Anscheind müsste ich dieses Öl nur 2 Wochen nehmen und meine Neurodermitis verschwindet.
    20ml kosteten 80 Euro. Ich dachte mir der spinnt und der will mich nur abzocken.
    Ich hatte es satt. Einfach satt. Jeder redetete mir irgendetwas ein. Homöopathie, Bioresionanz, Ernährungsumstellung CORTSION. Ich nahm über ganz lange Zeit Cortisontabletten. Als ich sie irgendwann abgesetzt hab wurde es immer schlimmer und schlimmer. Ich bekam Deppressionen. Ich wollte nicht mehr leben. Ich dachte mir: Es muss doch irgendwann mal besser werden ? Das gibts doch nicht.
    Ich probierte wirklich alles aus.
    Nichts half, außer Cortison. Ich dachte mir nur mehr. Nein Jenny, so kannst du nicht weitermachen.
    Überleg dir was.

    1 Jahr später dachte ich an den Mann zurück der mir damals gesagt hat, dass Schwarzkümmelöl alle Krankheiten heilt.
    Ich dachte mir damals nur dass der mich abzocken will weil bis jetzt hat nix geholfen dann wird mir dieses Schwarzkümmelöl auch nix helfen.

    Ich nahm es 2 Wochen und ich spürte schon eine deutliche Besserung.
    Ich merkte sofort. Dieses Öl tut mir gut.
    Ich nehme es in Kapselform.
    Vormittags eine, Mittags eine und am Abend eine.
    Ich nehme es sehr konsequent ein.
    Ich nehme es jetzt seit 1,5 Monaten und meine Haut ist schön, glatt, weich. ich fühle mich wohl. Ich bin ein anderer Mensch. Ich habe eine schöne Haut. Klar, juckt es noch ab und zu und meine Hände sind noch etwas rau aber meine Neurodermitis hat sich zu 90 Prozent gebessert.
    Dieses Öl - es ist ein Wundermittel. Probiert es aus.
    Es wird euch helfen.
    Ich dachte mir auch immer dass es nix helfen wird aber es hilft und das ist das wichtigste. Ich nehme es von der Marke Apofit.

    Dieses Öl hat mein Leben verändert.
     
  2. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Schwarzkümmelöl ist in vielen Produkten für Neurodermitikern enthalten.

    Ich glaube, ich habe im Laufe der Zeit auch zig Cremes und Produkte benutzt, es lindert halt nur die äußeren Anzeichen.
    Die "Halicar" von der DHU hat mir z.B. auch immer sehr sehr gut geholfen, auch wenn sie schon immer etwas teurer war. Aber das wars mir immer wert!
    Doch meine Neuro ist seit ein paar Jahren völlig verschwunden, als ich verstanden habe, warum ich so reagiere.
    Und ich hab mich auch oft so lange gekratzt, bis das Blut floss...
    Meine Haut ist zwar noch sensibel, doch parfumfreie Produkte gibt es ja noch und nöcher, also bin ich da gar nicht mehr eingeschränkt.
    Doch es freut mich, dass es dir endlich besser geht...!! :)
     
  3. Angel007

    Angel007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    845
    danke frenchie :)
    Mich freut es auch für dich, dass deine Neurodermitis ganz verschwunden ist.
    Man sagt ja, dass es im " Alter " besser wird oder sogar ganz weggeht.
    Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf?

    Lg.
     
  4. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Der wollte Dich wirklich abzocken!

    Einen Liter in Bioqualität bekommt man bei Amazon für knapp 30 Euro. Damit dürftest du günstiger wegkommen als mit den Kapseln.
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Was ich sehr empfehlen kann,ist COLOSTRUM,zu kaufen in Apotheke,hilft sehr schnell und ist nich so sehr Teuer..:)
     
  6. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Na klar darfst du, die magische 3 ist ja noch nicht erreicht :D

    Bin dieses Jahr 29 geworden!!
     
  7. TinkerbellA

    TinkerbellA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    789
    Ort:
    unter den selben Himmel wie Du

    Lieber Angel007,

    möchte mich ganz herzlich bei Dir bedanken für den Tipp und Dir ein gesundes Leben wünschen :umarmen:


    LG
    Tinkerbella
     
  8. Bhrikuti67

    Bhrikuti67 Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    92
    Ort:
    der Pott ist meine Heimat
    Mein Mann wird 45 und hat mal mehr mal weniger Probleme!
    Vor 3 Jahren hatten wir das Glück für 3 Monate in Andalusien sein zu dürfen.
    Dort wurden die Hautprobleme von Woche zu Woche weniger,
    lange hatte er dann eine "normale" Haut,
    keine Schmerzen und kein Juckreiz.

    Das Schwarzkümmelöl hilft hat mir mal ein HP erklärt,
    aber mein Mann wollte es erst nicht probieren!

    Ich nehme schon sehr lange Schwarzkümmelöl,
    mein Mann vergisst immer wieder die regelm.Einnahme und lässt es dann ganz :rolleyes:

    Angel,ich werde ihm von deinem Erfolg berichten :danke:


    *vergessen*
    Ich nehme die Kapseln von Naturavitalis oder Dr.Hartig
     
  9. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Gegen Neurodermitis hilft Schwarzkümmelöl und Nachtkerzenöl wirklich. Innerlich und äußerlich anzuwenden. Gute Neurodermitiscreme aus der Apotheke enthält auch Nachtkerzenöl. Da gibt es tolle Bücher über Nachtkerze. Darin steht auch dass man auch Kinder damit sehr gut behandeln kann.
    LG
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Auch gegen Psoriasis?

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen