1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magie, Psychologie, Kommunikation

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von a418, 6. Dezember 2010.

?

Ist bedeutend für den magischen Eindruck....

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12. Dezember 2010
  1. die Rhetorik, also die sprachliche Überzeugungskraft?

    14,3%
  2. die Psychologie, also die empathische Überzeugungskraft?

    32,1%
  3. eine Kombination?

    42,9%
  4. weder noch, es ist etwas sehr okkultes, etwas, das eine spirituelle Komponente hat

    60,7%
  1. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    Guten Abend,

    die Magie der Sprache, die Magie der Kommunikation, das Ritual und all den Bestandteilen die interagieren, um zu wirken.

    Wollen wir das untersuchen? Hat das eine Bedeutung?

    Um es vorweg zu nehmen: Ihr kennt mich ;)
     
  2. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    was ist ein magischer Eindruck? :D
     
  3. Etceterah

    Etceterah Guest

    das MUF......?



    hehe
     
  4. a418

    a418 Guest

    etwas Persönliches! Und das ist GENAU das, was ich damit meine, hehe

    Danke!
     
  5. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    Somit weder, noch.....
     
  6. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    Somit, genau das.... und deswegen.......
     
  7. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    UND das hat was.:D
     
  8. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Hab für zweiteres gestimmt.
    Es kommt nicht so sehr draufan, was man in den Wald ruft, sondern wie man ruft.
     
  9. Etceterah

    Etceterah Guest

    die Kunst ist, wie es rausschallt^^ und das muss net gleich sein, so wie man reinrief, da gibz Parallelen, Verzögerungen und sowas, worüber man sich bewusst werden sollte.
     
  10. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    Werbung:
    Ich hab vor kurzem gerade gelernt, dass es völlig wurscht ist, wie gerufen wird.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen